[Linux] Live CD + neustarten ohne das daten verloren gehen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Schnuff, 14. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Live CD + neustarten ohne das daten verloren gehen

    Hey,

    hab grad auf meinem laptop nen linux per live cd laufen.
    jetzt hab ich per ndiswrapper die wlan karte installiert.. damit ich sie auch benutzen kann muss ich neustarten..
    aber dann sind die wlan treiber wieder weg

    wie kann ich neustarten ohne das ich die ndiswrapper daten verloren gehen?
    ich glaub es geht nicht ... aber fragen kann man ja mal :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2007
    AW: Live CD + neustarten ohne das daten verloren gehen

    naja, theoretisch könnteste dir einfach die live-cd als festes system installieren. alternativ ne hdd mounten und die ndiswrapper-daten dadraufpacken...mfg coach

    PS: rebooten bei linux? nur bei nem neuen kernel ansich...tz^^ sind hier ja net bei windoof=P
     
  4. #3 15. November 2007
    AW: Live CD + neustarten ohne das daten verloren gehen

    hehe da hat coach schon recht. hast du denn mal versucht ob es auch ohne neustart geht? ich meine dabei haste ja nichts zu verlieren =)

    mfg
    fake
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Live neustarten
  1. OpenSuse Linux LiveCD

    iraki , 5. August 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    883
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.018
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.691
  4. QuakeLive Linux/Mac-Version erschienen

    pyro , 21. August 2009 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    651
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    493