Lohnt sich SATA 2?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cherryhills, 23. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Lohnt sich SATA 2

  1. ja

    15 Stimme(n)
    65,2%
  2. nein

    8 Stimme(n)
    34,8%
  1. #1 23. Januar 2007
    Tja, will mir ne SATA 2 Festplatte kaufen, und wollte ma wissen, ob sich das überhaupt lohnt, weil das kostet ja auch nochma ne Stange Geld. Natürlich bewertung
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    Kommt drauf an.
    Ich denke in erster linie eignet sich sowas für sehr gut angebundene Fileserver.
    Aber drüber lässt sich streiten.
    Performance gibt das natürlich, aber nur so zum zocken wirste ne solche nich brauchen.

    Wenn du irgendwas mit Files machst, wärs ne überlegung wert.
     
  4. #3 23. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    kann man zwiegespalten sehn....

    vorteil: schneller an übertragung, fast immer 16 mb cache
    nachteil: teuer bei hohen GB zahlen

    ich würd wenn dann sataI nehmen

    Vorteil: ziemlich günstig sogar große GB zahlen, auch 16Mb Cache
    Nachteil: halt nur ned so große übertragungsrate

    hoffe hat dir geholfen

    Greeetz
    Reaper
     
  5. #4 23. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    Naja es lohnt sich schon , weil eigl fast jede aktuelle platte Sata 2 hat..musst halt bloß schaun das dein MB mitmacht, meine Platte geht Zb mit 2 aber mein MB macht net mit

    also teuer sind die ganz und gar net , die haben stark am preis abgenommen. Finde ich


    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=A9BW27
     
  6. #5 23. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    Also das kommt drauf an was du für ein pc hast...
    wenn du nen richtig guten rechner hast wo auch mehr als 2 Platten die über 200gb groß sind...
    dann auf jedenfall
    ansonsten reicht für normalsterbliche auch ne 300 gb sata1 oder eide Platte

    mfg snake_skin_04
     
  7. #6 23. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    also hier hasste mal nen kleinen vergleich, die platten sind zwar schon ne bisschen älter aber das macht ja keinen gewalltigen unterschied:

    WD2500JB (250GB; 7.400upm; S-ATA 1):

    Lesen: 52,4 MByte/s
    Schreiben: 48,5 MByte/s

    -------------------------------------------------------------

    Samsung P120 (250GB; 7.400upm; S-ATA 2):

    Lesen: 60,8 MByte/s
    Schreiben: 58,6 MByte/s

    wie du siehst macht sich da nicht viel, würde es mir aufjeden fall nochmal überlegen, wenn du @ mom noch eine IDE festplatte hasst würde ich mir an deiner stelle direkt Sata2 holen, aber von Sata1 auf Sata2 würd ich nicht machen, dass währe mir das Geld nicht wert
     
  8. #7 23. Januar 2007
    nee, hab jetz IDE, aber wollte mir halt ne SATA holen. Sind SATA II viel teurer als SATA I?



    OK, scheinen nicht so teuer zu sein, da wäre aus ne überlegung wert.

    ach ja, habt natürlich eure bewertungen.
    Aber jetz, wo ich das mit dem Preis so ungefähr weiß, such ich eine Platte mit min. 200GB, und sie sollte möglichst billig sein. Intern. Ach ja, woher weiß ich, ob ich SATA II am Mainboard hab, hab die Beschreibung versaubeutelt. Wie sieht son Stecker aus?
     
  9. #8 24. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    Also meine Platte macht Sata 2 auch mit und hat den selben Anschluss wie ne Sata I .

    Ich denke da gibt es keine unterschiede, hier is zB so ein Kabel
    IMG_04997.jpg
    {img-src: //www.satacables.com/assets/images/IMG_04997.jpg}



    Und ob dein Motherboard das unterstütz steht im Handbuch, da stet meist nix von SATA 2 und 1 sondern Sata 150 (für eins) und Sata 300 (für 2) ..wenn du nichts findest, dann poste den namen deines Mainboards
     
  10. #9 24. Januar 2007
    AW: Lohnt sich SATA 2?

    SATA2 lohnt sich auf keinen Fall
    Ist ein sinnloses Feature, weil die Festplatten eh nicht auf mehr als 70MB/s Übertragungsrate kommen
    Die 300MB/s(/Mbit/s) werden somit nie ausgeschöpft, weil sogar schon SATA1 das mit seinen 150MB/s(/Mbit/s) voll ausschöpft

    MFG
    cool_drive
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lohnt SATA
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    651
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    349
  3. Lohnt sich eSata?

    Cartagnos , 2. Februar 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    558
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.303
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    13.584