Lohnt sich die Graka? geForce 7900GT golden sample 512 mb

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von vgfBomber, 26. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2006
    Hallo erst mal...
    ich wollte mir nen neuen pc zusammen stellen aber bei der graka bin ich mir noch nit so sicher und wollte fragen ob sich diese hier lohnt...

    Ich bin ein Link; kaum zu glauben aber wahr!!!

    Wie ist die so im vergleich zu der 7900GT (normal) bzw zu der 7900GTX?

    Freue mich über jede hilfe ;)




    hier trotz link mal die Daten:

    Unterstützter PCI-Standard

    PCIe x16

    Stromversorgung

    Anschluss 1 x 6-pin
    max. Verbrauch ca. 89 Watt (bei Volllast)

    Grafikchip

    Bezeichnung GeForce 7900 GT
    Taktfrequenz 550 MHz
    Pixel-Pipelines 24

    Speicher

    Kapazität 512 MB vorhanden
    Typ GDDR3
    Zugriffszeit 1,2 ns
    Taktfrequenz 1400 MHz
    Speicheranbindung 256 Bit

    RAMDAC

    1. RAMDAC 400 MHz
    2. RAMDAC 400 MHz

    Auflösungen

    1024x768x32Bit 200 Hz
    1280x1024x32Bit 170 Hz
    1600x1200x32Bit 120 Hz
    2048x1536x32Bit 85 Hz

    MPEG2

    Wiedergabe Ja
    Encoding Nein

    Direkte Anschlüsse

    2 x DVI-I Ausgang
    1 x S-Video Ausgang

    Anschlüsse über Adapter

    2 x VGA Ausgang
    1 x Komponenten Ausgang (3x Cinch)
    1 x S-Video Ausgang

    Treiber
    Windows 2000, Windows XP

    Zubehör
    Anleitung, Treiber CD, Componenten Adapter, 2x VGA Adapter

    Besonderheiten
    SLI fähig

    Bemerkung
    mit Kühlkörper und Lüfter inkl. Speicherkühlung

    Weitere Infos
    Unterstützt PCI-Express x16, DirectX 9, OpenGL. Folgende Ausgabeoptionen sind möglich: DVI, S-Video, DVI+DVI, DVI+S-Video




    ps: ich hohle mir nur eine also mach kein sli (im mom noch nit :D )
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Mai 2006
    Ich find sie zu teuer, würde lieber DIESE hier nehmen und selbst takten!
    Und falls du das nicht machen willst, es gibt sie auch noch als OC-Variante
     
  4. #3 26. Mai 2006
    interessant wäre was du dir noch für andere komponenten holen möchtest - die sollten ja mit deiner grafikkarte harmonieren.

    ansonsten spricht nichts gegen die karte, der preis ist definitiv gerechtfertigt - schon allein wegen der üppigen speicherausstattung.
     
  5. #4 26. Mai 2006
    mahlzeit....

    den preis finde ich auch ok.....

    aber guck mal hier...da sind auch gute und vor allem günstige sachen dabei...

    es muss ja nicht unbedingt geForce sein oda???
    aber ist ja auch so eine glaubens frage....

    http://www.ciao.de/Grafikkarten_538659_4-ati_technologies


    mfg roughman
     
  6. #5 26. Mai 2006
    Also ich find die ist schon bissel teuer. Aber sie hat halt auch ne hammer Leistung. Kommt drauf an wie gut du mit Geld ausgestattet bist! :D
     
  7. #6 26. Mai 2006
    1. Also die anderen Komponenten sind:

    -amd 939 2X 3800+
    -Asus Motherboard (genaues noch unbekannt)
    -1 gig ddr400
    -2 x 80Gig s-ata festplatte RAID 0
    -600Watt Netzteil


    2. Also da ich ein absoluter geForce-fan bin kommt auch nur geForce bei mir in den PC ;)
     
  8. #7 26. Mai 2006
    Moin,

    Gainward ist schon eine Firma, die für ihre Produkte etwas mehr verlangt, dafür aber auch gute Leistung und sehr gute Qualität bietet. Im Hinblick auf den Kern- und Speichertakt, nicht zu vergessen die Speichergrösse, finde ich den Preis angemessen. Auch wenn es mit Sicherheit günstigere Alternativen gibt. Ich für meinen Teil finde die Kühllösung auf der Karte etwas dürftig und bevorzuge Lösungen, wie etwa bei der 7800GTX 512MB im 2-Slot-Design, oder NV-Silencer. So ist die Kühlung insgesammt effektiver, als bei der Lösung, die Gainward bei der Karte anbietet.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 26. Mai 2006
    gute leistung auf jeden fall, allerdings kommt das auch öfter mal vor, das die die spec`s die denen gainward zumutet nicht so wirklich vertragen und dann den dienst quittieren.

    was die karte allgemein angeht, sollte jeder selbst entscheiden ob sich der doch relativ hohe mehrpreis zu ner normalen gt 256mb für einen rechnet. mir wäre das zuviel, da man mit der einfachen auch noch richtig gut dasteht. wenns dann nicht mehr reichen sollte, kann man die immernoch ocen.

    @vgfBomber

    die komponenten hast du schon? wenn nicht dann gib mir mal bitte nen link zu dem 600watt netzteil.
    und wenn du nen raid fahren möchtest, rate ich dir mal lieber noch ne backupplatte einzuplanen.



    mfg
     
  10. #9 26. Mai 2006
    Naja es gibt zig-tausende Grakas von GeForce... Es ist nur eine Frage des Geldes...Also würde dir wohl zu 2X 7800GTX raten, wenn du genug Geld hast ^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lohnt Graka geForce
  1. lohnt sich neue graka?

    CliC , 27. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    550
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    615
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    538
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    339
  5. neue Graka lohnt?

    GermanFire , 12. April 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    238