[Linux] Linux erkennt nur 900MB ram

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von MasterJulian, 23. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2008
    Linux erkennt nur 900MB ram

    Ich hab heut mal wieder mein Debian Etch gestartet und aktualisiert. Danach hab ich ein bisschen mit Wien rumprobiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass alles total langsam läuft, wenn Steam per Wine läuft. Da musste ich feststellen, dass 830MB von 900MB Ram belegt sind. Ich habe jedoch 2GB Ram installiert. Was kann ich tun, um die 2GB ausnutzen zu können?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram

    Hi


    Wenn die 2 gig ram vom Bios erkannt werden liegt es vieleicht am Kernel.
    Ich habe in meinem Root Server 4 gig ram dazu ist ein Kernel mit Bigmen installiert.


    Kannst ja mal mit apt-cache search linux-image nach nem kernel mit bigmem schauen.
    Vieleicht gehts ja dann.





    Gruß Space

    Edit: Den hab ich installiert linux-image-2.6.18-6-686-bigmem
     
  4. #3 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram

    den bigmen kernel gibts nur für Pentium CPU's. Ich hab nen AMD X2. Ich hab z.Z. linux-image-2.6.18-5-486. Ich werde später mal linux-image-2.6.22-4-amd64 ausprobiern (funktionert der überhaupt, obwohl mein LInux auf 32Bit läuft?)
     
  5. #4 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram

    Ich hab auch kein Intel CPU bei mir steht.

    Code:
    i A linux-image-2.6.18-6-686-bigmem - Linux 2.6.18 image on PPro/Celeron/PII/PIII/P4
    Der war schon standart weise drauf also denke ich mal es geht auch mit AMD.

    Ich hab auch nen AMD Athlon 64 X2 5600+ Dual Core ;)


    Das mit dem linux-image-2.6.22-4-amd64 würd ich nur testen wenn du den alten Kernel noch drauflässt^^
     
  6. #5 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram

    Naja der löscht sich ja nicht von alleine. Normalerweise kann man nach der installation des neuen Kernels auch noch den alten beim booten mit Grub wählen. So wars zumindest das letzte mal als ich ein Kernel Update unter Debian gemacht hab.
     
  7. #6 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram


    Jup das geht,... ^^ es gibt aber so leute,die es schaffen den alten Kernel im laufenden betrieb zu löschen... ;)
    Ich weis ja net wie Linux erfahren du bist:D ;)

    Ich würde aber erstmal den linux-image-2.6.18-6-686-bigmem testen weil der amd64 Kernel hat eher wenn er geht was mit der CPU geschwindigkeit zu tun....
     
  8. #7 23. März 2008
    AW: Linux erkennt nur 900MB ram

    THX. Der kernel läuft (und die Nvidia treiber auch wieder). Der Ram wird nun richtig angezeigt und es werden beide Kerne verwendet. BW ist schon lange raus. Mal schaun was alles für module noch nachinstalliert werden müssen ;-)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...