Macht hier wer elektronisch Musik?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von collani, 1. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2007
    Hi,
    mich würde interessieren ob hier jemand Musik am PC macht, vor allem House, Dance und so. Welches Programm verwendet ihr bzw. welches findet ihr das beste? Ich selber hab grad mit Reason angefangen und bin noch nicht sehr weit gekommen.

    mfg collani
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    Hoi

    Erstmal Willkommen in der Electro Szene *g*

    Ich benutze privat MP3 DJ um alle möglichkeiten zu erlernen und zu verbessern .. RL bin ich Mischpult-DJ in einem Club, deswegen ist es für mich ungeheuer wichtig alle Tracks zu kennen und die besten Übergänge zu probieren .. Übung macht den Meister ;)

    Also Mp3 DJ find ich am besten und am einfachsten für Anfänger, später kannst du dich mal an Fruity Loops versuchen :)

    /Edit: Seh gerade das er selber Musik machen will .. Hab gedacht er dreht Scheiben *g*
     
  4. #3 1. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    N Kumpel von mir hat seine Facharbeit über Reason geschrieben, und der hat dann dadurch dass er sich so ntensiv mit dem Programm auseinandergesetzt hat, viel bessere Beats gemacht. Hat damals hauptsächlich House und Trance gemacht.

    MfG
    the.island.guy
     
  5. #4 1. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    Schau doch mal hier , habe diesen Track und noch einen anderen hier mit Music Maker Deluxe 07 gemacht. Klappt echt ganz gut damit. Sind zwar auch erst meine ersten beiden Tracks, aber ich finde, dass sie schon nicht schlecht geworden sind.
    Ansonsten zum Auflegen ist Traktor DJ 3 echt nicht verkehrt! Ist nur nicht so Benutzerfreundlich wie Music Maker!

    Greetingz

    Timo
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    Huhu ich mache auch "Musik" :D

    jedoch mit Cubase ich kenn jemand der mir das schon am beibringen ist ;)

    Miene Tracks sollen in die Richtung House gehen ... Werde mir demnächst ne Soundkarte, Midi Kabel und Kopfhörer kaufn .. dann wird erstmal mein keyboard an den PC geschlossen ;)
     
  7. #6 15. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    jo wie DrMacheto schon erwähnt is cubase ect. ne super geschichte, aber auch mit reason ist deine schiene ganz ok, allerdings klingt reason eben nach reason, das andere ist das es keine db anzeige gibt, nur die standard midi geschichte 1-127, damit dann hochqualitativ zu produzieren kann ich nicht empfehlen. versuchs doch mal mit cubase sx3 oder live, kannst ja deine projekte über rewire routen und mit einbeziehen, drums bestenfalls mit battery oder intakt, den rest je nach geschmack. evtl taugt dir ja auch rapture, cube, abakos . . . . . . ect.

    da gibts n ganzen katalog von.
     
  8. #7 15. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    ja ich nehme ab und zu auch paar lieder auf und habe auch so einige programme probiert...
    professionell ist definitiv cubase sx3 und von der quali ist es auch sehr gut im gegensatz zu anderen programmen:) wobei es auch aufs mikrofon und soundkarte ankommt^^

    MfG EyKey
     
  9. #8 15. August 2007
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    Mache auch so einiges mit Reason und kenne mich mittlerweile so einigermaßen damit aus. Also falls Du Fragen hast....
    Daß man laut Scratchnerd mit Reason nicht hochqualitativ produzieren kann halte ich für ein Gerücht. Da wirst Du genauso viele Gegenstimmen finden. Aber ich will hier auf keinen Fall eine Diskussion vom Zaun brechen. Da könnte man auch fragen ob nun Opel oder VW besser ist. Jedem sein Programm und jedem seine Meinung. Jedes hat da seine Vorteile.
    Ich versuche mich hauptsächlich an House. Nutze Reason zum basteln. Zum verfeinern und anphatten nutze ich auch gern Live von Ableton.

    Greetz
     
  10. #9 13. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    oh gott ist das dein ernst ? Musik maker :D :D :D

    also bitte....
     
  11. #10 27. August 2008
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    kurz und knapp: Reason
     
  12. #11 28. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Macht hier wer elektronisch Musik?

    Benutze auschließlich Ableton Live (alle anderen (Windows)Sequencer haben mir persönlich nicht zugesagt).
    In einem knappen Monat will ich Logic Pro in meine Produktionen einfließen lassen, mal sehen ob das was wird, bzw wie lange ich brauche um mich einzuarbeiten/zurechtzufinden.
    Hab in einem anderen Thread mal meinen Weg zur Musikproduktion beschrieben, vielleicht kannst du damit was anfangen: Hat wer Seiten übers Producen (will einsteigen) - RR:Board

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zu diesem Punkt: Fakt ist das Reason keine Vstis unterstützt und die Audioengine nicht optimal ist.
    Jedoch muss ich strat ganz klar zustimmen: Reason ist ein absolut hochwertiger Sequencer, nur sollte man Gebrauch von ReWire machen ;)
    Wovon ich bei strat ausgehe:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Unterlass doch bitte solche Aussagen wenn du selbst nicht genau weißt was du hier eigentlich schreibst.
    Mikrofon?

    Die Soundkarte ist bezüglich der Soundqualität des Sequencer absolut egal, du könntest theoretisch auch ohne Soundkarte produzieren, weil sie beim eigentlichen Schreiben der "Musikdatei" (z.b. wav) keinerlei Funktion hat.

    Sie wird lediglich für die Interaktion zwischen Programm und Benutzer benötigt.
    Falls du mir nicht glaubst: Exportier ein Projekt aus deinem Sequencer an 2 unterschiedlichen PCs (mit unterschiedlichen Soundkarten) zu wav. Anschliesend solltest du beide wav-Dateien mit einem Hexeditor vergleichen ;)

    Btw: Der Test wurde schonmal mit mehreren Sequencer gemacht (weiß leider nichtmehr welche) und siehe da, alle erstellten exakt dieselbe Datei. (Um mal mit dem Vorurteil: "Sequencer1 hat nen bessern 'sound' als Sequencer2" aufzuräumen.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...