Linux aber welches ???

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von hildedragon, 29. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2006
    Hi will meinen rechner auch mal linux tauglich machen daher dei folgenden sachen will ich mit dem machen koenen sagt mir dann welches Betriebsystem allso linux aber welches ich nehmen soll ok bitte thx .


    Ich will mit dem machen :

    1. Internet surfen
    2. filme abspielen
    3. Music hoeren koenen
    4. evtl brennen


    es sollte aber so in der art ne oberflaeche haben wie Windows weis net wie die heist be i linux ^^

    allso da ich Kommpleter noob in der sache bin wollte ich wissen ob es ein e DVD gibt oder so wo ich nur instaliere und die oberflaeche ist auch schon mit drin .


    Kurz welches Linux soll ich nehmen fuer dei oben genannten Sachrn will echt net mehr machen mit ^^

    THX schon mal
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. September 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Abend,

    mit den Sachen die du vor hast ist es eigentlich relativ egal welches Linux du nutzt... Denn alle Versionen werden deine Ansprüche erfüllen können

    Ich hatte damals das Linux von SuSe drauf und kann es dir empfehlen. Kannst es dir auch direkt aus dem Internet laden (kostenlos) und auf CD(s) / DVD brennen... Es hat dann schon eine grafische Oberfläche, somit ist es ähnlich wie Windows. Ich sag dir aber grad das du nicht gerade den ältesten Rechner haben solltest, denn auch Linux brauch da einiges (besonders das grafische zeugs...)

    Andernfalls gibt es auch sogenannte "Live CDs". Da brennst du dir ne Live CD, bootest von dieser, und er lädt dir von der CD ein komplettes Linux hoch. Würde ich dir am anfang auch empfehlen. Vorteil davon ist:

    - Ist schnell gemacht so ne CD gebrannt
    - Du kannst dich erstmal eingewöhnen, dir alles anschauen und dich bißchen einarbeiten...

    Also ich würde sagen entweder das SuSE Linux oder das von Red Hat.

    Greetz
     
  4. #3 29. September 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Ubuntu oder Kubuntu...


    Portal › ubuntuusers.de
    ist die Seite dazu. Sehr hilfreiches Wiki und im Forum wird auch immer bei jedem Problem geholfen.

    Sieh dir vorher Screenshots an, ob du lieber KDE(Kubuntu) oder Gnome(Ubuntu) möchtest. Dann saug dir die Desktop CD und pack sie ins Laufwerk. Die startet erst als Live CD wo du dir alles ansehen kannst obs dir gefällt, wenn ja einfach über die Verknüpfung auf dem Desktop installieren.

    Dazu am Ende noch Automatix oder Easyubuntu und du bekommst automatisch alles installiert, was für Multimedia und mehr brauchst :D

    Als Brennprog kannste einfach K3B installieren...geht alles recht easy, einfach im Wiki nachlesen. Da wird Anfängern gut geholfen.




    Aber welche Distribution du nimmst hängt am Ende vom persönlichen Geschmack ab, da wirklich alle das können was du möchtest.
     
  5. #4 29. September 2006
    AW: Linux aber welches ???

    ok danke schon mal werde das nun auch mal machen wird so langsam zeit ^^

    ps wegen dem rechner ist es so ist ein laptop ein Armanda 550 uhraltes dinf hat aber genug ram drin denn will ich als linux laptop laufen lassen mal schauen ^^


    wegen der partition brauche ich mir ja keine dgedanken machen das klappt ja auch so denke ich
    und wenn net egal alle daten sind ja save ^^

    THX
     
  6. #5 29. September 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Hi,

    Ich kann dir Debian empfehlen (Die wenigsten werden zwar dabei meiner meinung Entsprechen, aber egal xD), ich finde nämlich wenn du DSL ab 2k hast, ist Debian als Netinstall das beste was du dir antuhen kannst. Des weiteren bevorzuge ich als ehm. Windows-Poweruser (und auch teilweise immernoch aus Jobgründen) eher die Gnome-Oberfläche, diese erscheint mir irgendwie einfacher als die von KDE.

    (Gnome und KDE sind die beiden meistgenutzten Desktop-Oberflächen von Linux)

    Vieleicht kannst du ja mal ein paar Linux-Versionen im VM-Player austesten, soweit ich weis kann man viele vorintsallierte Images für diesen VM-Player legal und kostenlos herunterladen, nur so als kleiner Tipp ;)!
     
  7. #6 29. September 2006
  8. #7 29. September 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Der ist Cool, und ich bin nach dem Fragebogen mit der Wahl meines Linux gt umgegangen, Debian ist an Oberster stelle, gevolgt von Ubuntu und Fedora
     
  9. #8 4. Oktober 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Hallo Leutz

    äähmm ich will ja nicht doof fragen aber möchtest du Filme in Form von DVD's ansehen oder nur Filme in Form von Dateien (wmv, mov, mpeg...??

    Also des mit den DVD's hab ich auch schon probiert aber es scheint irgendwie gar unmöglich, ich nutze auch schon Suse Linux (9.3) seit ner ganzen Weile aber das mit den DVD's klappt bei mir irgendwie nicht man benötigt ein Tool namens libdvdcss welches den DVD code übergeht. Aber genau weiß ich es auch nicht ;) Auf jeden Fall ist es im Endeffekt illegal. Also für DVD's den DVD-Player nutzen oder Windoof ^^

    Greetz
     
  10. #9 4. Oktober 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Ich hab keine Ahnung von Linux aber DVDs, xVid files etc. konnte ich ja chon von ner Ubuntu Live CD aus in bester Quaili gucken, also was du da schreibst timmt ma gar nicht?(
     
  11. #10 4. Oktober 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Vielleicht liegt es an meiner Version, jedenfalls hat es bei mir (Suse 9.3) nicht funktioniert?

    Edit: Ok hab nochmal geguggt es liegt wohl tatsächlich an Suse!! Anscheinend läufts prima unter Ubuntu (habe ich eigentlich auch aber mir gefällt der bräunliche clou net ^^) Es gibt wohl rechtliche Probleme bei den DVD's mit der BananenRepublikDeutschland...

    sry wegen falschen/unvollständigen Angaben^^
     
  12. #11 4. Oktober 2006
    AW: Linux aber welches ???

    Hmmm aber ich kann mir nicht ganz vorstellen das eine der 3 fuehrenden Linux Distributionen keine DVDs etc. abspielen kann.
     
  13. #12 4. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Linux aber welches ???

    Man man man , immer diese sinnlosen Diskussionen, dieses Thema gab es bestimmt schon hundert mal und imer das selbe.
    Kolazomai hat sich extra mal die rbeit gemacht ne kleine zusammenfassung zu schreiben, mit Links zu weiterführenden Themen.
    Dort findet man fast alle antworten auf fast jede Frage !
    Und ist bestimmt Informativer als die ganzen Comment´s !
    Greetz K"Man
    -----------------------------------------------------------------
    LINK:
    Übersicht: Linux-Distributionen - RR:Board
     
  14. #13 4. Oktober 2006
    AW: Linux aber welches ???

    [X] Thema erledigt ?!

    ~closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux aber welches
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.826
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    301
  3. Linux! Aber welches?

    fragl0r , 23. Mai 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    961
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    568
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    762