MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von [THC]Viper, 15. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2009
    Hi,
    habe vor, das neue MacBook Pro zu kaufen. Jetzt hab ich dazu allerdings noch ne Frage, die die Apple Infoseiten nicht beantworten.

    Im neuen MacBook Pro sind 2 Grafikkarten verarbeitet. Es steht geschrieben, dass, um eine längere Akkulaufzeit zu erzielen, auf die kleine GraKa gewechselt werden kann --> somit ist die größere deaktiviert.

    Kann ich nun, (Grund egal) auch beide GraKa´s auf einmal laufen lassen? Wird dann die Grafikleistung addiert?

    Noch was: beim neuen SnowLeopard Betriebssystem kann ja die Systemleistung auf die Grafikkarte ausgelagert werden. Find ich eigentlich super. Nur welche der beiden GraKas wird dann beansprucht?


    Folgendes Notebook: Apple – MacBook Pro

    Ich hoff mal das wissen paar leute hier ^^ ;)


    Grüße.
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

    Jap, ist im grunde das slebe Wie SLI und CrossFire.
    Sind halt 2 Grakas und du kannst eine deaktivieren um Strom zu sparen.

    zu 2. Ich denke die Größere.

    Gruß BenQ


    // Edit
    ich habs jetzt mal ins Mac verschoben, weil es doch mehr Softwareseitig ist.
     
  4. #3 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.


    Das wiederspricht aber der auffassung, dass wenn man 2 verschiedene grafikkarten per crossfire/sli verbindet, die eine nur so schnell sein kann wie die andere, sich also an die schwächere Rechenleistung anpasst, somit können beide grafikkarten garnicht zumsammenarbeiten und müssten nur im einzelbetrieb zu betreiben sein, denn sonst wären 2x9400M verbaut und nicht eine 9400 und eine 9600.

    zu frage 2: würde dann die jeweils aktivierte Grafikkarte die Rechenpower hinzugeben die sie noch nebenbei zur verfügung hat

    EDIT:
    gleiches spielt sich ja auch bei ram ab, wenn man einen DDR1 und einen DDR3 verbaut hätte würde der DDR3 auch nur auf DDR1 geschwindigkeit laufen ;)
     
  5. #4 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

    wäre nett wenn ihr weng ins detail gehen würdet :)
    crossfire/sli?
    ist das sowas wie reihenschaltung & paralellschaltungen?
     
  6. #5 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

    Es schaltet die Grafikkarten zusammen ist fast beides dat gleiche ;)


    Crossfire ist von ATI

    Und SLI ist halt von Nvidia


    Und nein du wirst wohl nicht beide Grafikkarten zusammen nutzen können ;) Einfach aus diesem Grund

     
  7. #6 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

    Soviel ich weis läuft immer nur eine Grafikkarte.

    Ich nehm an, dass bei Snow Leopard das OpenCL mit beiden Grafikkarten funktioniert und je nachdem wieviel Power benötigt wird die Schwächere oder die Stärkere verwendet wird.
    Also genauso ein Umschalten möglich sein wird.
    Wie das genau sein wird...abwarten.
     
  8. #7 15. Januar 2009
    AW: MacBook Pro ~ Grafikkartennutzung.

    Alles klar. Dank euch ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MacBook Pro Grafikkartennutzung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.093
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.028
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.379
  4. Macbook Pro hohe Temperatur

    LuZi , 15. Februar 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.774
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.646