Locken glätten?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von d3v., 6. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Hay Leute,
    ich habe zur Zeit ien Problem mit mienen haaren, sie gefallen mit einfach nicht mehr! Habe von Natur aus Locken, doch für fast alle Frisuren, die mir gefallen, kann man keine Locken gebrauchen :(

    Weiß jemand wie ich Locken glätten kann, also das sie ruhig für 3 monate oder länger weg sind?
    Wenn nicht würde ich es im Notfall auch täglich machen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: Locken glätten?

    ne freundin von mir hatte son bügelgerätding zum haare glätten ding da klemmste deine haare drin ein, und dann wird mit wärme und druck dein haar geglättet...



    aber ganz ehrlich.. frag deinen frisör


    son ding
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Du kaufst dir eingach ein Glätteeisen, die sind dafür bestimmt Haare zu glätten. kannst schon zwischen 70-150 € ein recht gutes kaufen. Aber du musst sie auch öfters glätten, weil direkt für 3 Monate oder so bleiben die nicht Glatt.

    byebye
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Bin übrigens Männlich, also habe nicht ahare in schulter länge ;)
    Aber danke! Bewertungen ahbt ihr beide :)

    //Edit:
    Das Kätzchen kann ich leider nicht mehr bewerten xD Die hatte heute schon eine beim Vorstellungs dingens oO
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: Locken glätten?

    hol dir hot glatt das zeug wofür beoncé wirbt das hilft echt...
    musste dann halt nur föhnen
     
  7. #6 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    also ich kann dir sagen das du kein oder wenig erfolg haben wirst, habe auch wellen im haar gehabt und gerade bei Menschen mit Locken im Haar gehts es noch schwerer weg.
    Ich habe so ziemlich alles probiert aber die einzige veränderung war, das meine Haare brüchung und kaputt gingen. Strohig, haarausfall und noch viel schlimmer mit schuppen flechten auf der Kopfhaut, die von den ach so tollen haarglätt eisen kommen. das Geht echt nur bei langen haaren, da sie mehr Gewicht haben und das Haar runterzieht. Mach es wie ich und gebe kein Geld dafür aus denn die locken werden immer wieder kommen, nach dem Duschen oder nach paar tagen und viel geld wirst du in schnelle los sein.

    Die einzige dauerhafte möglichkeit wäre zu einem Affro Friseur zu gehen,
    denn die müssen es 100 % wissen, man sieht doch viele schwarze mit glatten Haaren rumlaufen ;)
    von daher viel erfolg
     
  8. #7 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Ein Kumpel von mir hat das auch gemacht. Geh zum Frisör. Er musste zwar 3STunden! still halten, aber das hält schon ziemlich lange und sieht sau gut aus.
     
  9. #8 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    wie kann es lange halten wenn die neuen haare dieses mittel nicht drinhaben ? =)
     
  10. #9 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Ich kann dir zwar nicht helfen sie weg zu bekommen weil ich darin keine Erfahrung habe, aber ich kann dir nur einen Rat geben. Lass sie drin. Also so ziemlich alle Mädchen/Frauen die ich kenne stehen total auf Locken und sind immer ganz hin und weg wenn sie nen Typen mit Locken sehen...wieso weiß ich auch nicht ist aber so...Wollt ich dir nur mal sagen...;)
    Aber wahrscheinlich hast du ja schon ne Freundin und da ist es ja dann egal...

    ...8)
     
  11. #10 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    hey^^

    also ich hab auch locken^^ und ich hatte sie einma geglättet... sie waren dann gleich ma doppelt so lang, und es sah wirklich nich sonderlich gut aus...^^ aber vielleicht siehts bei dir ja bombig aus^^musst ausprobieren :)

    greetz

    Bunique
     
  12. #11 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Gletteisen.. Da musst aber bissu zahlen und musst halt jeden Tag machen..

    Andere finden Glatte haare öde, die adneren finden Locken öde.. Naja, ist geschmackssache

    Aber wenn due sie glättest dann machst du deinen Haaren keinen gefallen!
     
  13. #12 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Meine Freundin hat auch von Natur aus Locken.
    Habe ihr ein absolutes Top Gerät geschenkt. Damit sind die Locken für so ca. 3 - 4 Tage weg, bzw. so lange man sie sich nicht wäscht.
    Ist ein Profigerät vom Friseur, aber ist eines der besten vom Markt.
    Zwei FreundeInnen von mir besitzen dieses Glätteeisen auch und sind genauso begeistert!

    Ich bzw. meine Freundin besitzt diese Version:
    KLICK

    Es gibt mittlerweile jedoch noch eine andere:
    KLICK

    Unterschied ist, wir besitzen eins mit Temperaturregelung, das andere ist mit aktiver Ionensteuerung, was auch immer das heißt!

    Kann ich absolut nur empfehlen - und ich denke, dass es auch nicht zu teuer ist!
    Und wie gesagt, billigere halten noch nicht mal ein paar Stunden!
    Wenn ein Eisen, dann dieses hier!

