Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von IranianStar, 4. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos


    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/020/6934020,h=310,mxh=600,mxw=800,pd=5,w=461.jpg}


    Der Lamborghini Murciélago LP 640 Versace: Gehört diese Rennmaschine zu den teuersten Autos der Welt?
    Pferdestärken jenseits von Gut und Böse und Kaufpreise im sechs- bis siebenstelligen Bereich. Der Markt für Luxusautos stellt einige Prachtstücke für den großen Geldbeutel bereit.
    Wir machen Ihnen ein paar Vorschläge, für welche Luxusschlitten sie ein kleines oder auch größeres Vermögen investieren könnten.
    Bei Liebhaberstücken sind preislich fast keine Grenzen gesetzt, denn sie sind schwer zu bekommen. Zum Beispiel brachte der Bugatti Royale Kellner Coupé, Baujahr 1931 seinem ehemaligen Halter 8,7 Millionen US-Dollar ein. Und der Ferrari 330 TRI/LM aus dem Jahr 1962 wechselte für mehr als neun Millionen Dollar den Besitzer.
    Aber neben Liebhaberstücken und Oldtimern gibt es auch viele neue Luxuskarossen und Serienmodelle, für die man sechs- bis siebenstellige Beträge auf dem Markt bezahlt.
    Für welchen Wagen würden Sie sich entscheiden, wenn Sie das nötige Kleingeld hätten? Im Folgenden stellen wir Ihnen zehn der teuersten Prachtstücke des Automobilmarkts vor - und Sie haben die Qual der Wahl.




    {bild-down: http://portal.gmx.net/images/088/6968088,h=533,mxh=600,mxw=800,pd=4,w=800.jpg}


    Der Aston Martin Vanquish wird seit 2001 produziert. Der Vanquish S wurde 2004 auf dem Autosalon "Mondial de l'Automobile" vorgestellt.

    Aston Martin Vanquish S – ca. 260.000 Euro
    James Bond, einer der Stammkunden von Aston Martin, könnte es nicht treffender als ein Aston Martin-Händler formulieren: "Der Preis wird Sie schütteln, aber nach der Probefahrt sind Sie wie gerührt".
    Dass der schnittige Brite mit seinem V12-Motor für seinen stolzen Preis einiges zu bieten hat, ist klar. Der Besitzer eines Aston Martin Vanquish S wird mit einer Höchstgeschwindigkeit von 321 km/h, 520 Pferdestärken und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in knapp vier Sekunden belohnt.
    Jährlich werden nur etwa 300 Exemplare des Vanquish S produziert und es gibt nur zwölf Vertriebspartner in Deutschland. Wer also einen der begehrten Sportwagen bekommen möchte, muss sich ranhalten.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/040/6934040,h=400,mxh=600,mxw=800,pd=7,w=600.jpg}


    Ein echtes Schnäppchen: Der kleine Bruder vom Saleen S7 Twin Turbo, der S5S Raptor, ist schon für 220.000 Euro zu haben.

    Saleen S7 Twin Turbo – ca. 360.000 Euro
    "Speed matters" - nur die Geschwindigkeit zählt! Das ist das Motto des amerikanischen Sportwagenherstellers Saleen Inc.
    Der Supersportwagen Saleen S7 Twin Turbo kam 2005 auf den Markt und hat eine Leistung von satten 750 PS. Die gerade mal 1,04 Meter hohe Flunder beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 Sekunden, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 380 km/h und verfügt über einen zusätzlichen Turbolader.
    Dieses Leistungspaket macht den Saleen S7 Twin Turbo mit einem Kaufpreis von circa 360.000 Euro zu einem der teuersten Autos der Welt. Glaubt man aktuellen Gerüchten in der Motorwelt, so wird bald ein noch schnellere Version des Sportwagens produziert – mit stattlichen 999 PS.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/044/6934044,h=510,mxh=600,mxw=800,pd=2,w=800.jpg}


    Der Phantom Black von Rolls-Royce kostet gerade mal lächerliche 400.000 Euro.

