-Live Earth-

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Reps0L, 7. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2007
    {bild-down: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/e/e1/Live_Earth_Logo.jpg}


    LIVE EARTH

    was haltet ihr davon? bringt das wirklich was oder einfach nur musik? ;)
    ich mein über 150künstler & bands, das muss schon was heißen :]

    {bild-down: http://img255.imageshack.us/img255/4462/sosnb9.jpg}


    mfg Reps0L

    #edit: gerade tritt linkin park auf! wird alles auf n24 übertrage!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Naja...Ich weiss nicht,ob diese Riesenkonzerte mit der ganzen Technik und den Menschenmassen nicht vllt mehr kaputt macht als sie retten.
     
  4. #3 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Ich denke das es für eon guten Zweck ist und das ist echt gut von den Stars :)

    mfg
     
  5. #4 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Also ich find's eigentlich ne ganz gute Idee. Das Konzert wurde hier in Deutschland wohl nicht so gut angenommen. Bis gestern oder vorgestern waren erst 25.000 Karten verkauft - viel zu wenig. In Brasilien hat man dagegen wohl mit 700.000 Zuschauern gerechnet. Das ist dann schon verdammt krass.
     
  6. #5 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Aahhh...
    Ich könnte mir in ***** beißen...

    Da tritt LP mla uf, und ich habs verpasst...

    Verdammte schei*e...

    Kann man die irg wie nochma im TV sehn???
     
  7. #6 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Jaja die immer mit den Klimawandel die reden die ganze Zeit über den Kilmawandel und tun nix ,wetend das ganze Geld was sie durch die Konzerte in den ganzen Ländern kriegen, wird bestimmt an alle Politiker verteilt und sie machen bestimmt einen schönen Abend drauß.
     
  8. #7 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    ich finde es ist absoluter schawachsinn und die steigerung der panikmache....
     
  9. #8 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    das konzert ist doch totaler schwachsinn. da reden über den klimawandel und das wir uns bessern sollen, dabei mischen die menschen nur ein ganz minimaler teil da mit. wir können also nichts dafür. von daher halte ich davon reichlich wenig und die ganzen konzerte im fernseh nerven mich jetzt schon wieder.

    mfg ich
     
  10. #9 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Sich den "Klimaschutz" als kommerzielle Einnahmequelle zu machen ist wohl eine der größten Betrügereien unserer Zeit.
    Habt ihr die Reportage gesehn, in der gesagt wurde CO² hat relativ wenig mit dem Klima zu tun?
    Genau so ist es auch. Ein Bekannter von mir Arbeitet als Meteorologe und Astrophysiker und er sagte auch dasses mehr mit der Sonnenaktivität zu tun hat, die seit den letzen 20 jahren enorm angestiegen ist.
    Während der Industriellen Revolution wurde es sogar kälter, seltsam, nicht?

    Meiner Meinung nach ist jeder der den Schwachsinn noch glaubt etwas ungebildet.
    Wer sich auf teuere Konzerte begibt und denkt damit könne man was für das Klima machen -entschuldigung- der ist hoch stupide.

    Engergiesparen ist trotzdem keine schlechte Sache. Weniger Rohstoffverbrauch, weniger Kosten für den Endbenutzer!
     
  11. #10 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    haha klimaschutz=)

    dadruch machen sies nur noch mehr kaputt^^

    aber die konzerte sindhammer^^
     
  12. #11 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Alles heuchler. Die steigen nach dem Konzert in ihren Privatjet und düsen nach Hause. Setzen sich dann in ihre Luxusautos und fahren zum Bäcker mit ihrem Ferrari.
    Der Iniziator, "Al Gore" gehört eingesperrt. Nettes Interview mit einem Wissenschaftler. Wird auch einiges über Al Gore ans Tageslicht gebracht :rolleyes:

    Die meisten Wissenschaftler haben Angst, keine Gelder mehr für ihre Arbeiten zu bekommen. Das bedeutet natürlich arbeitslosigkeit. Mal bei N24 gesehen, wer da eingeblendet wird vor und nach Werbung? Ein Solaranlagenhersteller. Wer von der Panikmache profitiert, dürfte klar sein.
    Keine Branche hatte in den letzten Wochen so einen Zuwachs wie die Solarbrache. Also, wer an der Hysterie profotieren will, kauft Aktien von Solaranlagen-herstellern ;)
     
  13. #12 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    da ist schon was dran aber was solls ich meine wir sollten froh sein, dass sie sich überhaupt die mühe machen und irgendwo hinfliegen um ein konzert zu veranstalten ;)

    mfg
     
  14. #13 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Ja wir sollten dankbar dafür sein, dass die sich so unglaublich abrackern und nur für uns ein Konzert machen. :p


    Die machen es alles des Geldes wegen und mir ist es ehrlich gesagt total schnuppe was sie alles "tolles" für die Erde tuhen, durch ihre Anreise allein ist schon wieder alles für den *****.