    Greetingz

    Timo
     
  14. #13 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    es gibt extra so glätteisen , für die haare oder so extra zeug dafür

    einwach haare wachen das geld darein oder creme kommt in der webung ka wie das jetzt heisst^^

    einfach ins haar und dann glätten geht wunderbar
     
  15. #14 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

     
  16. #15 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    wenn du sowieso männlich bist dann würd ich sie auf 1-2 cm runterrasieren, oder einfach täglich gel rein und das schaut bestimmt auch akzeptabel aus, gibt ja hardcore styling gels wo du jede frisur hinkriegst, so glatteisen sind zwar ganz ok, doch erstmal teuer + täglich machn (denk ich mal) also wär gutes gel die beste alternative..
     
  17. #16 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    passt besser ins alltagsforum ;)
     
  18. #17 7. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Also, hat jemand nen namen von so einer Creme, die man nehmen kann und die auch was bewirkt?
     
  19. #18 8. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Also ich selber glätte meine Haare auch ziemlich oft und das Ergebnis sieht gut aus, wenn du die richtigen Produkte dazu benutzt ;) ....

    Falls du dir ein Glätteisen holen möchtest, dann empfehle ich dir, genau wie "Deejayy" , dir auf keinen fall ein billiges zu holen, deine Haare werden dich hassen^^ ...
    Ich habe eins von Remington, das hat ca. 50€ gekostet, was nichtmal soooo teuer ist...durch gewisse eingebaute Sachen wie Teflon, Keramik und Ionen (das ist zumindest bei meinem drin), werden deine Haare extra noch geschützt - alles in einem ist es dennoch schädlich,wenn du es oft ohne spezielle Pflege machst...

    Durch das Glätten mit dem Glätteisen trocknen deine Haare nämlich nach und nach aus -hängt davon ab wie oft du es benutzt, um den Haaren diese Feuchtigkeit zurückzugeben, soltest du dann ab und an mal Haarkuren für strapaziertes Haar benutzen ( Garnier Intensiv-Kur Vanilla ist da ziemlich gut und sogar ohne Silikone) ...

    von dieser Haarglättcreme von Loreal ..würde ich die Finger lassen, falls du die mit einem Glätteisen benutzen willst, das schädigt das Haar noch mehr...
    Die Wärme wird besser durch die Haare geleitet, was dazu führt, das sie mehr austrocknen, das verzwickte ist, dass du das gar nicht mal so mitbekommst, weil die Silikone in diesen Produkten deine Haare "umziehen" und diese von außen noch recht gesund aussehen...
    Wenn es denn so ne Glätthilfe sein soll, dann geh in einen Frisörladen, die sind zwar etwas teurer, jedoch merkt man, dass die Haare mit den Produkten einfach besser bedient sind...

    Und außerdem würde ich dir mit geglätteten Haaren Regen nicht empfehlen^^ ...da sind die Locken ziemlich schnell wieder da, jedoch gibt es mittlerweile auch div. Produkte die das verhindern, wie die Wirkung da ist - weiß ich nicht, hab die noch nicht ausprobiert...

    Kannst ja auch mal zu nem Frisör oder einer Freundin gehen und dir "Probeglätten" lassen, vlt. macht das ja jemand mit :)

    Ich hoffe ich konnte dir ein bissl helfen..

    Mfg.
     
  20. #19 8. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Ich hab selbere Locken und ich hab mal sonen Glätteeisen benutzt hat auch geklappt, hält aber leider nur bis zumn nächsten Waschen. Frag lieber deinen Friseur
     
  21. #20 8. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Also nen Glätteisen möhte ich erstmal nicht unbedingt kaufen, suche eher cremes oder sowas die was TAUGEN! Aber danke für eure tipps!
     
  22. #21 8. August 2007
    AW: Locken glätten?

    ich hätte noch einen Tip, bin mir zwar nicht sichr ob das noch aktuell ist, aber bei einigen Frisören kann masn die Haare chemisch glätten, das hällt dann auch ziemlich lange, allerdings sind deine Haare dann glaub ich ein bissl put^^ ...

    ansonsten, wenn deine haare lang genug sind, nimm ne rundbürste, mach ein bissl schaum in deine feuchten haare rein und föhn die runter...nur mit den hinteren haaren ist das immer so ne kleine fuchtelarbeit^^ aber da gewöhnt man sich dran

    Mfg.
     
  23. #22 9. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Ich denke da wirste keine Cremes finden die dir wirklich was bringen. Natürlich könntest du auch mit Schaumfestiger und Fön die Haare glatt bekommen, aber is ziemlich aufwendig und ein gutes Glätteisen macht das deutlich besser.
    Hab auch Locken und Ärger mich immer wieder darüber, weil man die ja nicht richtig Stylen kann. Hab mir en Glätteisen gekauft (hat 30€ gekostet) und das Ding ist richtig geil, die Haare sind danach richtig glatt... musste halt jeden Tag neu machen aber es lohnt sich. In >10 mins haste alles geglättet.

    Ich finde ChaOz_x hat alles gut Zusammengefasst, wenn du das machst, machste aufjedenfall nix falsch und du bist auch mit dem Ergebnis zufrieden. ;)

    mfg Stainar
     
  24. #23 9. August 2007
    AW: Locken glätten?

    Ja ich hab auch so ein kleiens Problem mit den locken aber ich hab mir jetzt auch ein Glätte eisen gekauft und mit dem geht es eigentlich recht gut. Nur hält das nicht solangean also ich muss des ziemlich oft machen.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Locken glätten
  1. SEO: archive.today blocken

    Creused , 20. November 2014 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.382
  2. sft updateserver blocken

    eSo , 11. Dezember 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    744
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.432
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    600
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    477