[Linux] home folder auf andere Partition legen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von OdinWalhalla, 9. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2007
    home folder auf andere Partition legen

    hallo leutz..

    folgendes ich habe debian etch installiert und benutze den KDE Window Manager möchte nun den Home Ordner auf eine externe festplatte legen... sprich das alle einstellungen etc nicht mehr auf Hda1 sondern auf hda2 mit samt dem home folder sind..

    Mfg ODIN

    Danke für eure hilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. August 2007
    AW: home folder auf andere Partition legen

    Hi!

    1. Formatieren auf ext2/ext3/reiserfs.
    2. /etc/fstab die Platte nach /home auto-mounten lassen.

    Jetzt mountet er bei jedem Startup die Platte nach /home, und schreibt dann halt immer auf die externe Festplatte.

    Hab ich auch so gemacht, nur dass es bei mir nicht extern ist, sondern eine Partition.

    Edit:
    Ausschnitt /etc/fstab:
    Code:
    # <fs> <mountpoint> <type> <opts> <dump/pass>
    /dev/hdb3 /home reiserfs noatime 0 2
    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 9. August 2007
    AW: home folder auf andere Partition legen

    danke für deine hilfe..

    nur noch ne frage könnte ich des anstatt ext2/ext3/reiserfs auch als fat nehmen oder geht dies gar nicht.. möchte meine windows daten auch dort ablegen, sodass ich auf beiden betriebssystemen den selben "home " folder habe!?!

    bw haste
     
  5. #4 9. August 2007
    AW: home folder auf andere Partition legen

    Hi!

    Sollte funktionieren.

    Du musst nur schaun, dass er die Platten mountet, NACHDEM das FAT-Modul geladen wurde ( ausser du hast es statisch in den Kernel eingebaut ).

    Was ich vorher noch vergessen hab:
    Du musst beim Start halt festlegen, dass er alles, was in /etc/fstab steht, mountet. Das macht er normalerweise automatisch default, aber koennt ja sein, dass das bei dir nicht der Fall ist. Ich wuerd sagen, einfach ausprobieren ;)

    mfg,

    Kolazomai
     
  6. #5 9. August 2007
    AW: home folder auf andere Partition legen

    manche module werden automatisch geladen, wenn man das entsprechende fs aufruft, ansonsten mal nen blick in die /etc/modules.d werfen, da werden afaik die module verwaltet, die beim start geladen werden sollen.
    nur als hinweis am rande
     
  7. #6 9. August 2007
    AW: home folder auf andere Partition legen

    gut vielen dank für deine hilfe ;) werd den threat dann mal closen ;)

    danke nochmals für die schnelle antwort, hat mit fat auch geklappt
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux home folder
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.256
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    256
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    796
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.065
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    582