M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Relive, 1. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    Hi,

    soll hier was fürn Kolleg fragen, der will sich n Roller kaufen un versteht es nicht ganz wegen der max. Geschwindigkeit. Ich selber hab da auch nich viel Ahnung^^

    Also man kann ja fast überall lesen, dass die max. Geschwindigkeit für Roller, die Bj. 2000 oder älter sind, 50 km/h ist. Und bei den neueren 45 km/h.

    Ein anderer Freund hat jetzt aber ne aprilia sr50 und die läuft 60 und er meint das ist alles in Ordnung so.

    Also wie läuft das jetzt ganz genau, kann man zB diesen Roller mit nem M-Führerschein fahren?
    http://www.mobile.de/SIDk8.x6TJcDD.gX5JfJifSzw-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1193920114A1LsearchPublicD1300IMotorbikeX-t-vctpLtt~BmPA1A1B20B15%81u-t-vCCCaMIMkPRQuSeUnVbZRZi_X_Y_x_ycccosO~BSRA6B50D1300E15000D1500H20000000BGNDKRADA0HinPublicC200E79618A2A0A0A0A1ADA0/cgi-bin/da.pl?bereich=krad&sr_qual=GN&top=7&id=11111111278568191&

    Danke schonmal.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Also rein rechtlich ist es so, dass du mit einem Roller vor Baujahr 2000 50 Kmh fahren darfst und ab Baujahr 2000 nurnoch 45Kmh - Alte Moped wie Simson und Schwalbe außer DDR dürfen bis zu 60Kmh fahren.
    Ein Aprilia SR50 sicher nicht aber das liegt immer an der Tolleranzgrenze der Bullen, für manche is 60 noch ok und manche verpassen dir auch schon dafür ne Anzeige.
    Denn DItech kannste mit Klasse M fahren solange da ein 50ccm Ori Zylinder drauf ist und der Roller auf 45kmh gedrosselt ist.
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Mach dir aber nichts drauss, als ich vor langer Zeit mir meinen neuen Roller kaufte, stand im Schein auch 45 km/h!

    Als ich dann vom Händler mit meinem Bruder zusammen heimgefahren bin, lief der schon laut Tacho 70 km/h, allerdings leicht Bergab!=)
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    dem kann ich soweit zustimmen, allerdings darf man mit einem roller der vor 2002 zugelassen wurde noch 50 km/h fahren, ich habe gerade noch in meinen papieren geguckt. Mein roller wurde 2001 zugelassen und ist mit 50 km/h eingetragen. Und dann darf man logischer weise nach 2002 nur noch 45 km/h fahren.

    mfg
     
  6. #5 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    und warum fährt dann sogar der fahrschulroller 70?^^
     
  7. #6 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    soweit ich weiß, darfst du mit deinem roller nur 45km\h fahren. 50er rollen dürfen eigentlich auch garnicht schneller. wenn sie es doch tun erlischt der versicherungsschutz
     
  8. #7 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    darf er theorethisch uach nicht
    freu dich das de mal bissle schneller fahren kannst ;)
    nur beier prüfung bloß nicht schneller als 50 ;)
     
  9. #8 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Also das kommt immer auf die Polizei in deiner Umgebung an. Ältere dürfen 50Km/h fahren und neuere Modelle nur noch 45km/h aber das ist erst ab Baujahr 2003 oder später...

    Meiner läuft auch 60km/h und alle drosseln sind drin.
     
  10. #9 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    danke schonmal.

    was ich genau wissen will ist, ob ich einen Roller, der schneller als 50 läuft, noch iwie drosseln muss oder ob man das so lassen kann.
     
  11. #10 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Also es kommt drauf an! Das baujahr spielt nur eien sehr gringe rolle da wenn du dir eien roller vom händler holst (50ccm) und die fährt 60hkm/h dann können die die bullen nix! Solange der roller nicht mehr als 50ccm hat und du nich daran rumschraubst kann die niemand was sagen. Und wennn du eien der 45km/h fährst schneller macht dann könnte die Polizei sagen das da dran herumgeschraubt wurde.
     
