Mainboard / Netzteil defekt?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von D a r K, 11. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2006
    Hey JunX, hoffe ihr könnt mich auch kurz supporten!

    Kumpel von mir hat sich ne X1600Pro (AGP) gekauft vor ca. 2 Monaten. Letzens schaltet er die Kiste aus, am nächsten morgen will er starten und die Kiste bootet nicht! Monitor sagt: Kein Signal
    Als er seine alte Graka (GF 4 MX440) einbaute, startete die Kiste ganz normal!
    Nachdem war mir klar das die Graka kaputt ist, wurde eingeschickt und kam ohne Fehler zurück, währenddessen passierte aber 3 tage später das selbe mit der alten Graka! Deshalb auch klar das die neue i.O. ist.
    Nachdem er mir einen Kurzbericht ausm Everest geschickt hatte, sah ich das er das allseits "beliebte" und bekannte K7S8X v3 von ASRock hat. Jetzt die Frage, kann es sein, das des Board auch wie bei den Threads mit dem CPU problem einfach zack und aus macht! bei den CPU's wars ja der FSB und kann es sein das der einfach den AGP slot nichtmehr erkennt, oder ka ?! Oder ist das eher ein typisches zeichen von MB versagen! Wenn nein, würde er sich wahrscheinlich wieder das K7 holen / reparieren lassen, da is für seine zwecke langt, wenn Nein, wenn das also typich K7 ist, dann natürlich nicht!

    Sein System

    AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
    ASRock K7S8X v3
    1024 MB (DDR SDRAM) <<-- wobei dieser in: 1x 512MB und 1x DualChann 256MB aufgeteilt ist, somit 3 Bänke = 1GB
    Graka 1: ATI Radeon X1600Pro (AGP)
    Graka 2: NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X

    denke das is das nötigste, wenn ich noch angaben braucht, melden.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, also mir gehts darum: kann es noch ein anderer Defekt sein, den ich schon ausgeschlossen hab (für mich isses des MB) oder gibt es noch ne Lösung des zu beheben!

    P.S.: falls es hilft:
    gerade eben schließt er wieder die neue an, geht nicht,
    schließt die alte an, geht,
    schließt die neue an, geht nicht,
    schließt die alte an, geht nicht

    o_O immer dieses Lottospiel....

    THX schonma,

    greetz D a r K
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. August 2006
    Mein erster Gedanke: Mainboard defekt!

    Mal versuchen ob die beiden Grafikkarten auf einem anderen System laufen!!!
    Dann hättest du Gewissheit das es nicht an den Karten liegt!

    Gruß
    Morphiole
     
  4. #3 11. August 2006
    das mitm Board dacht ich mir auch, nachdem ich den Namen K7S8X gelesen hab, dachte ich erstmal an ALLES :D rum ums board was des macht is ja wie Lotto! Mal so, mal so!

    ähm wegen Graka, die X1600Pro geht ja defintiv! die ham die getestet und keinen Fehler gefunden, wurde zurück an mein Kumpel geschickt!

    greetz D a r K
     
  5. #4 11. August 2006
    Dann kann es nur am Board liegen!
    Eventuel der AGP - Controller!

    Hat dein Kumpel noch Garantie auf das Board! Sonst versuchen das mal zur Reparatur
    zu geben!

    Ansonsten kommt dein Kumpel nicht um ein neues Board herum!

    Hoffe etwas geholfen zu haben!

