Linux Root Server Traffic Loggen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Phoenix132, 29. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2005
    Gibt es ne möglichkeit denn gesamten traffic zu loggen sprich wieviel man verbraucht hat?

    Weil Confixx zählt ja nur HTTP und FTP traffic mit von daher nicht genau (überhaupt ned genau)
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2005
    Was gibt es denn da noch zu loggen? gibt doch nur http und ftp worüber man auf den connecten kann?!
     
  4. #3 29. Oktober 2005
    Counter Strike
    Stream Server
    Torrent
    Möchtest noch mehr ;)
     
  5. #4 30. Oktober 2005
    Bei Strato kannst du im Kundenserviceberich deinen Traffic nachschauen und blocken wenn der Traffic 100% erreicht hat. Vielleicht gehts ja auch bei deinem anbieter.
     
  6. #5 30. Oktober 2005
    ne sonst hätte ich nicht nach nem Programm gefragt was es kann?
     
  7. #6 30. Oktober 2005
    also zählen nicht, aber mit iptraf kannst dir den aktuellen durchgang anschaun (root requiered)
     
  8. #7 30. Oktober 2005
    THX aber nen prog zum mitloggen kennst auch leider nicht oder? weil is echt riskant so man sieht nicht wann man sein kontigent voll hat
     
  9. #8 1. November 2005
    informier dich mal über das Prog vnstat, das setz ich seit nem Jahr bei mir daheim erfolgreich ein.
     
  10. #9 1. November 2005
    oder nimm MRTG ist standartmäßig bei Linux dabei

    gruß ff
     
  11. #10 1. November 2005
    also über 'ifconfig' siehst du den gesammten traffic deiner Schnittstelle.

    Du kannst nun also den Traffic auslesen (z.b. über nen php skript) und dann immer abgleichen ich suche im moment sowas ähnliches hab aber nichts gefunden deshalb bin ich dabei es mir selber zu schreiben.

    P.S. RX | TX = Senden oder Empfangen ;)

    P.P.S 200ster Post ;) =)
     
  12. #11 1. November 2005
    Rx | Tx

    is ma bekannt aber danke für info ;)
     
  13. #12 5. November 2005

    völliger blödsinn, erstmal gibts kein "das Linux", und zweitens ist bei linux absolut nichts "standartmässig". Wenn du von SuSE 9.0 oder was auch immer redest, nenn das nicht linux, zumal du wahrscheinlich sowieso mehr von gnu als von linux redest...
     
  14. #13 5. November 2005
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Root Server
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.568
  2. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.213
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    558
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    710
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.018