[Linux] [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von litux, 11. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2007
    [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    Hi Leute,
    hab vor mein Debian Etch mit Kernel(2.6.18-5 auf 2.6.23-9) updaten bzw. neu kompilieren.
    Das Problem ist dass ich keine gute bzw. genaue Anleitungen gefunden habe.
    Vielleicht helft ihr mir bei der Suche, Bewertung ist selbstverständlich drin.

    Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Dezember 2007
  4. #3 11. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    Hi!

    Das deutsche 'Kernel manuell kompilieren'-Tutorial der GentooWiki und die weiterfuehrenden Links dazu sind ziemlich populaer. Alternativ auch die Installationsanleitung.

    Klick mich!

    Mfg,

    Kolazomai
     
  5. #4 11. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    wenn du den kernel nicht selber bauen willst, holst du dir aus dem unstable repository einfach das neueste image.

    einfach mal

    deb Index of /debian unstable main non-free contrib
    deb-src Index of /debian unstable main non-free contrib

    deb Debian -- Security Information unstable/updates main contrib non-free
    deb-src Debian -- Security Information unstable/updates main contrib non-free

    in deine /etc/apt/sources.list adden und schaun, was das neueste image is.

    ansonsten bleibt natürlich die frage, ob das upgrade zwingend nötig ist? beinhaltet der 23er neue features/treiber, die für dein system unbedingt erforderlich sind? wenn nein, dann belass es beim standardkernel. der ist stabil und bekommt regelmäßig sicherheitsupdates.
     
  6. #5 12. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    Danke euch für die Links.
    Also eigentlich geht es um die Soundkarte. Habe alles versucht aber die beiden Eingänge von meiner Soundkarte(1x Headphone und 1x Mikrofon) funktionieren nicht. Hab aber letztens hin gekriegt dass der Headphone Ausgang funktioniert aber der Mic-Eingang geht überhaupt nicht, naja ich hab mir gehofft mit einer Kernelupdate das Problem gelöst kriegen.
     
  7. #6 12. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    Hi!

    Vielleicht ist er nur ned in ALSA aktiviert !?

    Code:
    alsamixer
    Mfg,

    Kolazomai
     
  8. #7 12. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    schau halt mal über modconf, ob das modul für die soundkarte geladen ist. mit dem kernel hat das dann nur bedingt zu tun =) (das !richtige! modul muss halt ladbar sein bzw fest einkompiliert)
    was hast du denn für eine soundkarte?

    mfg
    fake
     
  9. #8 12. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    also in alsamixer usw... ist nichts vorhanden.
    Also Tipss wie Alsamixer, oder guialsamixer usw.... könnt ihr gleich vergessen. Die Sachen habe ich alles schon probiert und es funktioniert immer noch nicht.
    Ich denke schon dass der richtige modul geladen ist, denn der Kopfhörer funktioniert ja.
    Ich fände es echt komisch wenn man für ein und die selbe Soundkarte 2 Module installieren müsste.
    Aber vielleicht kennt ja jemand von euch das Problem.
     
  10. #9 15. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    @Crack02
    hab die links da eingefügt und konnte auch den neuen Kernel auswählen aber beim Systemstart konnte man den neuen kernel nicht auswählen bzw. man hat immer noch den alten kernel gesehen.
    wie kann ich denn das ganze in grub eintragen?
    bzw. wie ist die adresse von dem neu installierten Kernel?
    Danke
     
  11. #10 16. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    /boot/grub/grub.conf eintragen, wenn ich mich nich irre...mfg coach@drunk
    PS: wo der kernel is, kann ich dir grade selbst net sagen^^
     
  12. #11 16. Dezember 2007
    AW: [SUCHE] Eine gute Anleitung für Kernelupdate

    grub.conf ist ein symlink auf die menu.lst im gleichen verzeichnis, welchen gentoo normalerweise generiert, aber bei debian z.b. NICHT vorhanden ist.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux gute Anleitung
  1. Guter Pokerclient fuer Linux!

    gluBs , 29. November 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    692
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.067
  3. [Linux] Savage 2 gutes Linux Spiel

    helios , 29. August 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.171
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    381
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    316