MacBook Pro jetzt mit LED-Beleuchtung & Santa Rosa

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 5. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Apple hat heute eine neue Generation seines MacBook Pro vorgestellt. Vor allem Intels neue Centrino-Plattform "Santa Rosa" sorgt für einige Veränderungen. Sehr interessant ist auch das Display, dass erstmals mit sparsamen LEDs beleuchtet wird.

    Sie sorgen nicht nur für einen geringeren Stromverbrauch sondern verbessern laut Apple auch die Bildqualität. Ansonsten hat sich von Außen betrachtet nicht sehr viel verändert - die MacBooks stecken noch immer in einem Aluminium-Gehäuse. Dafür hat sich dank Santa Rosa unter der Haube einiges getan, wenn auch nicht der als Robson bezeichnete Flash-Speicher als "TurboMemory" zum Einsatz kommt.

    1181050393.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1181050393.jpg}


    Als Prozessorren kommen die Intel-Modelle T7700 und T7500 mit vier Megabyte L2-Cache zum Einsatz. Auch der Arbeitsspeicher ist größer geworden und kann nun auf bis zu vier Gigabyte aufgestockt werden. Die LED-Beleuchtung kommt in den 15-Zoll-Modellen des MacBooks zum Einsatz. Wer sich für ein 17 Zoll großes Display entscheidet, kann wahlweise auch auf einen hochauflösenden Bildschirm setzen, der die volle HD-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) unterstützt.

    Die neue Generation des MacBook Pro ist ab sofort in drei verschiedenen Varianten zwischen 1899 und 2699 Euro erhältlich. Ein hochauflösendes Display beim 17-Zoll-Modell kostet 100 Euro Aufpreis, wer vier Gigabyte Arbeitsspeicher, benötigt muss zusätzlich 710 aufbringen.

    Weitere Informationen: Apple MacBook Pro: http://www.apple.com/macbookpro/
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Juni 2007
    Apple aktualisiert MacBook Pro

    Apple aktualisiert MacBook Pro
    Neueste Intel Core 2 Duo Prozessoren, bis zu 4 GB Arbeitsspeicher und höhere Grafikleistung in allen Modellen

    München, den 5. Juni 2007 – Apple hat heute die MacBook Pro Notebook-Reihe aktualisiert. Die neuen Modelle im leichten, 2,6 cm flachen Aluminium-Gehäuse sind mit aktuellen Intel Core 2 Duo Prozessoren sowie Arbeitsspeicher von bis zu 4 GB RAM ausgerüstet und bieten eine deutlich höhere Grafikleistung. Das neue 15-Zoll MacBook Pro besitzt erstmals ein quecksilberfreies, stromsparendes Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, beim 17-Zoll MacBook Pro ist optional ein hochauflösendes LCD-Display verfügbar. Alle Modelle besitzen eine integrierte iSight-Videokamera für Videogespräche unterwegs, den magnetischen Stromanschluss MagSafe, der sich unter Zug sicher vom MacBook Pro abkoppelt sowie eingebautes WLAN nach dem 802.11n-Standard*, das im Vergleich zum bisherigen 802.11g-WLAN eine bis zu fünfmal höhere Geschwindigkeit und doppelte Reichweite bietet.

    „Mit Intel Core 2 Duo-Power, mehr Arbeitsspeicher und einer Grafikleistung auf dem neuesten Stand der Technik ist das MacBook Pro das mobiles Kraftpaket für Business- und Kreativprofis,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. „Mit Innovationen wie dem eingebautem WLAN oder dem MagSafe Power Adapter waren Notebooks von Apple schon immer Vorreiter in der Computerentwicklung - das erste 15-Zoll Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, Quecksilber komplett aus unseren Displays zu eliminieren."

