Lohnkosten Pro Arbeitsstunde

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Malena, 8. Juni 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2011
    Bruttolohn: monatlich 2400
    Weihnachtsgeld: halbes Monatsgehalt.
    Urlaubsgeld: 10 Euro
    Urlaubsanspruch: 28 Werktag
    Monatliche Arbeitsteilung: 169 Stunden

    Berichtigen Sie bei Ihrer Berechnung den Arbeitgeberanteil zu Sozialversicherung, für die Berufsgenossenschaft sind 2,5 % des Jahresbruttolohns anzusetzen. Bedenke sie gesetzliche Feiertage.

    Könnt ihr mir das bitte ausrechnen mit.rechenweg :(
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. Juni 2011
    AW: Lohnkosten Pro Arbeitsstunde

    Hier ist ne Seite mit Erklärungen + Rechenbeispielen.

    Lohnkosten ermitteln: Einfache Stundensatzkalkulation | akademie.de

    Bei der Quelle ist auch angegeben was Lohnkosten sind (direkt/indirekte) etc.

    Also müsstest du den Lohn nehmen + Lohnebenkosten (Sozialversicherung + die Berufsgenossenschaft + Urlaubs/Weihnachtsgeld, wenn das als Prämie angesehen wird)
     
  4. #3 8. Juni 2011
    AW: Lohnkosten Pro Arbeitsstunde

    Sag wo du hängst/ was dir nicht klar ist - wir machen hier keine Hausaufgaben.
    Hilfe gerne - aber keine kompletten Aufgaben!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...