    Rolls-Royce Phantom Coupé – ca. 400.000 Euro
    Dieses Prachtstück stammt vom britischen Autofabrikanten Rolls-Royce Motor Cars, der seit 1998 zur BMW Group gehört. Die Bezeichnung Phantom tragen die jeweiligen Spitzenmodelle von Rolls-Royce schon seit 1925, das aktuelle Phantom Coupé kam Anfang 2008 auf den Markt.
    Der luxuriöse Brite erreicht mit seinen 2,6 Tonnen eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h, hat 460 PS und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in knapp 5,6 Sekunden. Große Parklücken sind zudem bei dem edlen Coupé Pflicht, ist es doch stolze 5,60 Meter lang.
    Und wäre das dem Luxus noch nicht genug, stehen den Käufern des fahrenden Palasts 44.000 Lacktöne zur Auswahl. Eine 420-Watt-Musikanlage mit 15 Lautsprechern und ein integrierter Sternenlicht-Dachhimmel machen die edle Innenausstattung komplett.






    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/122/6934122,h=427,mxh=600,mxw=800,pd=3,w=640.jpg}


    Bis August 2005 das schnellste Straßengefährt mit stolzem Preis: Der schwedische Koenigsegg CCR.

    Koenigsegg CCR – ca. 530.000 Euro
    Der Supersportwagen aus Schweden ging 2004 in Produktion und hat ordentlich Feuer unter der Haube: Hinter einer Höchstgeschwindigkeit von 395 km/h und einer Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden stecken an die 800 PS.
    Der CCR aus dem Hause von Christian von Koenigsegg hielt offiziell bis September 2007 den Rekord als "Schnellster Wagen der Welt" und wurde dann vom SSC Ultimate Aero TT mit 411 km/h abgelöst. Inoffiziell wurde dieser Rekord schon im August 2005 vom Bugatti Veyron mit 407,5 km/h gebrochen, dieser hatte sich allerdings nie einem offiziellen Geschwindigkeitstest gestellt.
    Seit 2008 gibt es von dem Kraftpaket CCR auch ein limitiertes Sondermodell: Den Koenigsegg CCXR mit über 1.000 PS. Diese Sonderedition wurde nur sechs Mal produziert und ist für den atemberaubenden Preis von ca. 1,5 Millionen Euro zu haben.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/126/6934126,h=400,mxh=600,mxw=800,pd=3,w=600.jpg}


    Der Pagani Zonda hat 650 Pferdestärken unter der Haube und kostet ein kleines Vermögen.

    Pagani Zonda F Clubsport – ca. 570.000 Euro
    Der italienische Superflitzer von Pagani vereint im Modell Zonda F Clubsport alles, was das Rennfahrerherz begehrt.
    Das nach den argentinischen Zonda-Winden benannte Asphaltgeschoss bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 346 km/h, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,4 Sekunden, sowie stolze 650 PS und hat einen V12-Motor unter der Haube. Kein Wunder, arbeitete der Pagani-Gründer Horacio Pagani doch zuvor für Lamborghini und Ferrari.
    Für 2009 ist ein weiteres Prachtstück geplant: Die auf fünf Fahrzeuge limitierte Edition Zonda Cinque soll für eine Million Euro zu haben sein.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/128/6934128,h=400,mxh=600,mxw=800,pd=4,w=600.jpg}



    Ein Schweizer auf Erfolgskurs: Der Weber Sportcars Faster One knackt die preisliche Millionenmarke.

    Weber Sportcars Faster One – ca. eine Million Euro
    Auch er trug schon einmal den Titel "Schnellster Wagen der Welt": Der Supersportwagen Faster One von Weber Sportcars.
    Mit seinem 900 PS starken V8-Motor, einer Beschleunigung von 0 auf 300 km/h in nur 16,2 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von fast 400 km/h. Der Sportwagen ist eine einzigartige Kombination aus innovativem und auf maximale aerodynamische Effizienz ausgelegtem Design.
    Formel-1-Experten halfen dem Schweizer Roman Weber bei der Entwicklung des PS-starken Boliden, von dem nur bis zu zehn Exemplare pro Jahr gefertigt werden.





    {bild-down: http://portal.gmx.net/images/946/6933946,h=533,mxh=600,mxw=800,pd=4,w=800.jpg}


    Der weiße Riese: Die Luxuslimousine von Maybach.

    Maybach 62 Landaulet – ca. 1,1 Millionen Euro
    Wer sich gerne eine Luxuslimousine im siebenstelligen Bereich zulegen möchte, ist mit dem Maybach 62 Landaulet bestens bedient.
    Die Version Landaulet ging Anfang 2008 in Produktion und basiert auf der Studie des Maybach 62S. Die Bauzeit des 612 PS-starken Riesen beträgt mindestens sechs Monate, da jedes Modell individuell nach Kundenwunsch gefertigt wird.
    Doch das lange Warten wird mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,2 Sekunden belohnt.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/134/6934134,h=600,mxh=600,mxw=800,pd=4,w=800.jpg}



    Noch Auto oder schon Kampfjet? Der Lamborghini Reventon besticht durch Schönheit, Schnelligkeit und seinen hohen Preis.

