Mainboard kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von SleepingDog, 25. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2007
    Hey also ich hatte mir ein neues Mainboard gekauft ( MSI K9N Neo-F V2 (ATX, Sound, G-LAN, SATAII RAID)
    Als ich gerade Windows neu installiert hab und dabei war die Festplatte zu installieren ging auf einmal alles aus und ich musste neu starten! Seitdem geht nichts mehr, kein System und auch kein Bios startet, die Lüfter gehen aber an!Der Bildschirm zeigt immer kein Signal! GraKa geht aber, habe ich getestet! Außerdem ist es so, dass wenn ich mein laufwerk an das Board angeschlossen hab, einfach nichts funktioniert ( reagiert nicht auf öffnen und liest keine CD) Habe ich es aber vom board ab geht beides! Genau dasselbe mit der Festplatte!
    Das ist doch eig ein sicheres Zeichen dafür dass das Board kaputt ist oder?
    Aber wie kann das passiert sein? kann ich ausversehen nen kurzschluss ausgelöst haben oder kam das von meinem Netzteil? Und werden die mir dafür Garantie geben?
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Hi erstmal

    also es koennte schon sein das, dass motherboard kapput ist. Hast du noch dein altes mainboard, dann versuch es nochmal damit.

    Mfg

    chris
     
  4. #3 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Na danke xD
    Schreibt mal bitte einer von den Hardware Pros^^
    Hab doch grad wieder mein altes Mainboard drin!
    Dazu hab ich aber auch anderen RAM/Grake/ CPU
    Könnte es eig auch am CPu liegen das nix geht?
    dann würde aber trotzdem bios starten oder?
     
  5. #4 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    bin mir nicht sicher, aber könnte es sein, dass der prozessor hinüber ist???

    Hatte mal vor einiger Zeit ähnliches:

    PC ging an, Lüfter drehten, Bildschirmmeldung kam: Kein Signal, wie bei dir!

    Grakart hat bei mir auch noch funktioniert!

    Bei mir wars damals die CPU!

    Wenn ich falsch liege, sagt das bitte!!


    Noch ne Frage, welcchen Prozessor haste denn?

    Kommt bei dir irgendein akkustiches signal?
     
  6. #5 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Nein ;)
    Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du den PC grade ( vorhin ) neu zusammengebaut.
    An die Abstandhalter zwischen MoBo und dem Gehäuse hast du aber schon gedacht oder?
    Vlt. gab es einen Kurzschluss weil du etwas falsch gelegt hast, kann ich dir jetzt so nicht sagen.
    Wenn das NT den Kurzschluss ausgelöst hätte, würde man das mit ziemlicher Sicherheit riechen.
    Hast du den CPU Lüfter auch angeschlossen? Könnte natürlich sein das du deine CPU gegrillt hast.
    Kann ich mir zwar nicht vorstellen aber kann ja passieren. Mein MoBo fängt an zu piepen wenn der Lüfter nicht angeschlossen ist und man den PC anmacht, weiß jetzt nicht wie es bei deinem aussieht.
    Das ist etwas schwerer zu beantworten.
    Wenn du den Fehler gemach hast, weil du z.B die Abstandhalter vergessen hast und das MoBo deswegen durch ist, wohl weniger. Kann sich natürlich um einen Produktionsfehler handeln, wird dann ja untersucht woran das lag kann aber dauern.
    Wenn du das MoBo bei Amazon oder einem anderen Online Versand gekauft hast, ruf dort mal an und schilder die Lage, kannst ja sagen das es von Anfang an nicht ging, ist zwar nicht die Feine Art, aber nunja.

    Was du selber machen kannst, nimm die Bios Batterie für eine kurze Zeit raus und steck diese wieder ein. Evlt. hilft auch ein CMOS-Clear, einfach mal ausprobieren.
     
  7. #6 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Nein akkustik kommt net, kam aber auch vorher nicht, Board hat kein Lautsprecher!
    Wie kann ich das rausfinden obs am CPU liegt? Dann wäre aber das problem mit der Festplatte/Laufwerk unwahrscheinlich oder?!
    Danke übrigens an euch erstmal^^
     
  8. #7 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Hallo,
    schon mal den cmos speicher des bios gelöscht ?
    Bau halt alles aus deinem Pc aus und sieh nach wo der Fehler liegt indem du alle Steckkarten austauschst usw....
    Wenn dein Mainboard keine akkustitschen Fehlermeldungen von sich gibt wenn eine wichtige Komponente fehlt schein schonmal irgendwas nicht ganz rund zu laufen.
    Prüf auf jeden Fall auch die Stromversorgung und das Netzteil....
     