    Jedes MacBook Pro besitzt einen Intel Core 2 Duo Prozessor mit 4 MB Shared L2 Cache, einen 800 MHz Frontside-Bus und 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM, was eine bis zu 50 Prozent höhere Performance in professionellen Anwendungen wie Final Cut Pro 6 und Logic Pro 7 im Vergleich zum originalen MacBook Pro mit Core Duo** erzielt. Mit der in jedem Modell eingesetzten NVIDIA GeForce 8600M GT erzielt die neuen MacBook Pro-Serie im Vergleich eine um bis zu 50 Prozent höhere Grafikleistung bei Animation und Spielen.

    Die neue MacBook Pro-Serie im leichten, 2,6 cm flachen Aluminiumgehäuse ist in drei verschiedenen Standardkonfigurationen erhältlich: als 15-Zoll MacBook Pro mit 2,2 GHz bzw. 2,4 GHz sowie als 17-Zoll MacBook Pro mit 2,4 GHz. Im Zuge der Umstellung auf LED-Technologie als Teil der Anstrengungen des Unternehmens, Quecksilber aus den Produkten zu verbannen, besitzen die 15-Zoll Modelle als erste Notebooks von Apple ein neues, stromsparendes Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Das 17-Zoll MacBook Pro ist optional mit einem neuen hochauflösenden 1920 x 1200 Display erhältlich, das über 30 Prozent mehr an Bildschirmauflösung bietet als das 1680 x 1050 Standard-Display.

    Das MacBook Pro ist ideal für Business- und Kreativprofis und besitzt eine integrierte iSight-Videokamera für Videogespräche unterwegs, den magnetischen Stromanschluss MagSafe, der sich unter Zug sicher vom MacBook Pro abkoppelt, sowie eingebautes WLAN nach dem 802.11n-Standard, das im Vergleich zum bisherigen 802.11g-WLAN eine bis zu fünfmal höhere Geschwindigkeit und doppelte Reichweite bietet. Die Schnittstellenausstattung jedes neuen MacBook Pro umfasst integriertes 10/100/1000 BASE-T Gigabit Ethernet, Bluetooth 2.0+EDR (Enhanced Data Rate), einen FireWire 800- und einen FireWire 400-Anschluss, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, einen ExpressCard/34 Erweiterungskarten-Slot für beispielsweise UMTS-Karten sowie einen DVI Video-Ausgang, an den sich ein 30-Zoll Apple Cinema HD Display anschließen läßt.

    Das MacBook Pro wird mit iLife ´06 ausgeliefert. Die Programmsammlung von Digital Lifestyle-Anwendungen besteht aus Versionen von iPhoto, iMovie HD, iDVD, GarageBand und iWeb. Das aktuellste Mac OS X v10.4.9 'Tiger' ist bei jedem neuen MacBook Pro im Lieferumfang enthalten und bietet Features wie Safari, Mail, iCal, iChat AV, Front Row und Photo Booth.
    Preise & Verfügbarkeit

    Die neue MacBook Pro-Serie ist ab sofort über den Apple Store, in den Apple Retail Stores und dem Apple Fachhandel erhältlich.

    Das 2,2 GHz 15-Zoll MacBook Pro für 1.899 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

    * ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung;
    * einen 2,2 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor;
    * 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 4 GB;
    * eine 120 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor;
    * ein 8x Double-Layer SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk;
    * eine NVIDIA GeFore 8600M GT mit 128 MB GDDR3 Speicher;
    * DVI-Ausgang für externe Displays (VGA-Adapter im Lieferumfang, Composite/S-Video Adapter optional erhältlich);
    * integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display;
    * integrierte iSight Videokamera;
    * Gigabit Ethernet Anschluss;
    * integriertes 802.11n AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR;
    * ExpressCard/34 Erweiterungsslot;
    * zwei USB 2.0 Anschlüsse, einen FireWire 800- und einen FireWire 400-Anschluss;
    * einen Audioeingang und einen Kopfhörerausgang, beide mit optisch-digitaler Unterstützung;
    * Scrolling TrackPad und beleuchtetes Keyboard;
    * die Infrarot Apple Remote Fernbedienung; sowie
    * 85 Watt Apple MagSafe Netzteil.

