[Linux] Probleme mit Call of Duty (Wine)

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von rockenderzwerg8, 3. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2007
    Probleme mit Call of Duty (Wine)

    Hi ich wollte unter Linux Call of Duty zocken doch leider bekomm ich das Game ned installiert :-(

    Immer wenn er nach CD 2 Fragt und ich die 2. CD reinmachen will, kommt ein Fehler das ein Programm (Wine, Call of Duty Setup meint er da...) das Laufwerk benüzt und daher cd1 nicht ausgeworfen werden kann...

    ich habs schon versucht mit "wine eject" das geht zwar aber wenn ich dann CD 2 reinmache, realiesiert das Wine bzw Call of Duty Setup nicht, ich habe schon gegoogelt habe da auch angebliche Lösungen gefunden (bei Diabolo II das gleiche Problem) nur funktionierts ned :-(

    habt ihr vielleicht ne Lösung?

    Das ist im Moment eine der einzigen Hürden die ich habe unter Linux (Ubuntu), alles funzt nur ich bekomm keine 2 oder mehr CD spiele installiert :-(
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Oktober 2007
    AW: Probleme mit Call of Duty (Wine)

    wenn du evtl. auf ner anderen partition noch Windows Xp drauf hast kannst du es dort installieren am besten auf eine Fat32 Partition oder wenn du NTFS hast ntfs-3g installieren und dann Call of Duty unter Wine starten...
    *über netzwerk rüberzeihen funzt auch*
     
  4. #3 3. Oktober 2007
    AW: Probleme mit Call of Duty (Wine)

    jo wird mir wohl nix anderes übrig bleiben trotzdem danke ;-)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Probleme Call
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    467
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    331
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    240
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    634
  5. [Linux] Internet Probleme

    xDreal , 13. September 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    298