  12. #11 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    also mein aerox läuft 80 ?( ?( und es wurde nichts dran gemacht...
    fals die bullen mich anhalten, sag ich einfach das es so war....
     
  13. #12 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    ja ohne drosseln, ist das ja auch kein problem, wenn die polizei dich erwischt, kannst du sagen, das es so war, der roller wird trotzdem sichergestellt, der der halter, also du dafür verantwortlich ist, das der roller nur so schnell fährt, wie in den papieren auch eingetragen ist, bzw was du für einen führerschein hast.

    mfg
     
  14. #13 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    was fürn scheiss....
    erzählt dem doch nicht son mist
    das lernt man doch wohl schon inenr fahrschule das halter und führer des fahrzeuges für den zustand verantwortlich sind und da kannste 10x sagen "das war schon immer so" das interessiert die nen scheiss wenn se dich hochnehmen wollen
    du bist dafür verantwortlich das der 50ccm hat und so schnell fährt wie es in den papieren steht...
     
  15. #14 1. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Rechtlich gesehen dürfen alle Roller ab dem Baujahr 2002 45 km/h fahren.
    Roller mit dem Baujahr vor 2002 dürfen 50 fahren.
     
  16. #15 5. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Rollertachos gehen ziehmlich flasch... bei ner sr 50 steht 15 kmh zuviel aufm tacho als es die realen sind.Bei nem Peugot sind z.b. dann nur 7. wenn man nix dran gemacht hat dann is auch alles ok. Ausser bei den Chinarollern (baumarkt) die fahren und fahren bis sie nicht mehr können. Bergauf 30 bergab 100.Und auf einer sehr sehr langen gradeaus Strecke 70.Also wird bei deinem kollegen alles ok sein wenn er nicht dran rumgebastelt hat.
     
  17. #16 5. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    bist du dir ganz sicher?
    hab jetz die möglichkeit ne sr50 zu kaufen, die 2500 km hat und bj 2003 ist. daran gemacht wurde auch nix und er meinte er fährt, wie der von meinem kolleg, auch 60 und bergab 90.
    also meinst du das sind vlt in wirklichkeit nur 45? oder 50?
     
  18. #17 5. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    ja den darfst du fahren. und glaub den roller tachos nicht, mein sr 50 geht auch seine 65, aber in wirklichkeit mussst du 8-10 knh abziehen um auf die optimale geschwindigkeit zu kommen.
     
  19. #18 7. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    Jungs mal so nebenbei.
    Ich hab zwar damals auch den M-Schein gemacht, mir allerdings ne NSR 50 geholt (sry ich hab was gegen Roller, nicht böse sein ^^).
    Aufjedenfall wollt ich euch nur sagen das demnächst ich glaub schon 2008 die neuen Bestimmungen für die Führerscheine gelten und das heißt das man mit dem A1 führerschein die volle Leistung fahren darf!
    Das bedeutet wenn ihr euch ne NSR 125er oder Aprilia RS 125 oder was weiß ich holt dürft ihr die sofort offen fahrn mit 16 und das bedeutet eben auch 100-140 km/h fahren, was die Dinger halt offen hergeben! Mit offen ist allerdings nicht mehr als 15 PS gemeint, da man für mehr PS und vor allem für mehr Hubraum den A begrenzt oder offen braucht.