    Das 2,4 GHz 15-Zoll MacBook Pro für 2.399 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

    * ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung;
    * einen 2,4 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor;
    * 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 4 GB;
    * eine 160 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor;
    * ein 8x Double-Layer SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk;
    * eine NVIDIA GeFore 8600M GT mit 256 MB GDDR3 Speicher;
    * DVI-Ausgang für externe Displays (VGA-Adapter im Lieferumfang, Composite/S-Video Adapter optional erhältlich);
    * integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display;
    * integrierte iSight Videokamera;
    * Gigabit Ethernet Anschluss;
    * integriertes 802.11n AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR;
    * ExpressCard/34 Erweiterungsslot;
    * zwei USB 2.0 Anschlüsse, einen FireWire 800- und einen FireWire 400-Anschluss;
    * einen Audioeingang und einen Kopfhörerausgang, beide mit optisch-digitaler Unterstützung;
    * Scrolling TrackPad und beleuchtetes Keyboard;
    * die Infrarot Apple Remote Fernbedienung; sowie
    * 85 Watt Apple MagSafe Netzteil.

    Das 2,4 GHz 17-Zoll MacBook Pro für 2.699 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

    * ein 17-Zoll Breitbild 1680 x 1050 LCD Display;
    * einen 2,4 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor;
    * 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 4 GB;
    * eine 160 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor;
    * ein 8x Double-Layer SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk;
    * eine NVIDIA GeFore 8600M GT mit 256 MB GDDR3 Speicher;
    * DVI-Ausgang für externe Displays (VGA-Adapter im Lieferumfang, Composite/S-Video Adapter optional erhältlich);
    * integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display;
    * integrierte iSight Videokamera;
    * Gigabit Ethernet Anschluss;
    * integriertes 802.11n AirPort Extreme WLAN und Bluetooth 2.0+EDR;
    * ExpressCard/34 Erweiterungsslot;
    * drei USB 2.0 Anschlüsse, einen FireWire 800- und einen FireWire 400-Anschluss;
    * einen Audioeingang und einen Kopfhörerausgang, beide mit optisch-digitaler Unterstützung;
    * Scrolling TrackPad und beleuchtetes Keyboard;
    * die Infrarot Apple Remote Fernbedienung; sowie
    * 85 Watt Apple MagSafe Netzteil.

    Weitere Ausstattungsoptionen für das MacBook Pro umfassen u.a. ein Upgrade auf eine 160 GB (5400 rpm), 160 GB (7200 rpm), 200 GB (4200 rpm) oder eine 250 GB (4200 rpm)-Festplatte, bis zu 4 GB DDR2 SDRAM, Apple MagSafe Airline Adapter, Apple USB Modem, Hochglanz-Display, das höherauflösende 1920 x 1200 17-Zoll-Display und den Apple Care Protection Plan. Zusätzliche built-to-order Optionen umfassen auch vorinstallierte Software wie iWork '06, Logic Express 7, Final Cut Express HD 3.5 oder Aperture 1.5.

    * AirPort Extreme basiert auf der IEEE 802.11n Draft Spezifikation. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von der Entfernung, der Verbindungsrate, den räumlichen Bedingungen, der Größe des Netzwerks und anderen Faktoren ab, wie z.B. bestehende Auflagen für die Verwendung der 5 GHz Frequenz. In Deutschland ist eine bis zu zweieinhalbfache Steigerung der Geschwindigkeit und eine Verdopplung der Reichweite möglich.

    ** Angaben basieren auf Hochrechnungen im Vergleich eines Vor-Serien Modells des MacBook Pro 2,4 GHz Core 2 Duo zu einem 2,16 GHz Core Duo MacBook Pro.


    quelle: http://www.apple.com/de/pr/pr-infos2007/juni/macbookpro.html
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MacBook Pro jetzt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.218
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.125
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.477
  4. Macbook Pro hohe Temperatur

    LuZi , 15. Februar 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.858
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.809
  • Annonce

  • Annonce