LG oder Philips LCD?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von philizzle, 11. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2009
    Hey Leute,
    bin jetzt vor Weihnachten auf der Suche nach einem neuen 42" LCD und da hab ich schonmal ne engere Auswahl zwischen zwei LCD TV´s getroffen.

    LG LH 5000 42"
    amazon.de/gp/product/B0020D1P86/

    Philips 42 PFL 7404H
    Philips 42 PFL 7404 H/12 106,7 cm (42 Zoll) Full-HD LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner: Amazon.de: Elektronik


    Vom Preis her gesehen ist das schon nen guter Unterschied, nur finde ich das Design des Philips einfach sehr ansprechend. Jetzt die Frage an euch, für welchen würdet ihr euch entscheiden?
    Und gibts vielleicht noch alternativen die ich übersehen habe?

    Bin dankbar für jede Hilfe.

    Grüße
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    HeyHo,

    also ich würde dir unbedingt von LCDs (oda generell von Geräten) von Phillips abraten, war letztens ma mit meim Dad (der Gebietsmanager für Denon is) in nem Media Markt hinten drin und dort hat sich der Verkäufer wie Sau gefreut, als gerade jemand nen Phillips gekauft hatte, Begründung war, das das Preis-Leistungs-Verhältnis nich stimmt, die nur in den Regalen liegen bleiben und auch keine gute Qualität haben, die Geräte.

    ..hatte mich dann auch bevor ich mir meinen Samsung LCD geholt hab, nen grösseren Phillips genommen, war ein 106cm ér, aba der hat auch schweinisch aus dem Gehäuse gesummt.

    ...und der Support is auch nich der Beste...hab die deswegen gefragt per Mail, nach ner Woche kamen sachen zurück wie ich solle ma ausprobieren am Kabel zu wackeln (hatte ich schon gemacht und geschrieben) oda per Kopfhörer Fernzusehen (total schwachsinnig) ... und das das noch "normal" sein müsste .. na gut, wenn ein hochfrequentes Fiepen das ich selbst bei lauten Action-Szenen hör normal is ... dann bin ich halt anormal *ROFL*
    ..hab den dann jedenfalls gleich am selben Wochenende gegen nen ein wenig kleineneren von Samsung getauscht ... 10 cm weniger, 100 euro weniger und viel besser .. kein summen :)

    Hoffe dir damit geholfen zu haben (und noch mehr vor der Phillips-Pleite zu bewahren ;) )
     
  4. #3 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    Alles klar, danke für die superschnelle Antwort!
    Dann hab ich jetzt noch den hier im Auge

    Samsung LE 40 B650
    Samsung LE 40 B 650 101,6 cm (40 Zoll) 16:9 Full-HD Crystal TV LCD-Fernseher, Energieeffizienzklasse D, integrierter DVB-T/DVB-C Tuner, 100Hz, 4x HDMI, 2x USB-Video, Internet@TV, Content Library (1G) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Da ich jedoch momentan nen 42" Plasma habe und locker 5 Meter wegsitze, is die Frage, wie sehr man die 5cm Unterschied in der Bildschirmdiagonale denn sehen würde?
     
  5. #4 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    Würde man garnicht sehen und bei der Entfernung siehst du auch nichtmal den Unterschied zwischen 720 p und 1080 p da sollte es schon ein 46 oder 52 Zoll sein !

    Bist mit dem Plasma nich zufrieden oder wieso jetzt LCD ??

    Wie hoch ist dein Budget ?
     
  6. #5 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    HeyHo nochma,

    hab mir grad ma das Bild auf Amazon nochma richtig angeguggt und dann ma gemerkt,das der von Samsung der selbe is den ich hab halt nur 10 cm grösser...

    ...also kann dir sagen der is gut (bis auf das ich manchma denk wenn ich geräte über scart anschliess summt der Sound einwenig ... aba nix was man nicht demnächst mit ner guten Anlage hinkriegen kann .. solangs nich direkt im TV is ... ;) ) ...aba sonsten kann ich nur TOP zu dem TV sagen :)

    MfG Weedy
     
  7. #6 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    Hey,
    ne bin mit dem Plasma überhaupt nich zufrieden, der hat weder 100hz noch is der Full HD fähig. Das Flackern des Bildes geht mir einfach aufn Zeiger..
    Deswegen soll jetzt nen neues Modell her.
    Mein Budget liegt so bei 800-850€.

    Danke für eure Hilfe!
     
  8. #7 11. Dezember 2009
    AW: LG oder Philips LCD?

    Hmm ok da kann ich dir Geräte in einer angemessenen Größe zur Auswahl stellen

    Plasma

    Sehr geiles Teil vom Marktführer Panasonic

    Panasonic TX-P46S10E Plasmafernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    oder einen von diesen beiden allerdings etwas überm Budget


    LG 50PS8000 Plasmafernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Samsung PS50B650 Plasmafernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    LCD

    Auch ein sehr Gutes Gerät

    Toshiba 46XV635D LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    oder

    Sharp LC-46DH77E LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Alle hier geposteten sind gute Geräte Allerdings würde ich persönlich zum Panasonic Tendieren Bild Quali is einfach nur Geil :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Philips LCD
  1. Philips 37 PFL 9603 LCD-TV

    vLaVa , 3. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    556
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.173
  3. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.163
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.613
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.615