[Linux] VM-Verbindung nutzen?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von gater001, 26. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    VM-Verbindung nutzen?

    Hi RRler habe ne Frage, ist es möglich die Wlan-Verbindung eines Virtuellen Windows XPs (emuliert mit VM-ware) unter Linux dem Host-OS zu usen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    ähm ich versteh nicht ganz wie du das meinst.
    du hast also ein linux-rechner auf dem eine xp vmware-virtualisierung läuft. und damit dieses xp wlan hat, muss der host rechner (linux) das dem doch freigeben. also muss doch der host rechner sowieso wlan haben.

    ?( :eek:

    kp wie du das jetzt meinst
     
  4. #3 27. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    Also ich wollte die Emullierte XP Wlan-verbindung im Hostsystem benutzen, ist das möglich?

    Weil ich bin immer noch zu blöd eine Wlan-verbindung unter Linux hinzubekommen, aber das gerät wird ja erkannt, also kann ich das gerät doch meinem Emuliertem XP Freigeben! Wenn das geht kann ich ja schonmal mit Windows ins Internet aber mit dem Host-OS krieg ich das nicht hin! Gibt es in der VM-Ware eine möglichkeit die Verbindung des emulliertem WIndows im Host-os zu nutzen?
     
  5. #4 27. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    ich halte das fuer unwahrscheinlich, dass es so rum geht, normaler weise kannst du die dinge vom host os im v-os benutzen, umgekehrt afaik nicht
     
  6. #5 27. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    nein, das funktioniert nich, weil die wlan-verbindung von vmware ja über den host läuft...

    wenn du unter linux kein wlan hast, hast du bei einem emulierten os auch keins ;)
     
  7. #6 27. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    jau seh ich auch so..

    aber beschreib dochmal dein prob mit dem wlan unter linux etwas genauer. vlt können wir dir ja dabei helfen ;)
     
  8. #7 28. Februar 2008
    AW: VM-Verbindung nutzen?

    Mhh...shade. Ich close dann mal, zum gegebenen Zeitpunkt werde ich mein Wlan-prob unter Linux posten vorerst muss ich mich noch für eine LinuxDistribution entscheiden.

    BWs bekommt ihr danke!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Verbindung nutzen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    471
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    500
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    442
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    475
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    305