    Lamborghini Reventon – ca. 1,2 Millionen Euro
    Der Reventon ist nicht nur eines der schönsten, sondern auch eines der teuersten Autos der Welt.
    Der rassige Italiener aus dem Hause Lamborghini fährt bis zu 340 km/h und bietet eine Leistung von 650 PS bei einer Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h in 3,4 Sekunden.
    Bislang wurden nur 20 Exemplare dieser Maschine produziert und innerhalb kürzester Zeit verkauft. Von der Planung bis zur Umsetzung des Reventon hat Lamborghini nur sechs Monate gebraucht – eine wahre Meisterleistung.




    [​IMG]
    {img-src: http://portal.gmx.net/images/130/6934130,h=399,mxh=600,mxw=800,pd=3,w=600.jpg}


    1001 PS haben ihren Preis: Der Bugatti Veyron ist eine Klasse für sich.

    Bugatti Veyron 16.4 – ca. 1,2 bis 1,4 Millionen Euro
    1001 PS sind eine Klasse für sich: Der Bugatti Veyron 16.4 ist ein Sportwagen der Superlative.
    Die Produktion des französischen Automobilherstellers Bugatti Automobiles SAS gilt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 408,47 km/h als das zweitschnellste Auto der Welt. Die PS-Schleuder beschleunigt zudem von 0 auf 100 km/h in nur 2,9 Sekunden und ist bislang in einer Auflage von 300 Stück zu haben.
    2007 wurde zudem auf der IAA eine auf fünf Exemplare beschränkte Sonderedition vorgestellt - der Bugatti Veyron 16.4 Pur Sang. Dieser besticht durch eine Sonderlackierung und kostet 1,4 Millionen Euro. Doch auch dieser Preis ist wohl nicht zu hoch – alle fünf Exemplare waren einen Tag nach der Präsentation bereits verkauft.





    {bild-down: http://portal.gmx.net/images/456/6967456,h=533,mxh=600,mxw=800,pd=3,w=800.jpg}


    Der Traum in Rot steht auch in Schumis Garage: Der Ferrari FXX

    Ferrari FXX – ca. 1,5 Millionen Euro
    Die Marke Ferrari allein ist schon ein Statussymbol. Aber der Ferrari FXX ist mit einem Kaufpreis von anderthalb Millionen Euro das Maß aller Dinge. Nur 20 Fahrzeuge dieser Serie wurden bislang von den Italienern gebaut.
    Doch die Investition lohnt sich: 800 PS, eine Spitzengeschwindigkeit von 350 km/h, ein Formel-1-Getriebe und der unverwechselbare Ferrari-Sound machen jeden gut betuchten Autonarr zu einem der glücklichsten Rennwagenbesitzer der Welt.
    Bei der Entwicklung des Superflitzers baute Ferrari mitunter auf die Fachkenntnisse keines geringeren als Michael Schumacher. Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum der Ferrari FXX keine gesetzliche Straßenzulassung bekommen hat.
    Schumi macht das nichts aus - dann fährt er seinen eigenen FXX eben auf der Rennstrecke durch die Gegend.


    Quelle: GMX.de


    Welches davon hättet ihr gerne, bzw. was haltet ihr von solchen Autos?
    Einfach nur zum Protzen oder haben solche Autos was besonderes an sich?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    naja die teuersten Neuwagen vielleicht aber die teuersten autos nicht da sind manche Oltimer Teuer!

    Aber die Autos sind der hammer würd echt mal gern in so nen ding sitzen und ne runde brausen!
    Macht bestimmt mega fun! Der sound von den autos is auch so der hammer....
    Also ich find die autos sehn hammer aus und ziehn blicke auf sich!(und frauen auch ;))
    Am liebsten hätt ich gern Der schwedische Koenigsegg CCR oder Der Lamborghini Reventon!

