lohnsteuerausgleich

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von B4mB()()ch4, 7. November 2009 .

  1. #1 7. November 2009
    Hey jungs, mal ne frage dazu:

    Man hat ein Steuerpflichtiges Entgelt vo 2889€
    und zahlen 506,50€ Lohnsteuer/mtl.

    Jetzt hab ich 3000€ Werbungskosten im Jahr.

    Kann man anhand der zahlen jetzt kurz ausrechnen, was man wiederbekommt, oder fehlen angaben? Wenn mans ausrechnen kann, tuts mal bitte mit rechnung
    Danke
     
  2. #2 7. November 2009
    AW: lohnsteuerausgleich

    Rechne das doch einfach hier nach:

    https://www.abgabenrechner.de/bl2009/lst2009.jsp

    Fehlende Angaben sind unter anderem Dein Alter:

    Konnte es daher nur grob rechnen: Du würdest im Monat ca. 80€ weniger Steuern zahlen, macht also im Jahr 960€, die du zurück bekommst.
     
  3. #3 8. November 2009
    AW: lohnsteuerausgleich

    Das funktioniert nicht genau.

    Das Finanzamt berücksichtigt nicht nur Werbungskosten sondern auch Sonderausgaben und außergewöhnlich Belastungen(hast du wahrscheinlich nicht).
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: lohnsteuerausgleich

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    727
  2. Lohnsteuerausgleich
    juppwatis, 8. Januar 2010 , im Forum: Finanzen & Versicherung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    953