[Linux] Problem Steam zu starten ...

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Weizenbier, 3. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2008
    Problem Steam zu starten ...

    Hi,
    Ehrlich gesagt bin ich ein totaler Anfaenger wenn es um Sachen Linux geht.
    Mein Problem besteht darin, dass ich nach diesem Tutorial hier(http://www.linux-gamers.net/modules/wiwimod/index.php?page=HOWTO+Steam&back=HOWTO+INDEX+Wine+Games)
    steam installiert habe, doch wenn ich es starten moechte kommt nach 27% des update Vorgangs die Fehlermeldung: "Steam läuft bereits, sie können möglicherweise nicht mehr als eine Kopie von Steam gleichzeitig ausführen"

    Dann hab ich das was da als Lösung vorgeschlagen gemacht:

    Q: Steam crashes at 26% of the update with a "Sharing violation"

    Run the following command in the console (substitute the path to steam executables with your path)

    *
    wine SteamTmp.exe SelfUpdate "C:\Program Files\Steam\Steam.exe" 14


    Aber es funktioniert trotzdem nicht ... Denn dann kommt die Fehlermeldung:
    "Steam ist vorrübergehend nicht verfügbar, versuchen sie ..."

    Das einzige was mir aufgefallen ist bzw. wo ich vom Tutorial abgewichen bin ist folgendes:
    apt-get install cvs build-essential bison flex-old libasound2-dev !!!x-window-system-dev!!! libpng12-dev libjpeg62-dev libfreetype6-dev libxrender-dev libttf2 libttf-dev msttcorefonts libfontconfig1-dev

    Das in den !!! musste ich weglassen, da er das iwie nicht gefundne hat und nicht weitermachen wollte ... vielleicht hilft euch das ja ^^
    (Btw: Wie kann ich eig eckige Klammern machen? er macht einfach nicht auf der rechtsgeöffneten und bei der linksgeoeffneten spring er ins letzte Tab von FF?! :D )

    OS ist Ubuntu , kernel vs kann ich ja dann posten wenn ihrs unbedingt braucht, weiß den cmd grad mal nich mehr :)

    So far...
    Weizenbier
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    probier ma im steam-ordner die clientregistry.blob oder wie die heißt zu löschen, dann sollte die meldung, dass steam schon läuft weg sein...mfg coach
     
  4. #3 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    Naja so richtig gebracht hat das auch nichts ^^
    Jetz hat er mir die Fehlermeldung ausgespuckt dass die clientregistry.blob fehlen würde und startet nicht, außerdem hatter mir nun komischerweise die Steam.exe gelöscht

    Sonst noch Ideen? Steam soll laufen ... :D
     
  5. #4 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    Das tutorial ist toal veraltet. Lad dir per CVS die neueste version und kompilier die. Dann einfach per msiexec installieren und die Steam.exe starten. Bei mir gabs keine probleme. Solltest du dennoch probleme beim Updaten haben, kann ich dir ne "clean installation" hochladen wo einfach nur steam auf windows gestartet wurde und bis zum ende geupdatet wurde.
     
  6. #5 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    Wie ich oben schon gesagt habe, ich bin anfaenger und verstehe leider fast nur bahnhof ... ^^
    CVS = was ?

    Gibs da iein cmd der mir das neuste runterlaed und installiert? wie zum beispiel
    sudo apt-get install .... ?
    Kompilieren, wie mach ich das?

    Tut mir leid, aber ich versteh das leider noch nicht ... :D

    Edit: The Concurrent Versions System (CVS) is a tool for version control. Wie soll das nu damit funktionieren ? ^^


    So far...
    Weizenbier
     
  7. #6 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    Als erstes solltest du deine alte wine version entfernen "sudo aptitude remove wine"
    Wine per CVS holen: GitWine - The Official Wine Wiki
    Danach einfach mit: ./tools/wineinstall kompilieren.
    Wenn du dann "wine --version" eingibtst, solltest du irgendwas mit 0.9.54 erhalten.
    Dann wine mit "winecfg" einrichten und schon sollte steam klappen. Wie gesagt wenn Steam nicht updaten will, lad ich ne Clean install hoch
     
  8. #7 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    Voll gut, danke wegen der Erläuterung, kriegs auf anhieb leider mal gerade nicht hin(bei dem Export cmd macht er zum beispiel nix), aber werd mich da morgen noch mal ranmachen ... :D

    mfg,
    Weizenbier
     
  9. #8 3. Februar 2008
    AW: Problem Steam zu starten ...

    ich kenn die version nicht, dies im Ubuntu repository gibt, aber wenn die nicht allzu alt ist, kannste die auch nehmen. Ich hatte schon mal das Problem, dass Steam gar nicht geupdatet hat. Dazu hab ich dann die Clean version genommen
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...