Lohnt sich Fastpath?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von sonicrich, 1. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2007
    Habe seit neuestem eine 16kb leitung und frage mich nun ob sich fastpath überhaupt noch lohnt für Spiele? Da mein Ping eh schon so gering ist auf manchen servern
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    Auf ne 16000er Leitung kannst du dir eh kein Fastpath schalten lassen...

    [Closed]
     
  4. #3 1. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    auf ner 16k leitung is doch direkt fp integriert wenn ich mich nich irre!
     
  5. #4 1. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    nein falsch! bei 16 k gibt es kein fast aber die haben ein anderes verfahren gleich mit drin das diese fehlerabfragen und damit das daten hin und her schicken unterdrückt! also du bist schon weit vorne obwohl ich leute kenne die mit 3 und 6k leitungen mit fastpath einen besseren ping haben wie mit 16k! aber ob du 10 oder 15 ms hast merkste eh nicht :)
     
  6. #5 2. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    fp ist ja um die fehler beim senden zu reduzieren... bei dsl16k is das aber nciht mehr wirklich nötig... also spar lieber den 1€ pro monat und kauf dir am jahresende nen kasten bier ;)
     
  7. #6 2. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    falsch
    die fehlerkorrektur wird so ausgeschaltet.. dadurch geht das senden schneller

    bzw. @ xilin

    die werden mit 6k nen besseren ping haben, weil sie naeher an der vst sind :)
     
  8. #7 2. September 2007
    AW: Lohnt sich Fastpath?

    falsch :D
    die sende- / empfangsgeschwindigkeit ist mit oder ohne fp gleich, nur die reaktionszeit (Ping) verändert sich.

    aha, aha, yeah!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...