[Linux] Probs mit Linux aufm Laptop

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Royal_Bunker, 26. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2007
    Probs mit Linux aufm Laptop

    Hi!
    So hab kleinere oder vll auch bissel größere probleme damit, linux auf meinen Laptop zu bekommen:D...( c90s, 2,4 core 2 duo, 2 gb ram usw... recht flott).
    Mit ubuntu und Kubuntu hab ich das Problem, das nach der Auswahl ( Boot from harddisk, boot ubuntu....) der bildschirm einfach nur schwarz bleibt und nichts mehr passiert. Bei opensuse kam ein checksumerror und dann ging auch nix mehr. Habs immer mit den live CDs versucht.
    Kann mir jemand nen tipp geben, wele Distribution sicher auf nem laptop läuft oder was da verkehrt ist?
    Thx im vorraus für die mühe
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    joa also mein kumpel hat eine ub. 6.1 drauf und da läuft das nb. ganz normal allerdings hat er auch nur ein kern cpu ich kann dir nich sagen ob ub. mit 2 kernen arbeitet...
    allerdings sollte es trotzdem starten ... wie ist das denn hast du nur vor linux laufen zu lassen oder auch noch windows, weil wenn du windows auch noch drauf hast und linux als 2 OS raufspielst gibt es offt komplikationen mit dem BOOTEN...
    ACH JA und die LIVE CD is da auch nicht das richtige schau mal bei Chip.de die hatte eine kubuntu version rausgebracht auf vista style ... diese war boot fähig
    hoffe konnte dir helfen bin da auch ehr der neuling :S
     
  4. #3 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Einfach mal bei der K/Ubuntu Live-CD Bootauswahl "safe graphics mode" wählen...
    wenn der X-Server dann anständig starten sollte, wird deine Graka einfach (noch) nicht erkannt/unterstützt.

    Dann sollte Google (oder eben Yahoo) bei der Lösung dieses Problems helfen können.
     
  5. #4 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    jau das mit dem safe graphics mode hat hingehauen thx!
    Jau mit dem richtig draufinstalln hab ich so meine probs^^ hatte früher paar mal ubuntu drauf und hatte immer danach ärger mit diesem scheiss grub bootmanager, und das hat immer sehr viel zeit in anspruch genommen den wieder zu deinstalln usw....
    kennt jemand ne linux distribution, bei der es (fast) sicher keine komplikationen mit dem booten von XP gibt? Hab noch net wirklich viel ahnung von dem linux zeugs und bin bei problemen ziemlich schnell überfordert:D.
    mfg
     
  6. #5 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Eigentlich gibt es nie Probs mit dem booten von anderen Betriebssystemen, wenn du ERST Windows installierst und dann Linux. Es gibt bei den Bootmanagern eigentlich nur GRUB (selten mal LILO) und der richtet sich normalerweise immer von selber gut ein.

    Im allgemeinen ist Ubuntu eigentlich immer ne gut Wahl.

    Bei Linuxprobs gibts 2 gute Antworten:
    1. Wiki's (zb:
    Startseite › Wiki › ubuntuusers.de
    )
    2. Google
     
  7. #6 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Welche Grafikkarte hast du denn? Ich muss bei meinem Notebook den Treiber manuell in der /etc/X11/xorg.conf von "nv" auf "vesa" umstellen , damit es geht...
     
  8. #7 26. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Hab ne Nvidia 8600 m gt.... ich denke mal du musstest extra umstellen, da du keine nvidia hattest oder? "nv" hört sich danach an^^
    naja egal ich versuchs ma, ich pfeiff mir ubuntu drauf, wenn ich nicht mehr antworte is mein laptop und rechner explodiert;).
    mfg
     
  9. #8 28. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Nein, ich hab eben auch die 8600GT M ;)
    "nv" ist der original Nvidia Treiber, mit dem läuft diese GraKa nicht. "vesa" ist der Alternativtreiber, mit dem gehts, der ist deswegen nicht schlechter...
    Also probiers mal damit!
     
  10. #9 28. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    Kleiner Tipp, wenn du Windows nicht wirklich oft nutzt oder es nur ab und an mal benötigst könntest du es auch einfach im VMware Player laufen lassen unter linux, dann musst du nicht andauernd neubooten. So mach ich das zumindest wenn ich windows mal brauche.
     
  11. #10 28. September 2007
    AW: Probs mit Linux aufm Laptop

    also, kann mich nur anschließen: ubuntu, auf jeden fall sehr gut für einsteiger. erst windoof, dann linux steht hier auch schon, ansonsten wegen problemen mit grub: wahrscheinlich kamen die, wenn ihr 2 hdd's hattet und linux auf dem slave installiert habt^^. und wegen vmware: ich würds nich tun, das is dann son ge:mad:el wegen den diensten die dafür automatscih beim booten geladen werden (bzw. is nen ge:mad:el, die loszuwerden^^). entweder installierst dus dir richtig oder garnicht (wobei ich zu garnicht tendieren würde)...mfg coach
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Probs Linux
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.864
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.579
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    333
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    791
  5. [Linux] Install probs

    EvilKnivel , 10. Oktober 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    220