Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von directX, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Vorweg, ich bin kein Stammuser und deswegen Poste ich auf Rat von raid hier.

    Ich überlege mir schon Tage lang mein System umzubauen und es möglichst sicher zu gestalten. Im moment habe ich Windows Vista Ultimate drauf und meine Externe Platte ist gecryptet mit TrueCrypt mit 3 Algorithmen. Das ganze dann nochmal abgesichert mit einem PW das nur im Netz steht und nicht auf meinem PC zu finden ist.

    Bevor nun stimmen kommen ich bin etwas übervorsichtig möchte ich erwähnen das ich in meinem ehemelaigen Freundeskreis schon erpresst wurde mit einer Anzeige wegen Filesharing etc.

    Okay, versuche ich mal zu beschreiben wie ich mir das dachte: Ich möchte Linux, denke Ubuntu als Haupt OS haben das wird dann genutzt zum Surfen. Evt. zum Filesharing (keine sorge, P2P nutze ich nicht). Dann wollte ich eine Vista Partition zum spielen. Klar könnt ich das auch mit Linux Emulieren aber ich will im moment noch nicht ganz auf Vista verzichten. Ggf. eine 3. OS Partition mit Dos, das aber nur der guten alten Zeiten willen.

    Nun ist meine Überlegung wie gestalte ich das sicher? die BootHD schon Verschlüsseln? wie würd sich das aufs System auswirken? Würden durch die geschwindigkeitseinbußen Spiele und Programme deutlich langsamer laufen?

    Im moment kenne ich zum Verschlüsseln auch nur TrueCrypt, gibt es da evt. andere bessere Lösungen?


    Okay, Ring Frei zum Brainstorming. Würd mich freuen wenn da der ein oder andere nützliche Ideen und Vorschläge wie ich das System gestalten könnte mit einbringt, da es hier sicher eine menge Menschen gibt die mehr Ahnung davon haben als ich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    hmmm, du könntest am einfachsten natürlich ne ubuntu-installation mit ner alternate cd machen, lvm einstellen (wird direkt mit angeboten) und vista in ner vm starten, wenn du nich spielen willst. zum spielen könntest du ubuntu neben dein windows installieren, weiß aber nicht, inwieweit grub den andern bootloader laden kann...mfg coach
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    Vista soll schon eigenständig sein da ich zwischendurch auch viel Spiele.
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    1. Ubunto-Kubunto...-is ja im prinzip egal- als MainOS. Partitionierung: Swap/Home/Rest. Mit Wine den SFT-Loader.
    2. Dualboot-Grubloader: Vista mit Vlite bearbeitet. Partitionierung: Swap-Auslagerungsdateien/Programme/Vista
    3. Dos?! wenn dus brauchst
    4.Komplettes System mit TrueCrypt verschlüsselt! AES verschlüsselung(nutz übrigens das US-militär und stuft es als sicher ein) mit ordentlichem PW.
    5. Weitere Softwaresicherheitstechnischen Schritte

    Fakt ist das es durch die Verschlüsselung mit Verschlüsselungsprogrammen auf "verluste" hinsichtlich der Geschwindigkeit gibt, jedoch ist das abhängig von deinem system, was wir leider nicht kennen. Warum TrueCrypt?!Weil es Freeware-OpenSource ist. Schlüsse kannste selbst daraus ziehen!

    lg annac
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    Nabend,


    Ubuntu per Lvm im Dualboot mit Vista per truecrypt verschlüsselt.

    Wie du vorgehst um all das zu erreichen informiere dich am besten im forum von ubuntuusers.de dort im wiki steht auch eine recht frische erklärung, änderungen und fehler sind dort noch vorbehalten.

    Hier der Link: http://wiki.ubuntuusers.de/Baustelle/dualboot_verschuesseln

    mfg Beta
     
  7. #6 13. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    AMD 64 5200
    4 GB Ram
     
  8. #7 14. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    wer suchet, der findet:
    Multi-Boot › Wiki › ubuntuusers.de


    lies es dir durch und folge den anweisungen, wenn du ubuntu möchtest.

    zu AES. nur weil irgendjemand, ja sogar das us verteidigungsministerium, sagt es sei sicher muss es das nicht sein. es gibt keinen 100%igen schutz sowenig wie es die 100% garantie gibt, dass dir hier jemand deine fragen korrekt beantwortet.
     
  9. #8 14. Januar 2009
    AW: Linux / Windows / mehrer Partitionen möglichst sicher gestalten

    ...bei nem schwachen pw bringt selbst der beste next-gen algo nix^^...mfg coach

    PS: würde bei truecrypt mehrere verschiedene algos mixen, also z.b. blowfish+twofish...
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...