Linux Integration Service Hyper-V

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Mr.Knoppers, 26. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2011
    Hallo zusammen,
    ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, wie man die Gasterweiterungen für Linux Debian 6.0.2 installiert. Das System wird über Hyper-V ausgeführt.
    Bitte um genaue Terminal Befehle, da ich keine Ahnung habe. Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Grüße Mr.Knoppers
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. August 2011
  4. #3 27. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Sind die nicht mittlerweile integriert?

    Edit: Du fieser Crossposter ;)
     
  5. #4 27. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    In Ubuntu/Debian sind die Kernel Module vorhanden und müssten eingebunden werden bzw. nachgeladen werden.

    hv_vmbus
    hv_storvsc
    hv_blkvsc
    hv_netvsc


    Im Kernel 3.0 wurden Sie aufjedenfall verbessert, aber ob man Sie dort auch manuell nachladen muss weiß ich nicht.
     
  6. #5 30. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Erst mal Danke für den Link und Eure Hilfe. Die Anleitung funktioniert auch zu 90 %. Bei dem Befehl

    echo -e "hv_vmbus\nhv_storvsc\nhv_blkvsc\nhv_netvsc" >> /etc/initramfs-tools/modules

    kommt bei mir der Fehler: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `;&'

    bei make -j 4 bzImage modules kommt Keine Regel, um »bzImage« zu erstellen. Schluss. Und bei

    dpkg -i linux-image-2.6.38-hyperv_2.6.38-hyperv-10.00.Custom_amd64.deb linux-headers-2.6.38-hyperv_2.6.38-hyperv-10.00.Custom_amd64.deb

    kommt Fehler beim Bearbeiten von linux-imgage.....
    Datei oder Verzeichnis nicht gefunden...
    Auf das Archiv kann nicht zugegriffen werden...... kann ev. daran liegen, dass es ein Intel Board ist keine Ahnung. Hoffe Ihr könnt mir bei diesen Fehlermeldungen helfen.

    Mr.Knoppers
     
  7. #6 30. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Hallo,
    füge einfach die Module manuell in die /etc/initramfs-tools/modules hinzu.

    Code:
    hv_vmbus
    hv_storvsc
    hv_blkvsc
    hv_netvsc
    Dann "update-initramfs" ausführen. ggf neustarten und mit "lsmod" nachschauen ob die Module geladen wurden.

    Das hat damals bei mir gereicht.

    Guck einfach mal ob Sie da sind:
    Code:
    find / -iname hv_*.ko
    
    Ist das ein Server oder Desktop ?
     
  8. #7 30. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Okay habe das mal nachgeschaut und bin jetzt nicht wirklich schlauer. Woran erkenne ich, dass der Server (kein PC) die Gasterweiterungen übernommen hat. So wie ich das sehe, wird der Takt nicht angezeigt. Außerdem muss man die Maus wieder freigeben wenn man in das Bild geklickt hat. Wenn ich den Befehl lsmod eingebe erscheint folgendes.

    Module Size Used by
    nls_utf8 908 1
    isofs 24608 1
    udf 62626 0
    nls_base 4541 3 nls_utf8,isofs,udf
    crc_itu_t 1035 1 udf
    cpufreq_stats 1940 0
    cpufreq_powersave 602 0
    cpufreq_conservative 4018 0
    cpufreq_userspace 1444 0
    parport_pc 15799 0
    ppdev 4058 0
    lp 5570 0
    parport 22554 3 parport_pc,ppdev,lp
    sco 5885 2
    rfcomm 25107 0
    bridge 32883 0
    stp 996 1 bridge
    bnep 7384 2
    l2cap 21705 6 rfcomm,bnep
    crc16 1027 1 l2cap
    bluetooth 36251 6 sco,rfcomm,bnep,l2cap
    rfkill 10196 4 bluetooth
    binfmt_misc 4875 1
    fuse 44052 1
    loop 9729 0
    processor 26259 0
    button 3598 0
    i2c_piix4 7076 0
    psmouse 44777 0
    evdev 5609 7
    serio_raw 2916 0
    i2c_core 12751 1 i2c_piix4
    pcspkr 1207 0
    ext3 93944 1
    jbd 31965 1 ext3
    mbcache 3762 1 ext3
    sg 19905 0
    sr_mod 10770 1
    cdrom 26487 1 sr_mod
    sd_mod 25937 3
    crc_t10dif 1012 1 sd_mod
    ata_generic 2247 0
    ata_piix 17704 3
    libata 115617 2 ata_generic,ata_piix
    thermal 9206 0
    floppy 40923 0
    thermal_sys 9378 2 processor,thermal
    tulip 36296 0
    scsi_mod 104593 4 sg,sr_mod,sd_mod,libata

    Bei find / -iname hv_*.ko kommt:

    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_blkvsc.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_vmbus.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_timesource.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_storvsc.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_utils.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/drivers/staging/hv/hv_netvsc.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_blkvsc.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_vmbus.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_timesource.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_storvsc.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_utils.ko
    /usr/src/linux-2.6.38/debian/linux-image-2.6.38-hyperv/lib/modules/2.6.38-hyperv/kernel/drivers/staging/hv/hv_netvsc.ko

    Wäre für Hilfe dankbar. :)

    Knoppers
     
  9. #8 30. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Hallo,
    jetzt machst du folgende Module zusätzlich in die modules:
    Code:
    hv_vmbus
    hv_storvsc
    hv_blkvsc
    hv_netvsc
    timesource und utils musste mal probieren, dann wie oben von mir bereits beschrieben update-initramfs und das wars eigentlich.

    Es gibt eigentlich auch eine hv_mouse aber das kannste auf nem Server ohne Window Manager eh nicht verwenden, die Maus wirst du zumindest mit 2.6.x immer freigeben müssen.

    Netzwerk sollte gehen und was brauch man mehr?

    Gruß
     
  10. #9 31. August 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    hallo Overkiller, leichter gesagt als getan :) wie bekommen ich die Module hv_vmbus,hv_storvsc,hv_blkvsc und hv_netvsc in die modules?? Bitte um genaue Anleitung habe keine Ahnung von Linux. wenn ich update-initramfs -u kommt update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-2.6.32-5-686 hoffe, dass das so richtig war.

    1000 Dank nochmal währe ohne dich echt aufgeschmissen
     
  11. #10 31. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Hallo,
    einfach mit "vim" oder "nano" die Datei /etc/initramfs-tools/modules (vi /etc/initramfs-tools/modules) öffnen und wie folgt hinzufügen (bestehende drin lassen):

    Code:
    hv_vmbus
    hv_storvsc
    hv_blkvsc
    hv_netvsc
    
    VI / VIM kannste bedinenen indem du "i" für Insert drückst, dann text eingeben, dann ESC, dann ":wq" zum speichern und beenden.

    Dann nochmal "update-initramfs -u" und fertig.

    [​IMG]

    Gruß
     
  12. #11 2. September 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Danke für die Anleitung habe es umgesetzt. Woran erkenne ich nun, dass die Gasterweiterungen auch umgesetzt werden??

    Schönes Wochenende

    Gruß Knoppers
     
  13. #12 2. September 2011
    AW: Linux Integration Service Hyper-V

    Hallo,
    mit "lsmod" kannste mal gucken ob Sie geladen sind.

    Allerdings ist mir nicht ganz klar was du bezwecken willst? Netzwerk geht, rest auch :) Maus wirst du in einer Console nie zum laufen bekommen.

    Gruß
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Integration Service
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.004
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.706
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.899
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    392
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.480