London, Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von KoRn4ever, 28. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2008
    Hallo,

    da ich demnächst zum 1. Mal in London sein werde, habe ich ein paar Fragen:

    Weiss jemand ein paar Preisbeispiele? (Essen,trinken, alkohol)
    Was ist in London billiger? (Mein Bruder konnte sich nicht mehr errinern, auf jedenfall war es was besonderes)
    Sollte man noch irgendetwas beachten? (öffentliches Rauchverbot, etc.)


    ansonsten postet einfach mal eure Erfahrungen mit London
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. März 2008
  4. #3 28. März 2008
  5. #4 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    Jo London ist echt teuer, wuesste nich das da irgendwas guenstiger war als hier.
    Aber sonst gibt viel zu sehen undso, Leute sind auch cool ;D
    Aber Dissen usw weiss ich nix weil ich da noch zu jung fuer war als ich dar war ;D
    Aber Paris fand ich trotzdem geiler xD
     
  6. #5 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    Preise: Unterschiedlich, aber grundsätzlich hoch. Touristenattraktionen etc. driften in wucher ab. 1 Pint Bier kostete ~3Pfund. Ernährt habe ich mich durchschnittlich von fertig abgepackten Sandwiches, die gibts ab 99p bis ca. 4Pfund.

    Etwas wirklich billiges hab ich in ganz London nicht gefunden ;).

    Beachten: Je nachdem wir alt Du bist, musst Du das merkwürdige Jugenschutzgesetz in Bezug auf Alkohol beachten. Gesetzlich ist das ab 18 zu haben, gern gesehen wird es aber erst ab 21. Deshalb gibt's in den Pub's häufig erst ab 21 Bier. Weiterhin machen die typischen Pubs recht früh zu, obwohl es die Sperrstunde nicht mehr gibt.

    Abgesehen davon hat mir London aber sehr gut gefallen - Die Stadt ist recht schön, wenn man die richtigen Ecken besucht.
    Besonders interessant hab ich die indischen/pakistanischen Viertel in Erinnerung, entsprechende Märkte mit exotischen Produkten und so weiter gibt's dprt zu bestaunen.
    Absolutes Muss wäre meiner Meinung nach noch Camden Town, als "alternative" Gegend mit allerhand obskuren Läden und Verkaufsständen. So genanntes "People Watching" lohnt sich da auch *g*.

    EDIT: Das oben angesprochne Kaufhaus heißt "Harrods" und ist mehr ein schickes, exklusives Shoppingcenter für solche, die sich reich fühlen. Interessant ist es schon, aber als Mann hält man sich da eher nicht sonderlich lange auf.
    Discos und Clubs gibt's einige, Da wirste besonders abends und in Begleitung von Frauen häufig genug angequatscht, das ist kein Problem.
     
  7. #6 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    Alles ist auf jeden Fall teurer!Es lohnt sich nicht wirklich was in England zu kaufen^^(Kleidung...)

    Zigaretten Automaten gibt es nicht also immer schön im Kiosk kaufen und 18 sein ;).

    Rauchverbot weiß ich jetzt nicht, ich denke das wird auf schildern stehen.

    Worauf du besonders achten musst^^ klaue niemals etwas, den in GB kommst du dann für 24 h in den Knast wenn du erwischt wirst.Is unserer Lehrerin mal mit ner Gruppe passiert. Da musste der dann 24h in Knast und die haben den echt nicht rausgelassen die 24 h voll :D :D

    mfg LOTW
     
  8. #7 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    bw's raus. Danke schoneinmal.
     
  9. #8 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    Falls du günstig shoppen willst: In der Oxford Street ist ein Kaufhaus namens Primark, dort ist es echt super günstig! Harrods muss man auch einmal gesehen haben, aber du kannst davon ausgehen, dass du nicht alles schaffen wirst dort anzusehen und dir etwas zu kaufen, kannst du dir wahrscheinlich auch aus dem Kopf schlagen. Empfehlenswert ist auch der Camden Lock Market, aber der ist ja leider zum Teil abgebrandt. Und falls du Lebesmittel benötigst, keine Angst, dort gibt es auch Aldi und Lidl :) Ansonsten ist auch der Speakers Corner lustig, denn dort kannst du mit den Speakern über deine Meinung diskutieren usw... Naja aber abends würd ich nicht gern allein auf die Straßen gehen, da laufen oft ziemlich unheimliche Typen herum ;)
    Wünsch dir viel Spaß dort!
    MfG
     
  10. #9 28. März 2008
  11. #10 28. März 2008
    AW: London, Erfahrungen

    Das mit dem Gepäck und den vorhandenen Problemen kann ich bestätigen.

    Das einzig wirklich günstige war ein Kinobesuch: Ich hab dafür cirka 5 Kinos in London abgeklappert (alle zentral gelegen) und die Meisten haben teilweise bis zu 20Pfund gekostet. Irgendwann bin ich auf eins gestoßen, welches zwar nur einen oder zwei Sääle hat, dafür hats auch nur EINEN Pfund gekostet ;) Und der Film war halbwegs aktuell.

    Kostengünstig - im Vergleich zum Rest Londons - gegessen hab ich in China Town. Hab da irgendwo ein relativ günstiges Mittagsmenü (Reis+Ente+etc. - wie in Deutschland auch) gefunden.

    Zu beachten? Ich finde die typischen Fish&Chips scheußlich. Aber probieren sollte mans vielleicht trotzdem einmal...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - London Erfahrungen
  1. Städtetrip nach London

    DerHopper , 17. April 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.340
  2. Günstig nach London

    !nV!$!bL3 , 8. September 2013 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.841
  3. London Hostel

    foxer , 21. August 2013 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.283
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.323
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.810