Leistungsbewertung RAM

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von fashfish, 16. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2009
    Neulich habe ich meinen PC über die Leistungsbewertung von Windows Vista checken lassen, wobei mein Arbeitsspeicher (1GB) eine 4,1 bekommen hat. Nun habe ich eine neue Bank von 2GB zusätzlich reingesetzt und siehe da, ich hatte nurnoch eine 3,7. Meine Frage: woran liegt das? Liegt das an der unterschiedlichen Taktfrequenz beider Speicherbänke? Ist es überhaupt empfhelenswert eine 2 Jahre alte und eine neue Speicherbank zu verwenden, die über unterschiedlichen Speicher verfügen? Mit welchem Programm kann ich die wahre Leistung messen lassen? Scheinbar ist die Windows-imanente Version nicht sehr repräsentativ.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. März 2009
    AW: Leistungsbewertung RAM

    wenn du 2 verschieden getaktete riegel einsetzt, passt sich der höher getaktete an dem nieder getakteten an...wenn du z.b. vorher 800er drin hattest und jetzt n 533/677er dazu steckst laufen beide auf 533/677....
     
  4. #3 16. März 2009
    AW: Leistungsbewertung RAM

    die bewertung hat nichts mit der menge sondern der Geschwindigkeit zu tun.
    Denke mal du hast noch DDR1 oder?
    Oder einen verdammt sau schlechten DDR II Ram...
    Nein es ist egal. So lange es läuft ist doch ok oder?
     
  5. #4 17. März 2009
    AW: Leistungsbewertung RAM

    So oder so haben se den gleichen Takt, die passen sich an, der bessere an den schlechteren.
    Du solltest gucken bis zu welchen Takt dein Board unterstützt und je nach dem dann den Ram kaufen.
    Mit Everest kannst du auch Speichertests machen und mal auslesen was genau du da hast.
    Wie schon gesagt wäre noch wichtig ob du DDR1 oder 2 hast, mit welcher Frequenz und was für ein MB du hast.
     
  6. #5 17. März 2009
    AW: Leistungsbewertung RAM

    ich denke mal wenn ein 2GB Modul zusätzlich reingekommen ist wird es wohl DDR2 sein, wenn du die Leistung nun noch verbessern möchtest kauf dir den Selben RAM nochmal.... ansonsten, wenns eh gut läuft lass es so wie es ist.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...