  9. #8 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    ja mainboard kaputt oder, was ich vermute, liegt es an deinem ram stick, du sagst ja das deine graka funzt, alles geht an aber keine verbindung zum bildschirm... dann würde ich sagen das es zu 80% an deinem mb ram stick leigt, bau mal nen neuen /anderen rein! cpu glaube ich eher weniger wenn du den cpu kühler richtig installierst hast und die cpu nicht durchgebrannt ist geht der cpu nicht einfach so kaputt, wenn dann ist er von anfang an kaputt oder ist ist in ordnung,

    gruß

    Edit: ups habe mir die letzen sätzte nicht durchgelesen mit den verbindungsproblemen zu deinem laufwerk usw. dann haste recht, kann nur das mb sein, der hersteller bzw. der shop wo du das mb herhast ersetzt dir dein kaputtes (wenn es wirklich daran liegt)
     
  10. #9 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    mh, meiner ist wie oben geschilder auch einfach kaputt gegangen, obwohl ich nen guten lüfter drauf hatte!! (ok. meiner war 1 1/4 Jahr alt, aber trotdem)
     
  11. #10 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    geile sachen was man hier so liest... xD


    bau einfach mal alles raus.

    und check alles ab was es sein könnte:

    graka =hast du ja schon getetste und geht = ok
    ram= ??=
    cpu =??
    hdd= ok


    also ich würd dir empfehlen nen seaker zu kaufen oder zu gucken ob ein kumpel einen rumliegen hat und denn dann mal anstecken
    vlt komm eine fehlercode

    so jetzt zum sinnvollen teil.

    bau die cpu und den ram aus und schalt den pc ein. im normalfall wenns mainboard geht kommt jetzt eine fehlermeldung
    bau jetzt die cpu ein und schalt wieder ein sollte auch ne fehlermelung kommen dass kein ram vorhanden sind
    jetzt einen ram riegel rein und selbe nochmal jetzt sollte er wenigstens starten ( den riegen raus den anderen rein und wieder testen)
    dann beide rein und testen

    ps. graka drin lassen sonst bekommst ja kein bildschirmsignal ;-)

    vlt kannst du deine cpu auch bei nem kumpel testen ob die noch geht. oder du machst es dir ganz einfach und tauscht einfach alles aus ram cpu und board...
     
  12. #11 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Da irrst du dich... Kann locker durch ne Stromschwankungen im Stromnetzt durchgehen die CPU... Die neueren sind sauempfindlich. Ist mir auch schon passiert bei nem AMD 64 3000+.

    Könntest du trotzdem mal dein System posten... Weil dann hat man mal mehr Anhaltspunkte

    Noch ne Frage: Warst du geerdet beim Eingriff? Sonst kann es sein das du Statisch geladen warst8o

    Und mit der Garantie weiß ich nicht ob das klappt. Hängt ab wie es beschädigt wurde und wir müssen ja erstmal rausfinden wie es kaputt ging und warum;)

    Aber wir helfen dir ja
     
  13. #12 25. Oktober 2007
    AW: Mainboard kaputt?

    Hallo.

    Es könnte möglich sein, dass dein neues Board auf eine für deine CPU zu hohe taktrate eingestellt ist. Eventuell mal, wenn BIOS nich geht, Overclock mit Jumper versuchen. Solltest mehr dazu im handbuch finden.

    Du könntest auch mal ein CMOS Clear durchführen, eventuell kommste so ins BIOS

    Steck auch mal alle IDE hardwares ab und versuch das mal mit SATA, Überprüf auch mal am Board die IDE Steckplätze ob vielleicht Pins verbogen sind. Nimm die RAMS raus und guck im Slot am besten mit einer taschenlampe ob dort Pins eingeknickt sind.

    Ich editiere, wenn ich mehr Infos für dich habe !
    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard kaputt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    549
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    541
  3. Mainboard oder CPU kaputt?

    Dizzer , 25. Dezember 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    405
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.221
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    356