Mail per Konsole versenden

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Blackb!rd, 19. November 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2012
    Hallo Zusammen,

    ich würde gerne auf meinem Dev-Server eine Funktion realisieren, die eine EMail versendet, wenn jemand einen SVN-Commit gemacht hat.

    Beim Googlen bin ich über folgendes gestolpert, was zeigt dass es Möglich ist: Klick

    Allerdings habe ich auf diesem Server keinen lokalen Mail-Server laufen und muss daher auf meinen externen Server mit IMAP-Funktionalität zugreifen!

    Nun habe ich aber das Problem, dass ich per Konsole eine Mail mittels eines externen Mail-Servers versenden muss!

    Hat jemand eine Idee wie ich das anstelle?


    Grüße Blackb!rd
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    Du kannst dafür nullmailer installieren. Das ist nen replacement für deinen aktuellen MTA, und kann mit externen smtp-servern arbeiten. (Merke: SMTP => versenden, IMAP => abrufen)
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 20. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    Super - Mit Nullmailer habe ich einen laufenden Mailverkehr hinbekommen - Alles wie gewünscht!

    Allerdings habe ich nun noch ein kleines Problem mit der Konfiguration des Hooks post-commit:

    Wenn ich das richtig verstehe, kann ich in dieser Datei einen ganz normalen Befehl ausführen - Also auch ein PHP-Script! Allerdings sehe ich in dieser Datei leider nur die Daten REPOS-PATH und REV. Ich würde gerne in der Mail die ich verschicke auch denjenigen vermerken der einen Commit gemacht hat und was der Kommentar dabei war!

    Ist das realisierbar?


    Grüße Blackb!rd




    Ja - Natürlich, ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr =)
     
  5. #4 20. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    Ich persönlich würde das ganze über Redmine machen. Dann eben ordentlich auf Tickets buchen, und Redmine Tickets Mails zu commits/updates verschicken lassen.

    In deinem Falle: JIRA kann das doch bestimmt auch, oder ?

    Edit: Mails natürlich, keine Tickets
     
  6. #5 20. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    Ich habe bereits ein Projektmanagement-Tool in Verwendung: Jira!

    Dafür gibt es auch eine SVN-Integration, aber mir reichen einfach kurze Mails, damit ich nicht immer im WebSVN nachschauen muss :)


    Gruß Blackb!rd
     
  7. #6 20. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    ist jira nicht kostenpflichtig? setzen es bei uns in der firma als bugtracker ein, daher meine ich das zu wissen^^...mfg coach
     
  8. #7 20. November 2012
    AW: Mail per Konsole versenden

    Jap ist es, für kleine Unternehmen aber durchaus bezahlbar ( 10$ / Jahr für 10 Benutzer ) :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...