[Linux] Ubuntu bootet nicht (kein bild)

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von ADS, 5. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    hi,

    habe heute Ubuntu 7.04 installiert. als ich den rechner neugestartet habe um mcih einzuloggen kommt einfach kein bild ("kein signal" vom tft)


    ich vermute das liegt an der auflösung, weil ich die im installmenu mit F4 von VGA auf 1280 x 1024 stellen musste, sonst kamm auch kein bild.

    wie stell ich das an das ich direkt ein bild habe? habe ne ATI Radeon X850XT

    ich kann ja atm schlecht was einstellen, wenn ich keine rootrechte habe. habe es ja installiert aber ich kann mich ja nciht einloggen wenn vor dem boot "kein signal" kommt (komm daher nur atm mit der live-dvd rein)


    habe auch die sufu benutzt und kein thema darüber gefunden

    bin ein linux newbie also wenn dann genau und präzise erklären^^



    ADS
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. September 2007
    AW: Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    drück ma einfach, sobald er alles soweit fertig geladen hat strg+f1, dann sollteste in ne konsole kommen, dann ist alles ganz einfach
    'sudo nano -w /etc/X11/xorg.conf'
    (passwort eingeben)
    zur 'section device' scrollen und den treiber auf vga stellen, danach per strg+o speichern und schliessen. danach einfach 'logout' und per strg+6 wieder zur grafischen ausgabe, die per backspace+strg+alt neustarten und es sollte gehn...mfg coach

    PS: bin grad unter windoof (schande über mein haupt), von daher könnten 1-2 kleinigkeiten falsch sein^^
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    hört sich alles richtig an, aber die auflösungen sind glaube ich etwas tiefer in der xorg.conf Weit weit unten findest du in der Liste mehrere Auflösungen mit verschiedenen Bittiefen (max. 24) Ich habe da bei mir den ganzen Müll, den ich nicht brauche herausgeworfen, außer 1024x768 bei 24 Bit Farbtiefe. Das hat ubuntu dann auch angenommen gehabt.

    kuck noch mal nach in der datei ob beim Eintrag:

    Driver
    Code:
    Driver "vesa"
    steht. Falls ja, hast du keine 3D Beschleunigung und Ubuntu dürfte ziemlich stark ruckeln.
     
  5. #4 8. September 2007
    AW: Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    Ne hat nicht gefuntz, leider :<

    @coach es geht ja erstrecht nicht, wenn ich es auf VGA eingestellt haben (sicherer Grafikmodus).


    nochmal die daten fals jemand ne ahnung hat, wie genau ich das einstellen muss!

    Grafikkarte: ATI Radeon X850XT
    Monitor hat (WICHTIG: DVI Ausgang): "19 BenQ TFT

    die Auflösung soll "1280x1024x32" haben!
     
  6. #5 8. September 2007
  7. #6 10. September 2007
    AW: Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    Solltest du des englischen maechtig genug sein, um einen text am stueck lesen zu koennen und nicht jedes zweite wort nachschlagen zu muessen, empfehle ich dir mal noch die Unofficial ATI Linux Driver Wiki
     
  8. #7 10. September 2007
    AW: Ubuntu bootet nicht (kein bild)

    jo ty für die wiki-links kann nur atm es schlecht testen, da mein netzteil im ***** ist und ich atm den alten rechner von meiner mutter bekommen habe (nur zum surfen, messengers.. eigendlich wayne^^)

    bw's sind raus.


    @Yoda ja ich bin der englischen sprache mächtig, np englisch lk <;

    p.s. werde es dann mal per xserver + wiki-tipps probieren
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Ubuntu bootet
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.463
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.311
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    943
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    610
  5. [Linux] Ubuntu bootet zu lange

    Fraggdieb , 21. Dezember 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.053