    Gruß
    Morphiole
     
  6. #5 11. August 2006
    hmm...soweit bin ich auch schon...des isses ja! der 1te gedanke, ganz klar MB im *****, aber als ich eben K7S8X gelesen hab, dacht ich mir, das vllt noch ein "geschädigter K7S8X" user hier ist und vllt noch was dazu beitragen kann, wie man so einen "bug" beheben kann...garantie is leider seit Okt. 05 abgelaufen :D aber das is ja weniger mein Problem, dann müss ma halt n neues Kaufen...vllt könntet ihr mir bei der gelegenheit gleich welche Vorschlagen! Hauptsache günstig, AGP und nicht zum overclocken zu gebrauchen, da keine Ahnung davon ;) :p aber besser wärs wenn man des doch beheben könnte, was ich aber bezweifel! Ich komm mir grad wie ein nichts ahnender vor, der darum bettelt das er kein neues MB kaufen muss, aber das stimmt grad nich. 1tens hab ich Ahnung (hoff ich doch :p ) und 2tens is es mir ja latte wegen dem kauf, is ja net mein Geld, aber mich brennts halt schon unter den Fingernägeln den "Fehler" zu finden :)

    Falls ich damit locken kann, jaaaa auch von mir gibt es 10er, aber muss man des jedesmal hinschreiben?! mir kommts so vor als ob manche nur posten wenn was von 10ern dran steht :p

    Aber bitte alles nich böse nehmen JunX :D

    greetz D a r K

    P.s.: 10er kriegst, obwohl ich auch schon soweit war :)
     
  7. #6 11. August 2006
    also ich bin so ein user K7 :), allerdings von elitegroup

    bei mir läuft die völlig stabil

    ich würd folgendes ausprobieren

    irgendeine von beiden grakas anschließen und gucken, ob er was anzeigt,
    wenn mit der ganz alten geht, dann geh in´s und stell mal die einstellungen auf default,
    und gucke nach agp kontroller, vielleicht steht das was ganz schwachsinniges, z.b 256 ram oder gar disabled. Bei den Controllern alles auf standart setzen

    dieses mb ist relativ alt, und kommt vielleicht mit der neuen graka nicht klar, wenn du sagt, dass wenn du die alte anschließt, dann geht die wieder, und dann wieder nicht, das zeigt meine meinung nach, dass sein recher, denkt, da wäre noch die 1600ter drin
     
  8. #7 11. August 2006
    heeeey! auf solche Antworten warte ich :) würd mich am liebsten gleich an die Kiste hocken und testen, kommt aber erst morgen ;)

    Das wär ne Möglichkeit, aber dann frag ich mich, warum lief dann die Kiste 2 Monate ohne ein Mukken?! Alle spiele liefen so wie er es wollte, kein murren, kein knurren, nix! Lief perfekt!
    Das is so eine der Fragen die ich mir stell und die andere: Könnts am Netzteil liegen?! Aber hier ganz genau das selbe! Warum liefs dann 2 Monate?!

    mfg greetz

    D a r K

    P.S: mehr solche antworten :D
     
  9. #8 11. August 2006
    naja, warum gehen pc´s auf einmal kaputt, wobei man ncihts gemacht hat,
    mein netzteil ging auch nciht mehr, wobei ich nichts gemacht hab.

    naja, du sagst doch, als er die beim nächsten mal angemacht hat, ging die nciht mehr, kann ja sein, dass die sich " abgeschaltet " hat, aus sicherheitsgründen, oder die wurde abgeschaltet, vielleicht auch wegen dem netzteil,
     
  10. #9 11. August 2006
    man nehme ein mainboard und tue die komponenten drauf siehe ob es geht und oh wunder schmeist vor frust das alte board den nachbarn in garten und freut sich drüber das es wieder alles funktioniert

    ~deutsch 6-
     
  11. #10 11. August 2006
    ach neeee kill@, aber das is ja langweilig :)

    naja, aber was hilfts...wird wohl nix anderes übrig bleiben! ich teste das nochma mitm Bios und ansonsten C'est La Vie K7S8X :p hab dich eh nie gemocht :]


    ähm was fürn Board sollt ich dann kaufen?! Oder kaufen lassen?! Suche halt n günstiges mit AGP slot und ansonsten halt kein schnickschnack! nur günstig! weiß jemand was?
     