    Mfg easycent
     
  4. #3 4. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Naja da fehlt aber einiges, ist wohl nicht wirklich aktuell die Liste.
    z.B. ein Königsegg CCXR für 1.800.000€ (1018PS) oder ein Königsegg CCGT.
    [​IMG]
     
  5. #4 4. Juni 2009
  6. #5 4. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    sind das geile autos ! aber mit den kannste ja nur auf dem ring fahren anders gehts ja fast kaum :D gefallen mir gut^^

    er Phantom Black von Rolls-Royce kostet gerade mal lächerliche 400.000 Euro. gefaelllt mir am besten, hat was stillvolles :D
     
  7. #6 4. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Find die Autos von Goenigsegg am schönsten und von der Leistung her den Preis noch ok
     
  8. #7 4. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    hahaha, ach du :poop:!! : D

    Ich würd in jedem Fall den Koenigsegg nehmen, wobei mich so ein Lamborghini Miura (neue Version) auch immer extrem anlächelt. Aber der ist ja gar nicht in der Liste.

    Nagut, der Ferrari FXX ist auch extremst geil, aber damit ist komfortables Fahren in der Stadt wohl nicht mehr möglich.. darf man auch keinen nervösen Gasfuß haben. hehe

    Mein Traumwagen ist aber einfach nur n schöner Audi S5 oder so, n bischen was sportlich, aber immer noch komfortabel und erschwinglich.
    Wobei, so ein Porsche GT3 würde ich auch nicht aus der Garage schieben. Aber soviel Kohle werd ich nie verdienen und falls ich irgendwann mal einen Audi der S-Serie fahren sollte, dann bin ich schon sehr zufrieden.
     
  9. #8 4. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Koenigsegg CCR – ca. 530.000 Euro
    ne halbe million, aber ich find die karre sieht so tierrisch geil aus, das es mir das irgendwann mal wert sein könnte :)
    herrliches Auto, die farbe... das Design.... wunderschönes Ding
     
  10. #9 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    So ein Phantom Black von Rolls Royce stand erst gestern neben mir an der Ampel...mit stinknormalem kennzeichen und ich wohn nicht in ner großstadt^^

    das ding is einfach riesig...ihr könnt euch vorstellen was ich für augen gemacht hab.


    und so nen lambo...naja würd ich mir höchstens als schmuck ins wohnzimmer stellen....oder von der abwrackprämie gebrauch machen =)
     
  11. #10 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Bis August 2005 das schnellste Straßengefährt mit stolzem Preis: Der schwedische Koenigsegg CCR.

    Koenigsegg CCR – ca. 530.000 Euro
    Der Supersportwagen aus Schweden ging 2004 in Produktion und hat ordentlich Feuer unter der Haube: Hinter einer Höchstgeschwindigkeit von 395 km/h und einer Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden stecken an die 800 PS.
    Der CCR aus dem Hause von Christian von Koenigsegg hielt offiziell bis September 2007 den Rekord als "Schnellster Wagen der Welt" und wurde dann vom SSC Ultimate Aero TT mit 411 km/h abgelöst. Inoffiziell wurde dieser Rekord schon im August 2005 vom Bugatti Veyron mit 407,5 km/h gebrochen, dieser hatte sich allerdings nie einem offiziellen Geschwindigkeitstest gestellt.
    Seit 2008 gibt es von dem Kraftpaket CCR auch ein limitiertes Sondermodell: Den Koenigsegg CCXR mit über 1.000 PS. Diese Sonderedition wurde nur sechs Mal produziert und ist für den atemberaubenden Preis von ca. 1,5 Millionen Euro zu haben.

    der style von dem teil is ma übelst nice ^^
    das teil hät ich gern :p
     
  12. #11 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Koenigsegg CCR
    Des meiner Meinung nach der schickste von allen :p

    Wenn man nur das Geld doch hätte . . .

    Ein richtig schickes Auto xD

    Wird wohl immer ein Traum bleiben :p

    sn00p
     
  13. #12 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Ein paar von denen sind mir schon wieder zu ekelhaft hässlich. ^^
    Aber wenn man so nett wäre und mir einen dieser Wagen sponsorn würde, würde ich auch mit dem hässlichsten davon fahren. Dennoch, meine Favoriten in der Liste sind der Lamborghini Murciélago LP 640 Versace und der Koenigsegg CCR. Die haben Style! 8)
     
  14. #13 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    würd den Maybach exelero noch mit rein nehmen;)

    Maybach Exelero - YouTube

    V12 Biturbo ;)
    für 8Mio Dollar
     
  15. #14 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    ich finde den Aston Martin Vanquish S am besten. Ich saß mal auf einer Automesse in einem. Die Karre ist einfach Genuss pur...wenn ich mal im Lotto gewinne oder einmal genug gespart haben sollte, würde ich mir so einen kaufen...
    Aston Martin hat halt einfach stil und man sieht die Autos total selten auf der Straße. Sowas find ich am geilst, ein Auto zu haben, was nicht jeder Trottel hat
     
