[Linux] Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Buzzer, 19. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2007
    Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Ich habe langsam das gefühl das ich als Upper nichts ohne Windoof machen kann.

    Sft-Loader nur instabiel über wine.
    SFT-Encrypter, geht das überhaupt mir wine? Stabiel?

    FlashFXP Ersatz?? Keiner vorhanden, außer wlfxp und dieser läuft nicht stabiel.
    Taggen? Keine Chance keiner der ftp clienten unterstützt scripte wie flashfxp.
    Scannen? Fehlanzeige. Alles Crap.

    Wie macht ihr es? Sind hier upper unterwegs die unter Ubuntu fahren???

    Ein genervter Buzzer:angry:
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Also bei mir läuft der sft-loader über wine stabil und hat keine Fehler, auserdem gibts es unter Linux genug Programme um zu uppen, Kftp Grabber, Filezilla usw usw

    mit dem Encrypter kenn ich mich ned aus

    ich kenn mich mit scannen usw nicht aus aber ich würde schon nur aus dem Gefühl heraus sagen das Linux sich besser eignet als Windows für solche Dinge, Linux ist einfach gut was Netzwerk, hacking usw angeht da kommt kein Windows ran !
     
  4. #3 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    man soll es nicht glauben, aber taggen is eh sinnlos. und ein bisschen was sollte man auch nioch von hand können. sft-loader sowie encrypter laufen bei mir unter wine genauso stabil wie unter windows. scannen kann man ganz einfach mit nmap, afaik hat crack02 sogar mal ein kleines roh-tut geschrieben. du kannst dich natürlich auch gerne mal mit der materie befassen und es besser machen. uppen kann man mit jedem 0815 ftp client, gibt ja nur so ca 100000 verschiedene.
     
  5. #4 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Also das mit dem scannen stimmt nicht. Klar mein gefühl war gleich aber was nmap für listen ausgibt, damit kann man kaumw as anfangen ohne viel zu editieren.

    läuft kft grabber auch unter gnome?? weil es ja ein kde prog ist.

    Unf filezilla läst nur befehle zu die man direkt tippt speichern lassen sich die dinger nicht.

    klar uppen kann ich mit jedem 2 klassigen ftp client. aber was ist mit scripts? Und taggen bringt in sofern was das nicht jeder depp der den server durchsucht, die daten löscht. Klar wenn jemand die sft snifft isses auch gleich, aber en bissle was bringt es schon.

    sft-loader läuft bei mir auch(crypter im übrigen auch habs grad getestet) Downloaden geht auch einwandfrei, aber die liste anschauen und gut aktualisieren bekommt er nicht hin.

    Und ich seh irgendwo nicht ein das ich jeden befehl den ich in flash fxp benutzt habe(und das waren einige, für scannen bruten und taggen zusammen) auswendig lerne und jedesmal tippe, wenn es in flashfxp einfach per klick geht.
     
  6. #5 19. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    wenn du das hier meinst: /posts/1394885/
    dann brauchst nix großartig editiern, weil der dir eh die fertige liste mit beschreibbaren pubs ausgibt.
    wenn du das nicht meinst: wo hastn dann bitte gsucht ^^

    ja du kannst qt anwendungen in gtk umgebungen und andersrum laufen lassen (kde3 = QT3 basis, gnome2 = gtk+ basis).
     
  7. #6 19. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    ich glaube du meinst eher Bash-Scripte - RR:Board , son rls-cheak hat damit nich allzuviel zu tun ^^
     
  8. #7 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Wie benutzt man das Bash eigentlich??? Bin da nicht so bewandert.

    Ist das dann eine Grafische Oberfläche???
     
  9. #8 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    du speicherst den text in ner textdatei, machs als erweiterung einfach .sh oder lässt sie ganz weg, gehst in die konsole, machst chmod +x /pfad/zur/datei.wurst und dann einfach ./datei.wurst und party ab. und nein, man hat keine gui, denn da steht TEXTbasierend ^^
     
  10. #9 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Ja Kftp Grabber läuft ohne Probleme bei mir unter Ubuntu 7 / beryl und Gnome sonst würde ja Amarok usw auch nicht gehen...
     
  11. #10 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    ja sind sie. der loader funzt bei mir eigentlich ganz gut, encrypter auch. wlfxp läuft auch ganz gut.
     
  12. #11 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    hab es so gemacht, verstehs aber nicht und es klappt kein stück.

    Kann es vieleicht jemand für dummis erklären?? von anfang an??? und vorallem mit welchem befehl scann ich nach ftp/p21??
     
  13. #12 19. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    Also, du kopierst das Skript von Crack02 in einen Editor deiner Wahl und speicherst es als scan.sh ab (du kannst auch einfach am Desktop STRG+V drücken, dann müsste es automatisch als Datei abgespeichert werden, du musst nur noch den Titel (scan.sh) eingeben).
    Dann öffnest du ein KOnsolenfenster, gehst mit "cd Desktop" auf den Desktop.
    Dann machst du das Skript mit "chmod +x ./scan.sh" ausführbar.
    Nun startest du das Skript mit "./scan.sh".

    Viel Spaß, ich hoffe, das war ausreichend genug erklärt,
    JMP
     
  14. #13 20. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    und naja, sagen wirs ma so: nur weil du dich bisher net ausreichend mit der materie beschäftigt hast, heißt des net, dass es unter linux schwerer is oder so. ok, vllt funzt dein schönes altes script nich, aber es gibt bestimmt clients, mit denen du neue schreiben kannst (brauch ich net, ich tagge nich, bin ich eh zu doof für^^). ftp-clients ansich gibts genug und wie gesagt, scannen kann man auch. dass beim sft-loader die zahlen ent weiterlaufen is auchnet weiter schlimm, 'aktualisiern' kannste die, indem du z.b. kurz auf nen andern workspace schaltest oder einfach 2x draufklickst^^. lern, mit der konsole umzugehn und einiges wird schneller und einfacher gehn...mfg coach
     
  15. #14 20. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    welche scripte sind denn bei BackTrack 2.0 alles dabei? also die man so gebrauchen könnte:p
     
  16. #15 20. September 2007
    AW: Ist man als Upper mit Linux im Nachteil?!

    es gibt soweit ich weiß auch n flashFxp für linux.. ich muss mal n kolegen fragen wie er das gemachth at, aber es geht auf jeden.. taggen sollte dann auch kein prob sein
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Upper Linux
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.862
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.579
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.811
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    275
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.332