    Ich hab wie gesagt im nachhinein bitter bereut das ich den A1 schein net gemacht hab. 1. geht die Probezeit rum 2. ihr müsst net unbedingt was tunen und 3. was für mich fast das allergeilste gewesen wär, ihr hättet nimmer nach der Polizei schauen müssen ^^.
    So 1 Jahr lang mit ner 50er rumtuckern macht schön spass, aber das zweite wird echt zur Qual vor allem wenn man Motorrad geil ist. Meine NSR 50 lief damals auch 70 km/h laut Auto Tacho auf der Geraden und ca. 100 km/h bergab aber die war auch übelst getunt. Ich hab sogar extra den Sportauspuff wieder gegen den alten getauscht da die Mühle sonst mit kurzer Übersetzung 110 km/h gefahren ist auf der geraden!!! Achja war nen 110cm³ Motor, großer Vergaser, Sportluftfilter, Sportauspuff und kürzere Übersetzung drann.
    Aufjedenfall macht das einfach kein bock die ganze Zeit während dem fahrn innen Rückspiegel zu schaun und wenn man legal fährt gehts einem einfach nur auf den Sack die ganze Zeit nur 50 zu fahrn (wenn überhaupt -> siehe Berg ^^).

    Also mein Rat an euch macht den A1 und kauft euch zur not nur ne alte Enduro oder was weiß ich, die kostet sogar weniger als nen Roller und fährt locker ihre 100 km/h.

    Und wegen der Frage zu der Geschwindigkeit. Das was im fahrzeugschein steht darf das Teil auch fahrn. Wenn wirklich 100% nichts drann geändert wurde kann dir die Polizei im normalfall nichts anhängen. Ich hab aber auch schon von nem härtefall gelesen als sie nen Typen auf seinem Mofa angehalten haben weil das 35 km/h lief, er aber gahrnix drann gemacht hatte. Letztendlich musste der ne Drossel bei Alphatechnik kaufen um das Teil dann auf 25 km/h zu drossel xD. Aber wie gesagt ist nen Ausnahmefall. Normalerweiße geht das in Ordnung auch wenn sie dir dann dein Gefährt zerlegen.
    Wenn das Teil allerdings schon von Natur aus 70-80 fährt kannste davon ausgehn das der Vorbesitzer was drann geschraubt hat auch wenn er vielleicht nix gesagt hat. Oder eben die Drossel fehlt die ja in manchen Roller verbaut zu sein scheint.
    Bei 60 km/h sollteste aber noch locker im grünen bereich sein.
    Also es muss die cm³ Zahl stimmen, die eingetragene Höchstgeschwindigkeit nach 2000 oder was weiß ich halt net 50 km/h überschreiten und alles muss im Originalzustand sein.


    So und btw. wenn ihr euch nen Mockick zum schalten oder eben mim A1 nen Moped zum schalten kauft könnt ihr schon schön üben wenn ihr dann später vielleicht vorhabt den großen A/A-begrenzt zu machen.


    Btw. ich fahr jetzt mit 18 ne Honda CBR 600 RR.
     
  20. #19 7. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    das mit dem offen fahren is doch noch gar nich sicher obs auch 2008 gemacht wird...

    und dazu kommt, dass der führerschein einfach noch bisschen teurer ist. und meine eltern wollen mir nix geben:(^^

    jetzt hast du gesagt:
    also 60 km/h locker im grünen bereich und dann hast du im nächsten satz gesagt nicht über 50^^ was denn jetz?^^
    also cm³ stimmt und original ist sie auch, ist ja erst 2500km alt und wurd no nix gemacht.
     
  21. #20 7. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    mit dem M führerschein darfst du max. 45km/h fahren, EGAL ob der roller von 99 oder 2003 ist! hab vorhin bei meiner fahrstunde nachgefragt ;)
     
  22. #21 8. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    @Relive: mit den 60 km/h meinte ich wie schnell der Roller tatsächlich läuft. Das ist ne art serienabweichung, dass ist Tolleranz die gedulded wird.
    Wenn das Teil allerdings 80 fährt kann man da eigentlich nimmer von Toleranz sprechen.

