Magersucht-Schockkampange

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Princess1988, 25. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. September 2007
    Hallo Leute,

    ich hätt da mal ne Frage an euch?
    Was haltet ihr von dieser Schockkampange mit dem magersüchtigen Model?

    Ich find's gut, dass das mal angesprochen wird, ist ja eigentlich ein Tabuthema.

    Wer noch nichts davon gehört hat, hier mal ne Zusammenfassung:

    Es geht um ein Modelabel, das ein magersüchtiges Model auf Ihren Werbeplakaten darstellt, um damit zu schockieren und andere Menschen auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

    Nun, was sagt ihr dazu?

    Schreibt was ihr denkt!

    Ciao Princess
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    finde ich gut die sache. ist echt traurig anzusehen wie einige models sich um irgendeinen schönheitsideal zu entsprechen (was meiner meinung nach noch nicht einmal unbedingt schön ist), bis auf die knochen runter hunger und sich selbst krank machen. und nicht nur, dass sie sowas mit sich selbst anstellen weil die modebranche es so will, ne! die jungen mädels meinen das auch noch nachahmen zu müssen. wirklich. hatte mal eine im jahrgang die vorher wirklich sehr gut aussah, aber irgendwann ist sie auch angefangen immer weiter abzunehmen. also gesund sah das auf jeden fall auch nicht mehr aus... solche leute brauchen eigentlich professionelle hilfe, aber leider traut sich keine von denen mit jemanden über ihre probleme zu sprechen, oder sehen es selbst nicht ein...
     
  4. #3 25. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Naja bin da irgendwie gespaltener Meinung!
    Zum einen ist es gut dass dieses Thema angesprochen wird und Menschen auf diese Weise drauf aufmerksam gemacht werden! Aber auf der anderen Seite glaube ich nicht dass es was gegen die Magersucht bringt! Glaubt ihr die magersüchtigen Menschen sehen dieses Plakat und denken sich " Oh mein Gott, ich muss zunehmen?!" Sehen die doch jeden tag selber im Spiegel!^^
    Bin halt der Meinung es bringt nicht viel!
     
  5. #4 25. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    doch das ist schon zu begrüssen. allerdings ist es irgendwo eine frechheit, dass man modells, die jahrelang deswegen eingestellt wurden, weil sie so dünn waren, jetzt an den karren fährt bzw. sie abweist.
     
  6. #5 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    kann man sich iwo die plakate ansehn? find iwie nix^^
     
  7. #6 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    tabuthema!?? also find ich nicht....
    naja aber ich weiß nich ob ich die aktion jetzt sinnvoll finde... was können wir dafür!? das schönheitsideal wird uns ja sozusagen von den modefirmen vorgemacht.... also sind ja nich wir die bösen....
     
  8. #7 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    also ich finds einerseits sehr gut, um ma darauf hinzuweise wies vielen models geht
    un zum anderen aber au bissi krass

    wo ich die bilder gesehen hab is mir stellenweise schon ein bissi anders gewurde!
    ma sehn wies in der zukunft weitergeht..
     
  9. #8 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Was soll man dazu sagen, die Menschen die an Magersucht leiden oder Angehende werden sich zu 100% nicht von der Werbung zum Guten bekehren lassen. Das ist alles eine Kopfsache, wenn man mit seinem Körper im anderen Verhältnis steht, hier hilft wirklich nur eine ernsthafte und längere Behandlung, da hilft auch keine Werbung.

    Die Zielgruppe der Werbung und der eigentliche Sinn ist auf jeden Fall unsere dumme und verkümmerte Gesellschaft, um dieser mal vor Augen zu führen was Sie von den Modells verlangt und erwartet. Denn nicht die Modells wollen gesehen werden, sondern unsere Gesellschaft will sie sehen und sie macht aus Ihnen das, was sie jetzt sind und zwar ein falsches Vorzeigebild für die jungeren Generationen.
     
  10. #9 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    ich finds gut immer wieder mal zu schocken sonst wirds mit der zeit zur normalität!
    lg annac
     
  11. #10 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange


    Ich habs noch nicht gesehn, aber ist es denn eindeutig als Schockbild zu erkennen?

