Mac OSX Leopard V10.5.6 .dmg Datei?

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von ~:Superknufi:~, 2. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2009
    Hallo RR,

    Habe mal eine Frage , Habe folgendes Image (Mac.OSX.Leopard.V10.5.6)
    Es ist eine .dmg Datei , Jetzt möchte ich es auf Vmware installieren, allerdings erkennent er es nicht als Image (Ist ja klar) aber weiß jemand trotzdem wie ich es installieren kann..?

    dankeschön , bewertung ist ehrensache
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6

    DMG? ist dann wohl kein Image sondern nur das 10.5.6 Update einzeln, wie groß ist die datei?
     
  4. #3 2. März 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6

    die datei ist 6,7 gb groß ,


     
  5. #4 2. März 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6

    Wenn du einem bestehenden Mac hast, und die .dmg auf diesen öffnen kannst.... Musst du nur das Terminal öffnen und folgendes eingeben um sie in eine iso umzuwandeln:
    hdiutil convert "pfad und Name der.dmg" -format UDTO -o "Pfad+Name der.iso".

    Falls nicht, schau dir mal dieses How-To an..
     
  6. #5 2. März 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6

    ne das problem ist ja , hab kein laufendes mac system.

    ich habe gedacht dies ist ein image .iso , was ich mit vmware öffnen kann und dann als os installieren kann.

    aber anscheinend ist dies nur für mac pc´s ..?

    danke

    bewertung raus
     
  7. #6 2. März 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6

    Mh... komisch, ich schätzte mal dein Problem was du zur Zeit hast, das Windows nicht mit dem HSF(+)Speicherabbild zurechtkommt.

    Konntest du denn mit UltraIso die .dmg in eine .iso umwandeln?
    Bei MacDrive bin ich mir nämlich nicht ganz sicher, ab es sich an einer bestehenden Library von einer OS X Partition bedient (habe es immer nur auf meiner Mac's benutzt um unter Windows auf meine HSF Partitionen zuzugreifen, aber trotztdem sollte es auch MIME-Artige öffnen können).
    Wenn dies dein Hauptproblem darstellt, konnte man zu Alternativen greifen.

    Ja sicher eigentlich ist das was du dir runter geladen hast, ursprünglich nur für Mac's gedacht, aber es gibt ja ziemlich viele Aneitungen wie man es unter VM-Ware betreiben kann (ob es sinnvoll [im Vergleich zu Kalyway, iDeneb...] ist sei mal dahingestellt).
     
  8. #7 10. März 2009
  9. #8 4. April 2009
    AW: Mac OSX Leopard V10.5.6 .dmg Datei?

    Hallo Superknufi,

    mich interessiert Deine Erfahrung mit dieser OSX-Edition. Läuft Deine auf PC,
    und hast Du noch vielleicht weitere Tips hinsichtlich der Installation,
    oder gibt es bessere Alternativem?

    Ich möchte gerne einen Hackintoch aufsetzen.

    Hallo Darjspy,
    danke für den Link.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mac OSX Leopard
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.599
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.256
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    803
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    247
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.430