    @giX: da zeigt sich wieder mal wie wenig ahnung Fahrschulen haben. Mein Fahrlehrer wollte mir auch net glauben das es Mockicks gibt die für 60 km/h zugelassen sind.
    Deshalb zählt unter anderem auch auf Kraftfahrtstraßen die Regelung das man mindestens 61 km/h fahren können muss um dort fahren zu dürfen. Damit ist jedoch nicht die Serienabweichung sondern die Geschwindigkeit die in den Papieren steht gemeint.

    Und zu dem neuen Führerschein Gesetzt. Ja so hab ich das vor ner weile auch noch gelesen. Aber erst kürzlich hab ich irgendwo entdeckt das sie die Führerschein änderungen schon 2008 einführen wollten.
    Dabei zählt ja unter anderem auch ab 14 schon 45 km/h fahren, Mofa wird so viel ich gelesen hatte ganz abgeschafft usw. usf. .... Wobei auch in der Gewalt des jeweiligen Landes steht das man den A1 Führerschein auch überhaupt erst ab 18 Jahren machen darf, aber es wurde irgendwo schonmal bestätigt das dies nicht der fall sein wird und sie es wieter auf 16 belassen. Wahrscheinlich wegen der Wirtschaft, da sonst die Firmen Druck machen, ka.....

    Und wegen dem Geld, das stimmt durchaus, bei mir war das auch der grund weshalb ich den A1 net gemacht hab. Aber ganz ehrlich so im nachhinein bereu ichs.
    1. Hat mein M Schein damals 600€ gekostet und der A1 von meinem Kumpel so 1200€, jetzt fällt dabei jedoch nach 2 Jahren die Probezeit weg und was mir erst mit 18 dann klar wurde für den Motorradführerschein A braucht man dnan nur 6 Fahrstunden! Normal wären es 12, das rechnet sich ordentlich.
    Außerdem wenn ihr euch ja nen Roller kauft dann scheint ihr sowieso ordentlich Moos übrig zu haben. Meine 50er mit den ganzen Tuning Teilen mit 800€ war für mich schon oberste Messlate, aber die hat auch sau gut gehalten.
    Aufjedenfall will ich damit sagen ob du jetzt den M schein für 600€ machst + nen Roller für 1500€ oder mehr Euro kaufst kommste jetzt in dem Beispiel auf 2100€. Wenn du allerdings den A1 machst kostet der 1200€ + z.B. ne Enduro für 800€ dann biste genau auf 2000€. Und dazu haste halt den Vorteil das du legal offen fahren kannst. Dazu kommt noch das du dann später auch beim Auto Führerschein weniger Theorie Stunden brauchst usw. ...
    Also im Endeffekt lohnt sich das ganze echt! Hätte mir das damals einer früher gesagt und vor allem das 125er fahren so geil ist, dann hät ich den sofort gemacht.
    Ich bin halt erst als mein Kumpel den Schein hatte und ich schon am M machen war auf dem seiner NSR öfter mitgefahren und das war einfach nur geil.

    Naja wer sich halt ne NSR oder Aprilia kauft blecht halt oftmals 1500-4500€ hin, aber ganz ehrlich wenn du dir nen gescheiten Roller kaufst biste in der gleichen Preisklasse. Und so ne gute NSR mit ca. 10000 km bekommste meist ab 1800-2300€.

    Naja wer dazu noch fragen hat dem helf ich gern weiter da man einfach mal Grundlegend über alles bescheit wissen sollte. Das dumme dabei ist halt meistens immer das man erst danach schlauer ist ^^.
     
  23. #22 8. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    also eig. darfst du 50 km/h fahren wenn er aber 60 fährt drücken die polizisten meistens ein auge zu aber nicht jeder kommt immer drauf an aber laut gesetzt nur 50 km/h
     
  24. #23 8. November 2007
    AW: M-Führerschein, max. Geschwindigkeit

    ich close hier mal un red mit medium allein^^ hat glaub am meisten ahnung hier
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...