Lösungen gegen Schwindel

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von p0lakkb0Y, 9. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2008
    Hallo Community,

    wollte fragen ob ihr ein paar Tipps & Tricks kennt was man gegen Schwindelgefühl tun kann? Da ich in Letzer Zeit häufig solche Schwindelkeitsgefühle habe.

    Ernährungsmäßig ist es bei mir mal so und so esse nie an regelmäßigen Zeiten , ist immer abwechselnd kann es daran liegen? An Ernährung selbst kann es eigentlich nicht liegen esse eigentlich Gesund und trinke auch naja "viel" (Weniger als 3 l am Tag ) Falls man das Viel nennen kann.

    Oder kann es auch am Zu lange schlafen liegen? oder unregelmäßigen Schlaf?

    Naja vll hat ja der ein oder andere Tipps & Tricks oder sogar eine Lösung meines Problems
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    Schwindel nach schnellem Aufstehen ist bei Heranwachsenden nichts Ungewöhnliches. Hatte ich damals auch, bei mir lags am Blutdruck der generell relativ niedrig war.
    Wenn du das aber ständig und oft auch ohne Grund hast, bist du vielleicht ernsthaft krank. Hau mal deinen Hausarzt an, der wird dir da besser helfen können als jeder hier im Forum...
    Von schlechter Ernährung wird einem übrigens nicht schwindelig, es sei denn, der Fras war vergammelt^^
     
  4. #3 9. Dezember 2008
  5. #4 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    3L am Tag sollte man mindestens trinken.
    Wie mein Vorposter schon sagte, wenn es wirklich oft ist, mal den Hausarzt besuchen.
     
  6. #5 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    hatte das auch mal 'ne Zeitlang...
    gut zu wissen wäre dein Alter, wenn du des preisgeben willst...
    ist meistens so dass die Schwindelanfälle häufig im Alter von 14-20 auftreten. da ja zusätzlich das Wachstum 'ne Rolle spielt.
    hast du auch häufiger Nasenbluten?
    Ich würde spontan auf zu niedrigen Blutdruck schließen, oder wenn du noch nicht älter als 20 bist an den Wachstums bzw Entwicklungsprozessen ;)
     
  7. #6 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    Oder vll leidest du an Eisenmangel o.Ä. Am besten mal zum Arzt gehen und nen Bluttest machen lassen damit der schaut ob dir was fehlt und weswegen du denn so nen niedrigen Blutdruck hast.
     
  8. #7 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    Ja hab das eig schon sehr oft bin 17 jahre alt , und eisenmangel weis ich nicht und nasenbluten hat ich früher oft hab ich aber jez garnet mehr eig . ich hab auch auf mein blutdruck getippt weil manchmal is das richtig extrem da war mir so schwindelig ich konnt net mehr stehen und musste mich hinlegen selbst da war mir schwindelig bis ich halt eingeschlafen bin aber muss echt ma zum arzt gehen
     
  9. #8 9. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    lass ma dein Blut checken und vorallem , lass dich allgemein beim arzt checken , schwindel ist nicht immer nur schwindel... es kann meist auch was böses sein

    wenn es zu oft vorkommt, arzt besuchen!!!
     
  10. #9 10. Dezember 2008
    AW: Lösungen gegen Schwindel

    Laut deinem Pic würde ich sagen: "Hör auf zu Kiffen"^^

    Geh zum arzt wenn sich das nicht besser.
    Der soll feststellen woher das kommt.

    Gruß BenQ
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lösungen gegen Schwindel
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.129
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.781
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.752
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.885
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.553