Lösung zum Absturz von Kaspersky!

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von schnitzel, 23. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2006
    22-Nov-2006, Nachmittag

    Aufgrund von fehlerhaften Virendefinitionen auf unseren Servern traten Probleme während Aktualisierung von KAV/KIS der 6. Version auf, die zu Abbrüchen des Antivirusschutzes brachten.

    Um das Problem zu beheben, führen Sie eine der beiden Anleitungen durch:

    ENTWEDER

    - Öffnen Sie Ihr Kaspersky Produkt
    - Entfernen Sie den Haken bei Selbstschutz unter "Einstellungen" > "Service"
    - Löschen Sie die Datei "updcfg.xml", sie liegt unter:
    Win2000/XP - C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Kaspersky Lab\AVP6\Data
    Win98/ME - C:\WINDOWS\All Users\Anwendungsdaten\Kaspersky Lab\AVP6\Data
    Win NT: C:\WINNT\Profiles\All Users\Anwendungsdaten\Kaspersky Lab\AVP6\Data

    ODER

    Starten Sie das Tool CleanupUpdCfg.exe, nachdem Sie es auf der Festplatte gespeichert und extrahiert haben. Dies löscht automatisch diese Datei (auch wenn Selbstschutz aktiviert ist).

    Anmerkung: Es kann sein, dass dieses Tool auf Win98/ME/NT seine Funktion nicht korrekt ausfuehrt; in diesem Fall gehen Sie auf erste Weise vor.

    [attachmentid=17585]

    Zur Zeit befinden sich auf allen unseren Servern korrekte Signaturen, die Updates funktionieren wieder normal.

    Wir bitten vielmals um Entschuldigung fuer die entstandenenen Unannehmlichkeiten bei allen unseren Kunden!

    mfg

    schnitzel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...