[Linux] Swap Festpaltte rückgänig machen?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Gewitter, 30. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2007
    Swap Festpaltte rückgänig machen?

    Guten Abend,

    ich hatte mir die Tage das neue Kubuntu 7.10 auf Live Cd bestellt ist gestern angekommen.
    Habe dann alles schön installiert bzw wurde von selbst.
    Doch dabei ist mri ein Fehler unterlaufen der mir erst heute aufgefallen ist.
    Ich habe die Partition die unter Win meine "Warzez"ist unter Linux als Swap eingestellt.
    Kann man das noch rückgäning machen oder sidn dort alle sachen eh schon weg?

    mfg Gewitter
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2007
    AW: Swap Festpaltte rückgänig machen?

    also umbedingt weg nich

    ich weiß nich wie oft das überschrieben wird beim formatieren aber es ist sicherlich nen versuch wert nen programm erstmal nach den daten suchen zu lassen!

    Ich würd die O&O empfehlen das hat bei mir bisher alles wiederhergestellt!

    greetz
     
  4. #3 31. Oktober 2007
    AW: Swap Festpaltte rückgänig machen?

    Zum Verständnis:
    Grundsätzlich sind die Daten weg. Denn die Partition wurde formatiert und das Dateisystem ist auch nicht mehr NTFS/Fat, sondern eben Swap...
    Aber wie speed66 kannst du versuchen, die Sachen mit einem Recovery Prog wieder herzustellen. Ich weiß nicht, wie groß die Partition war, aber ich denke nicht, dass der Swap gleich voll ausgelastet und komplett uebersschrieben wurde.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Swap Festpaltte
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.864
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.579
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.811
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    277
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    366