[Linux] ipw3945 monitor

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Vlad_, 4. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2007
    ipw3945 monitor

    hi,

    habe teilweise massive probleme mit meiner wlan mini pci karte von intel. das modell ist 3945 und der treiber ist ipw3945. der normale betrieb ist ohne probleme möglich. nun wollte ich einwenig mit kismet eine art ids aufbauen und mit einem zweiten rechner eine kleine attacke auf mein wlan starten, wpa2 verspricht immerhin schon einiges an sicherheit. doch das alles funktioniert leider überhaupt nicht, da die intel wlan karte nach kurzer zeit aus dem monitor mode wieder in den managed mode springt und sich ganz normal mit dem ap verbindet. habe bereits die config dateien auskommentiert, damit da keine schlüssel mehr angegeben werden usw. hilft alles nichts.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. September 2007
    AW: ipw3945 monitor

    wenn ich dich richtig verstehe, dann bleibt deine WLAN Hardware nicht lange genug in einemDebugging Modus,und du kannst dadurch nicht dich selbst angreifen? Dann
    probiers doch einfach mit ner anderen Hardware, dieseUSB WLAN Dinger sind ja billig ;-).
    Ansonsten ist es auch nicht soo wichtig um sich selbst anzugreifen...


    Mfg Weeman
     
  4. #3 9. September 2007
    AW: ipw3945 monitor

    eh ne. der monitor modus dient dazu passiv abzuhören und keine daten zu versenden. neue hardware muss nicht sein 25 euro für n stick sind 25 euro :) und unter linux lassen sich manche auch nicht so einfach installieren.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux ipw3945 monitor
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.865
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.581
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.811
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    470