    Geld regiert die Welt, danach leben diese Assis. :angry:

    Gruß
     
  15. #14 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Öhm ja, bestimmt xD

    Wenn die schon sowas Großes auf der ganzen Welt machen, dann wird das ganz bestimmt nicht an die Politiker verteilt...sei mal unbesorgt, da schaut jeder dem anderen auf die Finger!

    Nach deiner Meinung also sollte man das alles auf die leichte Schulter nehmen und einfach nichts dagegen unternehmen?

    Durch solche Konzerte merkt dann wahrscheinlich auch der Letzte, dass es höchste Zeit ist, dass man was gegen die Klimaveränderung tun soll!

    Aber anscheinend findest du es nicht nötig, deinem Beitrag nach zu urteilen -.-
    Wenn ich das schon höre >.<

    Wie schon oft auf dem Sender N24 erwähnt, nimmt kein einziger Star Geld für seinen Auftritt, das kommt der Umwelt zu Gute....nur mal so!

    Endlich jemand, der meiner Meinung ist :)

    Ich finde es eine super Idee, dass sich so viele Stars zusammen schließen und sich für einen sehr wichtigen Grund einsetzen!
    Für die meisten (jungen) Leute sind Stars Vorbilder, deswegen finde ich es einen guten Weg, ihnen zu zeigen, wie ernst es um die Welt steht


    Mfg
    Steve
     
  16. #15 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Also ich finde das eine gutte idee ist ja für ein gutten zweck und immer hin sind es ja nicht gerade unbekannte leute die da spielen.Und wie Steve86 schon gesagt hat das sind für die junden leute vorbilder und wen die sehn das die stars sich dafür einsetzen machen die es vieliecht auch.
    Und das geld was die mit dem konzert einspielen ist schon eine mege die bestimmt auch weiter helfen kann bei den forschungen.
     
  17. #16 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    live earth ist der größte schwachsinn überhaupt. konzert für einen guten zweck, na klar, wo fließt denn das ganze geld hin? an hilfsorganisationen gegen den klimawandel? -.-
    und dann wird durch die konzerte dermaßen viel energie verbraten, welche auch nur unter freisetzung von co2 und anderen gasen gewonnen werden konnte. das steht mal total in einem paradoxen zusammenhang mit dem "sinn" des ganzen. und als ob durch diese tollen konzerte, die menschheit aufgerüttelt wird und sich plötzlich gedanken über ihre zukunft macht -.-
    live aid war ja noch halbwegs in ordnung, weil da wirklich geld gespendet wurde, aber das ...
     
  18. #17 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Das die Forderungen und Pläne von Al Gore utopisch sind, merkt aber auch niemand. Der CO² Ausstoss soll um 90% gesenkt werden ?( Wie soll das realisiert werden? Was soll der Effekt sein?
    Konzerte über die Abholzung des Regenwaldes hätten wenigstens eine Daseinsberechtigung, weil es Fakt ist.
    Angeblich sollen im südlichen Teil der Erde Bäume gepflanzt werden. Schöne idee, aber ohne CO² kein Pflanzenwachstum. Ob das Al Gore bewußt ist? Er hält sich doch für schlauer, als die Wissenschaftler die das Gegenteil von seiner Propanganda behaupten*.
    Der hat seine Finger in so vielen Konzernen, das es höchstens seiner Brieftasche gut tut, und nicht der Erde


    *Wissenschaftler, die das behaupten, werden defamiert. Forschungsgelder werden eingestellt. Mit einem anthropogenen Klimawandel, lässt sich ja auch mehr Geld machen
     
  19. #18 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    is doch alles nur pr
    tickets sind ja alle ausverkauft gewesen
    was wollen die veranstalter mehr ?

    ich kann mir nicht vorstellen dass auch nur eine einzige person wegen so einer aktion / so einem konzert sein HANDELN in zukunft irgendwie ändern wird.

    die klimaproblematik ist doch heutzutage hinreichend bekannt, jeder kennt die diskussionen und die inhalte. und jeder kann sich informieren und seine meinung zu der sache bilden.

    es gibt halt leute die sowas interessiert und leute die sowas nicht interessiert. aber ich denke nicht dass so eine aktion / so ein konzert irgendjemand zum umdenken veranlassen wird. wie gesagt hat man die sache doch schon mindestens 100 mal vorher im tv / zeitung / etc gehört...
     
