Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von unicat18, 7. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2007
    Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

    Sommerzeit, Ferienzeit - doch bald heißt es wieder zurück in die Schule oder an die Universität, denn es will gepaukt werden. Was kann man tun um seinen Lernerfolg zu erhöhen?

    Es gibt ja immer wieder Mitschüler oder Kommilitonen die scheinbar überhaupt keine Probleme mit dem Lernen haben. Doch wie steht es mit uns anderen, die immer wieder abgelenkt werden von Fernsehen, Computer, Büchern, Freunden und dieser einen Sache die noch ganz dringend erledigt werden muss? Was sind unsere Möglichkeiten um mit der knappen Zeit noch umzugehen und das Lernziel doch noch irgendwie zu erreichen?

    Da wäre natürlich unser alter Freund das Koffein, welches sich ja auch in unserer Community größter Beliebtheit erfreut. Dass Wasser nicht die belebende Wirkung von Koffein hat ist unbestritten, hilfreich kann es hier dennoch sein.

    Wann immer man großem Stress und womöglich auch Schlafentzug ausgesetzt ist, sollte man ausreichend Wasser zu sich nehmen. Das hilft der Konzentrationsfähigkeit und erhöht die Aufmerksamkeitsspanne. Da eben diese Aufmerksamkeitsspanne ein echtes Problem darstellt, sollte man beim Lernen nicht vergessen, regelmäßig kurze Pausen zu machen. Manche Quellen sprechen davon, dass man alle 20 Minuten eine kurze Pause machen soll, andere sind der Meinung, pro Stunde sollte man 15 Minuten pausieren. Hier sollte wohl jeder für sich selbst herausfinden, was am besten funktioniert.

    Falls die regelmäßigen Pausen als Motivation noch nicht reichen, kann man diese immer noch mit einer Art „Belohnung“ attraktiver machen. Für drei Seiten Vokabeln gibt es dann zum Beispiel ein Stück Schokolade und nach fünf Stunden Lernen, eine Episode der Lieblingsserie.
    Musik kann als Geräuschkulisse helfen, aber auch ablenken. Hier kommt es ganz darauf an, was man lernt und wie gut man sich konzentrieren kann. Sollten Eure Nerven einmal ganz blank liegen, hilft oft ein Anruf bei einem Leidensgenossen - das reduziert die Nervosität und bietet die Möglichkeit gemeinsam Unverstandenes zu klären.



    Was sind Eure Lernmethoden?

    Geht Ihr eher nüchtern und mit Plan vor oder sperrt Ihr Euch drei Tage vor der Prüfung mit mehreren Kannen Kaffee oder drei Paletten Energy-Drinks in Eurem Zimmer ein?



    mfg unicat18
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2007
    AW: Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

    Also ich versuche immer so eine bis zwei wochen vor der prüfung zwei Stunden zu lernen und das mach ich auf jeden fall und nehme mir dann echt nicht vor egal was kommt. Lese mir den Stoff des Fachs durch und versuch aufzuschreiben was ich behalten habe. Das hilft eigentlich sehr gut. Aber naja ihr kennt das ja alle wenn die kumpels anrufen und was machen wollen werden leider oft auch ausnahmen gemacht
     
  4. #3 7. August 2007
    AW: Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

    als ich noch in der schule war früher hab ich nie gelernt...


    nur ab und zu mal morgens vor der schule... aber wenn ich nach ferien schulische ausbildung mache werd ich immer auf pepp lernen...

    mach ich halt 2-3 tage durch und lern die ganzen nächte durch..
     
  5. #4 7. August 2007
    AW: Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

    am besten am wochenende gemütlich erstmal frühstücken und wenns wetter gut ist mit was zu trinken nach draussen setzen =)

    ansonsten leg ich mich immer auf mein sofa, schlaf erstmal nen bissel oder schau einfach nur dumm in der gegendrumm bis mir langweilig wird und ich anfang zu lernen =)

    also ich persönlich würde nie irgendwelche energydrinks oder sowas benutzen, denn ich zweifel darann, dass das überhaupt irgendwas bringt ;>

    lass es einfach gemütlich angehn, aber mach dir vorher bestimmte ziele auf die du draufhin arbeiten kannst. ich nehm mir dann meist nen stift und kollegeblock und schreib mir auf einblatt eben alle regeln (z.B. mathe) damit ich dann genau sehe was ich genau brauch um die aufgaben zu lösen. in english schreib ich immer irgendwelche abstrusen geschichten und lass mir die dann am ende von nem anderen korrigieren :D
     
  6. #5 8. August 2007
    AW: Lerndoping: Koffein, Energy-Drinks und mehr

    wenns wirklich nur Copy+Paste ist bitte Quelle mit dazu!!

    ~closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lerndoping Koffein Energy
  1. Koffein Abhängigkeit?

    MustasoV , 14. November 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    686
  2. Antworten:
    93
    Aufrufe:
    2.736
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    571
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    589
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.181