Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Ransom, 23. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2007
    Also erstmals bin ich mir nicht sicher ob es hier reingehört, wenn nicht dann bitte verschieben.
    So zweitens mein Anliegen:
    Wir sind eine "Crew" aus Stuttgart, die sich mit Rap-Musik beschäftigt, aber das spielt jetzt eher eine kleinerer Rolle. Das Problem besteht darin dass wir "Chaplin Records" heißen und unser Logo eine Figur von Charlie Chaplin hat. Nun wollte ich mal fragen ob wir damit Probleme kreigen könnten, da wir uns jetzt eine Steuernummer sowie Labelcode holen wollen, sprich bei der Gema als "künstlergruppe und Musikverlag bzw Vertrieb" anmelden wollen. Also wegen dem Namen Chaplin bzw dem Logo. Wie mir gesagt wurde ist der Name eig nicht entscheident, da es ja sein kann, dass jemand von uns so mit Nachnamen heißt, aber das Logo, da könnten wir probleme bekommen. Bitte bitte klärt mich auf.

    Und noch was, wegen Beats (Instrumentale), ich sample hin und wieder ein paar sachen, kann man da auch rechtlich verfolgt werden ( auch wenn man dabei keinen Gewinn macht?)

    Danke schon mal im Voraus.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    ich bin jetzt kein experte unbedingt da drinne, aber was du schreibst ist richtig ...
    Name ist ok... Logo ist nicht ok , wegen copyright verletzungen ... dann müsstet ihr dafür zahlen um es benutzen zu dürfen ...
     
  4. #3 23. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    hmm alles klar, aber du bist dir nicht sicher oder? Und was ist dann mit den beats?
     
  5. #4 24. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    Falls du deine Musik verkaufen willst fallen auch GEMA gebühren wegen den Samples an.
    Google mal ein wenig ;-)
     
  6. #5 24. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    mit dem logo bin ich mir nicht sicher ob du da probleme bekommst. aber generell ist es so das auf stars irgendwie ein copyright ist. vor kurzer zeit ist es z.b. vorgekommen das ein ami rapper die Silhouette von bushido von der deutschland gib mir ein mic tour als i auf seinem cover genommen hat.

    {bild-down: http://www.thahiphop.com/en/images/stories/review/mims.jpg}


    {bild-down: http://www.cineastentreff.de/teleschau/200624/4/200624_169746_1_024.jpg}


    er hat es gerichtlich geschafft das er das cover wechsel musste und eine geldstrafe ist glaube ich auch noch angefallen.

    mit dem saplen von beatz ist das folgender maßen z.b. wenn du sachen sampelst die älter als 30 jahre sind is meistens das copyright abgelaufen bzw. muss von dem label oder künstler verlängert werden. bei neueren sachen ist vorher eine Absprache mit dem künstler oder label notwendig ob du es verwenden darfst bzw. ob sie dir ein angebot vorschlagen ob du es kaufen kannst oder prozentuale anteile deines verkaufs gewinn an die adrücken musst. es ist aber möglich die melodien nach zu bauen "natürlich leicht verändert" so kannst du dem "Abzockern" entkommen.
     
  7. #6 24. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    Mit dem Logo bin ich mir nicht ganz sicher aber ich denke es ist deswegen , damit ihr nicht den Ruhm der Logodesigenr abräumt. Es ist nämlich so ( ich selber bin auch davon betroffen ) .. Wenn ein Künstler wie Bushido oder Sido oder einfaches Beispiel das unternehmen RWE ein Logo haben will das ihre Firma räpresentiert dann werden Logodesigner engagiert. Das sind dann Medienagenturen die sich damit auseinandersetzen und je nach Farben und so alles zusammenstellen ( ich mach das auch immoment ) . Naja jedenfalls kostet so eine Logoentwicklung teils bis zu 1000 Euro ! ( in seiner Entwicklungsphase ) man spricht meist von großen Aufträgen und langen bearbeitungszeiten. Das Bild von Charlie Chaplin bezihungsweise das Logo ist somit dann wohl patentlich geschützt , denn für 1000 Euro kann man dann wohl einiges verlangen.

    Das Bild ist also auch dewegen geschützt wegen dem Anspruch " das Recht auf das eigenen Bild " .. Wer weiß ob Charlie Chaplin wollte das ihr ihn in sein Logo einbaut ( kann man wohl nicht mehr nachpürfen ^^ ) aber ich denke so ist die Rchtsgrundlage nunmal.

    Die Beats werden teils von Beatproducern gesampled und zählen somit auch zur GEMA zone !

    MFG Hardstyler
     
  8. #7 24. Oktober 2007
    AW: Logo, Name, und Beats unserer Crew - rechtliche Probleme?

    ja hmm ok, dann hat es sich mit dem bild von ihm erledigt und was ist mit dem Namen?

    @hardstyler: also ich mach auch teilweise selber beats, d.h. wenn wir uns bei der gema anmelden, müssen wir denen was abdrücken?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Logo Name Beats
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.837
  2. Name auf Arabisch Logo

    Kuttamunda , 11. April 2010 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.396
  3. Name für firma und logo!

    Mutti , 26. Oktober 2009 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    496
  4. Logo mit dem Name: LiKe-mE

    LiKe-mE , 27. September 2009 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    269
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    554