  16. #15 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    da fehlt auf jedenfall das teuerste auto der welt .... is unschätzbar wird zwar auf 50 millionen geschätzt aber genau weiss es niemand

    {bild-down: http://abcde.org.ua/1907_Rolls_Royce_Silver_Ghost.jpg}



    naja und ich denke mit den autos oben sind serienautos gemeint..... naja sollte man dazu schreiben
     
  17. #16 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    auch wenn mich manche steinigen werden, aber ich finde bis auf den rolls rolls, maybach und aston martin alle autos der liste absoulut stinken hässlich. die brabus die darunter erwähnt sind haben da schon ehr was. leistung und geld machen echt keine autos schöner, was hilft es ein auto für ne million zu fahren, wenn es absoult hässlich ist. lieber lasse ich mir dann bei brabus n schmucken benz zum richtig geilen gefährt umbauen, als irgend so eine italiener kiste die nach nichts aussieht zu fahren.

    naja geschmäcker sind verschiedenen, aber n auto sollte auch wie ein auto aussehen ^^.
    mfg prassell
     
  18. #17 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    wunderschöne autos nur warum bin kein milliardär

    ps. der RR ist mit abstands der geilste davon
     
  19. #18 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    hi hab noch das auto hier gefunden ist zwar noch ne studie aber soll jetzt schon das teuerste auto der welt sein ;) Klicken

    mfg:golf3v8
     
  20. #19 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    also das auto das is am liebsten fahren würde wären die lamborghinis die gefallen mir am meisten
    den bugatti find ich total hässlich der hat aba dafür halt verdammt viel ps aba den würd ich trotzdem net sehr gerne haben
    die autos sind so gut wie alle nur zum protzen außer der maybach find ich der hat wirklich klasse stil und luxus der rest is zum angeben da meiner meinung nach
     
  21. #20 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    bei mir in der straße steht ein porsche panamera turbo (liegt bei "nur" 135k)
    meine güte das is ein schickes teil... in echt sieht der 100 mal geiler aus als auf bildern
    komplett in weiß... zum verlieben ^^ 500 ps hat der auch unter der haube ^^


    naja zu den hier geposteten:
    ich find die alle nochnichmal so geil der aston martin geht noch, der rest is iwie nix für mich
    macht zwar ebstimmt bock zu fahrn, aber ich mag mein auto auch gerne xD
     
  22. #21 5. Juni 2009
  23. #22 5. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    ich find den Lamborghini Reventon richtig edel, hat ein schönes, aggressives design :)

    ansonsten sind die anderen wagen zwar auch geil , aber nicht so mein fall, da würde ich lieber eine sonderedition vom audi r8 fahren =)
     
  24. #23 6. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Sind natürlich schicke Autos,keine Frage. Würde auch nicht nein sagen wenn man mir einen schenken wollte, wobei ich den Veyron z.B von der Optik zum kotzen finde,aber die Power halt schick.;)

    Aber ich fänd dann andere Autos eher interessanter. Z.b finde ich den Jaguar von Eiskalte Engel, oder Eleanor von Nur noch 60 Sekunden....(könnte so weiter machen) irgendwie cooler.:D

    So ein Batmobil vom neuen Batman währe auch nicht schlecht,dann könnte ich solche Ferraris oderso einfach platt fahren =)
     
  25. #24 6. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    Puhhh, am geilsten ist ja wohl der Lamborghini Reventon und der Ferrari FXX.
    Für die beiden Autos würde ich töten.
    Von beiden wurden erst 20 stück gebaut echt eine geringe zahl.
    Wie sieht das eigentlich aus wenn ich jetzt 1,5 Millionen Euro habe und zu Ferrari gehen würde, würden die mir ein Bauen oder haben die nur 20 gebaut und das wars?
     
  26. #25 6. Juni 2009
    AW: Luxus pur: Die Top 10 der teuersten Autos

    naja.. da steht ja nicht, dass diese version limited ist auf 20.. also denke ich nehmen die dein auftrag an, wenn es für die produktion passt.

    aber ehrlich gesagt, finde ich diesen ferrari nicht so geil, aber hätte nicht gedacht das der aufn 1. platz ist. dachte der 1001ps bugatti ist der teuerste.
    ... ansonsten träum träum;)

    MfG
    Elya
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Luxus pur Top
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.936
  2. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.394
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.456
  4. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.273
  5. Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.758