  20. #19 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Die Auftritte sind ganz cooL.

    Vll wird es den einen aoder anderenMenschen zum Nachdenken anregen, aber obs da wirklcih was Weltbewegendes wird ist die andere Frage.
    Abwarten.

    Aber man muss doch mal ueberlegen: Son Konzert verbraucht auch CO2 HMN.. :>

    mFfg
     
  21. #20 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    blablubb!!!
    die erlöse des live earth konzertmarathons die mit 15mio € dotiert sind gehen an klimaschutzorganisationen!!! zudem mussten die veranstalter strenge auflagen erfüllen um das event im sinne des klimaschutzes starten zu dürfen! demnach mussten spezielle leuchten und andere stromsparende technik verwendet werden!!!! ... also bitte nicht so nen müll reden. findet ihr es auch :poop: dann wenn u2 sich für aids oder hungersnöte per konzert einsetzt??? ich bitte euch.........
     
  22. #21 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Naja ob´s was bringt glaub ich auch nicht!!!

    Mal ´ne Frage kostet Eintritt und wenn ja für was oder wen ist des dann?
     
  23. #22 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Tja, AIDS und Hungersnöte sind ja auch Probleme, die wirklich stattfinden. Und das sind ja auch sehr gute Aktionen -genau wie in den 80ern Live Aid- für die Menschen in Afrika spenden zu sammeln.

    Was sind denn das für Organisationen? Reine neugier :]

    35-50 Euro....
     
  24. #23 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Ich finde diese Live Earth-Konzerte eigentlich fast schon contraproduktiv.
    Ist zwar schön, dass sich so viele Bands und Stars für den Klimaschutz engagieren, aber ob so eine Massenaufführung auf vielen Kontinenten das richtige ist?

    Denn ich meinen Augen sind die Konzerte Ozonschicht-Vernichter pur!
    Zunächst kommen sehr viele Besucher mit dem Auto an - auch über weite Strecken. Dann noch die ganzen Flutlichter und Bühnenbeleutungen. Damit diese leuchten musste ja erstmal irgendwo Kohle oder sonstiges verbrannt werden.

    Diese Auto- und Verkehrsmitteabgase und der Strom für Beleuchtung etc trägt ja nicht gerade zum Klimaschutz bei, oder etwa doch?


    Da wollen die Künstler doch ein großes Vorbild sein...


    Vielleicht klingt das etwas übertrieben, aber bei so vielen Konzerten kommt schon was zusammen...
    Und die wollen ja Vorbilder sein.


    Meine Meinung dazu,
    Sn0wm4n
     
  25. #24 7. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    Wie sollte man denn dann auf die kritische Lage unserer Erde aufmerksam machen? Das würde ich mal gerne von dir wissen!

    Du kannst ja ein Schild malen und dich in die Fußgängerzone stellen. Vllt wirst du dann mehr errreichen, wie die Konzerte auf den Kontinenten =)

    Also lass mal bitte das Gelaber...und wie schon von Technolord gesagt:
    Also bitte, wenn man sich wegen den ganzen Autos und Fabriken nicht gerade in die Hose macht...dann kann einem paar Konzerte auf der ganzen Welt doch ziemlich egal sein, oder nicht? Also bitte -.-

    //Edit:
    Schau hier mal vorbei ;)
    Climate Reality

    Nennt sich: Alliance For Climate Protection
    Mfg
    Steve
     
  26. #25 8. Juli 2007
    AW: -Live Earth-

    alle konzerte kosten eintritt, so um die 50euro müssten das sein!
    nur das konzert in rio ist umsonst :cool:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Live Earth
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.640
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    468
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    234
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    259
  5. live earth-live stream

    Big Dila , 7. Juli 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    594