    Ich befürchte das durch dieses Plakat wieder einige Mädels denken das es schön wäre, rappeldürr zu sein.


    Wenns zu erkennen ist, bin ich voll dafür. Es ist echt schlimm wie die Leute sich runterhungern, nur um irgendwelchen kranken Schönheitsidealen zu entsprechen.
     
  12. #11 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    das ist ein schockbild.
    da orientiert sich keiner dran im sinne eines vorbildes
     
  13. #12 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    weiß nicht was das bringen soll, die mädchen verdrängen ja das sie krank sind und die andren leute ekeln sich davor....außgenommen natürlich die paar dies geil finden, in meinen augen ne sinnlose aktion, kA was sie sich dadurch erhoffen
     
  14. #13 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    ich hab es gestern im fernsehen gesehen und ich hätte fast gekotzt :kotz:

    ich find die kampange gut da viele models aufn weg zu so einem körper sind.. so können sie es nun sehen was aus ihnen wird wenn sie nix essen nur son knäckebrot und n salat am tag...

    richtig eckelig
     
  15. #14 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    das sowas von einem modelabel kommt finde ich erlich gesagt richtig gut!

    endlich geht mal jemand auf das thema zu und zeigt was für gefahren auftreten können...

    ich finde das soweiso schon voll übertrieben was einige für ihren körper tun bzw. wie sie ihn verunstalten nur um ein model zu sein.

    das sieht bei einigen echt nicht mehr schön aus wenn an allen ecken und kanten die knochen rausschauen u..s.w

    ich hoffe mit dieser aktion werden die jüngeren mal sehen, was dadurch alles passieren kann.

    ich will ja keinem verbieten sich einen solchen beruf als traum zu nehmen, aber man sollte dadurch nicht seine gesundheit gefährden.

    mfg
     
  16. #15 26. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Ich finde, dass es einfach nur Werbung ist, die dazu da ist um die Designer Firma berühmt zu machen.
    Dies haben sie auch erreicht, denn jeder sricht über dieses Bild und damit über die Designer Firma.

    Ich finde das Projekt nicht schlecht, aber man hätte einfach anders an das Thema herangehen sollen.
    Es wäre besser gewesen, wenn die Bilder für eine Spenden Hotline wären, da dann einfach mehr mit erreicht werden würde.


    mfg D4NT3 18
     
  17. #16 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    An sich finde ich die Idee gut, aber ich bezweifle stark das sie irgendwas bringt. Diejenigen die jetzt schon Magersucht haben werden durch das Bild nicht geheilt und die die noch keine haben, aber kurz davor stehen sehen ja selbst nicht das sie mal so werden können...
     
  18. #17 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    ansich finde ich diese Kampagne echt gut und sehr gelungen. Ich hoffe, dass sie die ganzen jungen Mädchen die als Traum immer noch Model haben endlich mal Gedanken über die Gefahren einer solchen Karriere machen.
    Finde es auch echt mutig von dem Ex-Model, dass sie sich in ihrer derzeitigen verfassung ablichten lässt und die Plakate publik macht...
     
  19. #18 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Also ich finde schon, dass dieses Thema immer mehr angesprochen werden muss.

    Viele Menschen wissen gar nicht, wie Magersüchtige bzw. alle essgestörten Menschen darunter leiden können, denn sie wissen meißtens nicht wirklich, was für Maßnahmen die Krankheit erfordert.
    Viele junge Mädchen, aber auch Jungen denken, dass sie nur schön sein können, wenn sie dünn sind oder denken, dass das dünn sein ihre fehler überdeckt...
    mir ging es ähnlich und litt under Bullemie... das ist ja auch eine krankheit die viele Models, Prominente etc. haben, doch ich habs geschaft wieder davon runter zukommen, aber erst, als ich den Mut hatte mit meiner Mom darüber zu reden... ich hatte mich ein Jahr lang geschämt deswegen und wurde ein ganz anderer Mensch ohne Lebenswillen und Depresionen!!!

