[Linux] Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Idefix!, 24. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2007
    Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

    Hi!

    Ich habe folgendes Problem mit Linux: Wenn ich in Firefox z.B. google.de eingebe, kann mir die Seite nicht angezeigt werden. Gebe ich jedoch die IP der Internetseite ein, funktioniert es. Die Domainnamen werden also nicht in eine IP-Adresse umgewandelt. Wie kann ich da Abhilfe schaffen?
    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten!

    MfG
    Idefix!
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2007
    AW: Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

    check mal die /etc/resolv.conf und schau, ob n nameserver eingetragen ist. ggf kannst auch mehrere eintragen. z.b. 141.1.1.1 oder 4.2.2.1
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

    Hi!

    1. /etc/resolv.conf die DNS-Server deines ISPs eintragen. Gibt aber auch 'offene' im Netz.
    2. Einstellen, dass er nicht nach eigenen [ neuen ] DNS-Servern beim Start von DHCP sucht, und damit die /etc/resolv.conf ueberschreibt. Das Problem hatte ich mal.

    Klick mich!

    Soweit ich mich erinnern kann, ist es der Eintrag in /etc/conf.d/net:
    Code:
    config_eth0=( "dhcp" )
    dhcp_eth0="[color=red]nodns[/color] nontp nonis"
    Ich weiss jedoch nicht, ob es die Datei auch unter Fedora gibt. Vielleicht gibt es eine Entsprechung ( z.B. einfach nur /etc/net o.ae. ).

    Mfg,

    Kolazomai
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

    das hört sich für mich nach einem T-Com Router an, das Problem hatte ich auch mal, falls du wirklich einen T-Com Router hast würde ich mal im Internet nach der neusten Firmware suchen. Jedenfalls hat es bei mir geholfen..
     
  6. #5 1. November 2007
    AW: Fedora - Domainnamen werden nicht aufgelöst

    Danke, das hat mir geholfen! Der DNS halt gefehlt ... Bin halt noch blutiger Linuxanfänger und war zu sehr von einigen Bequemlichkeiten aus Windows "verwöhnt".
    Bw's sind raus!

    MfG
    Idefix!

    ~closed~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Fedora Domainnamen
  1. [Linux] Ubuntu or Fedora

    mose , 21. August 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    936
  2. [Linux] Fedora 9 + Nvidia

    Weeman , 27. Juli 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    451
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    284
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    320
  5. [Linux] SFT Loader mit Fedora 8

    lulox , 9. Februar 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    395