Linux deininstallieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Yuri, 18. Februar 2005 .

Schlagworte:
  1. #1 18. Februar 2005
    sers...

    also ich hab kaum zeit, um hier alle anderen sachen durchzulesen... muss bald zu nem date... aba ich hab nen problem mit meinem speicherplatz und mich kotzt nich nur windows an, sondern auch linux!

    ich brauch nen lösungsweg, wie ich linux löschen kann, ohne dass der GRUB Loader (der bootloader) irgendwie noch übrig bleibt, und dass mein pc nach dem löschvorgang immernoch versucht, auf das verzeichnis zuzugreifen.

    ich hab linux 9.0
    und wenns interessiert
    so nen ollen amd athlon 1800+

    wer helfen kann, soll bidde helfen

    ps. ich hab kein diskettenlauferk mehr, dass ich also für nen notfall gerüstet bin
     
  2. #2 18. Februar 2005
    Mit dem obrigen hast du dann deinen MBR wieder sauber also ohne grub, und die Festplatte Formatieren bekommst du sicher hin
     
  3. #3 18. Februar 2005

    es gibt kein linux 9.0. is scho komisch warum viele zu suse linux einfach linux sagen....
     
  4. #4 18. Februar 2005
    ja, schon gut schatz!

    ich hab SuSe Linux 9.0

    ps. das mit der windows reparaturkonsole is gal ob ich nen illegales win xp hab, oda? mein xp hab ne FCKGW sn

    -----

    gut, danke, endlich wieda supa viele 10gb mehr^^
     
  5. #5 18. Februar 2005
    ne das is egal.
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Linux deininstallieren

  1. Broker der auf Linux läuft?
    markuss, 3. Mai 2019 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.498
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.362
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.141
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.181
  5. Wine: Linux-Grafiktreiber mit Direct3D-9
    raid-rush, 19. November 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    763