    Deswegen denke ich, dass das Thema Magersucht, Bullemie, etc nicht mehr so ein Tabuthema sein darf, weil sich viele Jugendliche damit ihr leben versauen und sich immer und immer mehr umbringen!

    MFG mossy
     
  20. #19 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    ich finds gut!
    ich hasse es wenn sich so junge mädels abmagern nur um schön auszusehen..ich find das voll häßlich wenn die so dünne stangen sind die man auf einer hand tragen kann....also ich finds gut und hoffe das das sich bessert!

    mfg: forry
     
  21. #20 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    jop ist gut.. vor magersucht muss gewarnt werden, das wird von viel zu vielen naiven mädels (auch immer mehr kerlen) total unterschätzt... schneller als man denkt steckt man zu tief drin und riskiert sein leben
     
  22. #21 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Also ich find die idee sehr gut dann sehen die ganzen mädchen die unbedingt so unglaublich dünn sein wollen mal wie sie irgentwann enden werden ich mein das is doch total hässlcih wer steht schon auf etwas das so dünn ist das wenn man es berührt auseinanderbricht ???
     
  23. #22 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Ich denke Magersucht bei Models (in Einzelfällen) lässt sich nicht komplett vermeiden. Denke sowas fällt unter "Berufskrankheiten".
    MEINEM Schönheitsideal entsprechen magersüchtige Models jedenfalls nicht!
    Der Abschreckeffekt der Kampagne lässt sich wahrscheinlich mit dem der Warnhinweise auf Zigarettenschachteln vergleichen: Unschön aber wirkungslos...
     
  24. #23 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    ist doch eine super idee - so werden, hoffe ich, den leuten mit diesem problem endlich mal die augen geöffnet, damit diese erkennen können das es absolut nicht von nöten ist sich tod zu hungern.

    mfg synovov
     
  25. #24 27. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    Jeeep.
    Magersüchtige bleiben nicht immer dabei, abzunehmen weil ihnen das Spaß macht, sondern weil sie sich einbilden, dass sie zu dick wären.
    Da helfen dann auch die Plakate nicht viel, da muss jeder für sich selbst drauf kommen, dass das nicht ganz richtig ist, was man da mit seinen Körper macht.
     
  26. #25 28. September 2007
    AW: Magersucht-Schockkampange

    In einer Weise finde ich das Plakat schon gut, da es wieder mal auf die Problematik hinweist...allerdings bringt das meiner Meinung nach nicht viel...die Menschen halten kurz ,gucken sich das Bild an, sind geschockt und gehen weiter...es ist zum Normalfall geworden sich tagtäglich sowas anzusehen...

    Und das ist nichtmal das grausamste Bild - einfach bei google anorexia eingeben und man ist mehr geschockt als bei dem Werbeplakat...

    nur was kann man dagegen tun? Alle in die Klinik? auch nicht sehr wirkungsvoll denke ich...
    Und das die Modelagentur die Mädchen,wenn die zu dünn sind nicht aufnimmt, ist auch in einer Hinsicht gut, allerdings glaube ich nicht, dass diese dann begreifen wieso sie nicht aufgenommen wurden...ich denke eher,dass die noch mehr denken,dass die zu dick sind...

    mit solchen "Veröffentlichungen" des Problems müsste meiner Meinung nach schon intensiv in der Schule angefangen werden - so wie es immer Aktionen gibt, die auf mehr Sicherheit bei Geschlechtsverkehr hinweisen, sollte es auch Aktionen geben, die den Mädchen schon vorher das Ausmaß dieser Krankheit zeigen, anstatt dass die sich erst viel zu spät damit auseinandersetzen.

    Mfg.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Magersucht Schockkampange
  1. gute freundin magersucht?

    Reps0L , 28. Juni 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    885
  2. Nero - Magersüchtig..

    RoLL0ver , 18. Juni 2009 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    686
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.031
  4. Magersucht-"Model"

    °EraZoR° , 1. September 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    272
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    314