Linux unattended?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von p90, 15. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Hi,
    also suche ne Möglichkeit in eine install Cd (in meinem Fall die neuste ubuntu intsall CD) die passenden Treiber und Programme für meinen PC direkt einzubinden.
    Also das ich z.B. direkt einen kernel einbaue, der nur die Treiber enthält die ich brauche
    (ATI-Treiber, Cmedia treiber usw.) und z.B. Programme wie OpenOffice, Enemy Terretory usw. und das eben ganz nebenher noch alle Einstellungen die ich wärend der Installation machen müsste auch weg fallen. Eben nur CD einlegen, von ihr Booten und in ein zwei stunden ein Komplettes neues Linux vorfinden.

    bis denne
    p90
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juli 2006
    Sind wir hier bei wünschdirwas ? :rolleyes:
    Wenn du ein linux willst das auf dich abgestimmt ist nimm Gentoo, Slackware oder sonstwas. ..
     
  4. #3 15. Juli 2006
    Ich glaube du hast mich nicht verstanden.
    Ich will ja garnicht eine bereits Fertige Version nur für mich haben sondern nur Wissen wie ich mir ein Linux eben selber anpassen kann.
    So wäre das einbinden von VLC, einem selbst Kompiliertem Kernel wenn schon, dann richtig) doch ne tolle sache.
     
  5. #4 15. Juli 2006
    meinst sowas wie bei windows (name vom tool is mir entfallen -.-") ne?
     
  6. #5 15. Juli 2006
    Genau. Das Windowsgegenstück heißt nLite und ermöglicht es Treiber, Updates und programme für Windows auf eine CD zu bannen.

    Natürlich wird es ein solches Tool nich für Linux geben 8denke ich) also wird viel handarbeit anfallen, aber wenn mans erstmal hat sollte es sich doch lohnen oder? Ich meine, der Kernel muss keine Module mehr laden weil er schon alle ein Kompiliert hat, man kann alle überflüssige Software rauswerfen und seine eigene dafür reinsetzen. Hatte gehoft das jemand vieleicht ein Forum für eben diese dinge kennt.
     
  7. #6 15. Juli 2006
    Das einzigste was mir dazu einfällt wäre das du nen Script schreibst das die die benötigten Pakete runterläd compiled und installiert. Ich weiß nich wirklich ob das mit dem Kernel auch übern Script gehen würde denn da von Scripten habe ich zuwenig ahnung.
     
  8. #7 15. Juli 2006
    tja an den sachen mitm kernel kommst net drumherum, du musst schon wenn ne neue kernelversion rauskommt und sie installierst wieder alles neu einstellen oder du blebist immer beim gleichen und uploadest dir irgendwo die config ..
     
  9. #8 15. Juli 2006
    bei linux nennt sich das remaster. eine der bekanntesten remaster versionen von knoppix is z.b KANOTIX. auf der kanotix homepage gibts in der wiki ne anleitung KANOTIX zu remastern. allerdings sehe ich da keinen wirklichen grund dazu, da in KANOTIX eigentlich sowieso alles sommvpööe schon eingebaut is.
     
  10. #9 15. Juli 2006
    Es gibt ein Projekt (URL entfallen) bei dem du dir ISO bauen lassen kannst um unbeaufsichtigte Installtionnen durchführen zu können.
    Ich durchsuch mal mein Post/Spamfach nach der Mail in der ichs gefunden hatte und sag dir dann bescheid.
     
  11. #10 15. Juli 2006
    Also was mir noch einfällt ist Gentoo und Catalyst.
     
  12. #11 15. Juli 2006
    Nein du kannst höchstens eine Distri wie Knoppix remastern, selbst eine Distri zu erstellen oder eine Meta Distri wie z.B Gentoo soweit zu bringen, dass du ein unattended Install hinbekommst kann man denke ich ohne sich voll und ganz mir der Materie auszukennen vergessen.
    Was ja aber eigentlich auch nicht gewollt ist bei dem Prinzip welches hinter Gentoo steckt.

    Zumal die Paritionierung usw ja schwer unattended ablaufen kann. ;)

    Wenn du Interesse daran hast Knoppix zu remastern, was ungefähr aufs selbe hinaus laufen kann wie ein bearbeiten von Windows mittels nlite schau dir mal diese Seiten an.

    http://www.knoppix.net/wiki/Knoppix_Remastering_Howto_Deutsch

    http://www.linux-info-tag.de/7/image/w_remaster.pdf
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux unattended
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.844
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.570
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.807
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.312