  12. #11 11. August 2006
    ebay man^^
    gibt leider nicht mehr so viel wa
    na ja such dir eins aus und kaufe es ;)
    da hamse allen senf wenn egal is kannste ja nen gebrauchtes ersteigern kommt billiger ;)
    aber nimm kein pc-chips :)
     
  13. #12 11. August 2006
    ja gut, des mit den PC-pommes da is kla...hab ich im Praktikum vor am jahr 1000x verbaut xD

    jut jut, deinen 10er hast ja schon lang...also, ich sach ma THX! falls noch einer n board weiß, dann posten, ansonsten lubber ich ma

    Thx und greetz D a r K
     
  14. #13 11. August 2006
    http://shop.vv-computer.de/shop/info/11198
    hier was passendes, ist zwar auch k7, aber die ist neu :)

    ich rate dir 200 auszugeben, um dir ein normale teile für den pc zu kaufen, sprich: mb, cpu, ram,

    irgendwann musst du das ja machen
     
  15. #14 11. August 2006
    jut, das MB langt, THX :)

    200 ?! du hast was falsch verstanden, NICHT MIR gehört das ding, sondern nem Kumpel...der hat ka davon und is schon mit der Graka froh^^ Nur gehts halt jetzt nimma..des beheb ich und jut ;) :p

    Ich persönlich kauf mir auch bis im März nix, aber dann gibts n schönes Schleppi für ca. 1600€, alles schon geplant :]

    greetz und fettes THX an alle die mir geholfen / die mich beraten haben :]

    D a r K


    //edit:

    hmmm...sodala, hatte heute die Kiste da.

    Habs MB raus, und des Shuttle AN35N Ultra eingebaut.
    alte Graka - geht nur kurz, d.h. ich schalte ein, bin automatisch im Bios, stell es ein - eigentlcih passt schon alles - und speicher, er rebootet und zack, auch hier das licht aus, kein Signal am Monitor
    neue Graka - geht nicht (kein Signal).

    Netzteil raus, uraltes rein (250W, ja ich weiß des raucht mir nach ca. 5std. dauerbetrieb ab, aber zum kurz testen geht es)
    alte Graka rein - das selbe spiel wie vorher.
    neue Graka rein - kein Signal

    okay, System so gelassen, die Dual Channel RAM raus, so das nurnoch der 1e 512er Riegel übrig bleibt, getestet.

    alte Graka - das selbe spiel
    neue Graka - kein Signal

    sodala, dann hab ich mir gedacht, MB nich, Graka nich, Ram nich, CPU????

    Hab noch 2 alte XP3000+ 'er, wobei ich weiß das einer ganz im ***** is und einer ne Macke hat...

    bau den einen rein.

    alte Graka - geht! automatisch im Bios, speicher die Settings, CPU voll erkannt, Signal immernoch da, er versucht zu booten, wobei er hierbei abkaggt (das ist dann die CPU mit der "Macke")
    neue Graka - kein Signal.

    baue den anderen 3000er rein.

    alte Graka - kein Signal
    neue Graka - kein Signal
    -> schlussfolgerung, das muss die komplett kaputte CPU sein, obwohl das selbe mit der zu dem System gehörigen 2400+ 'er CPU passiert...

    Okay, bevor ich mich im Kreis dreh -> neue Graka in einem funktionierendem System getestet -> kein Signal!
    Jetzt die Frage, kann es sein, das obwohl die Graka ohne Fehler zurück kam, das doch einer druf is?! Hatte das mal mit einem MB! eingeschickt, kein Fehler, getestet - ging net, eingeschickt, fehler behoben <<-- o_O also doch n Fehler ihr ärsche!!

    Könnte das es selbe sein?! So auf die art es war Freitag nachmittag, heut wird net gearbeitet, die Graka hat keinen Fehler o_O ?!

    Zu den Netzteilen, es war im System ein 300W Netzteil, danach das 250W was mir danach wahrscheinlich abrauchen wird, wenn ich ihn zulang strapazier und im "funktionierenden" System ist glaube ich ein 350W Netzteil!


    Irgendeiner ne Idee?! Also ich geh am Montag zum Expert und der soll ma die Graka testen, hoffe sie is im *****, das würde das Hauptproblem beheben, allerdings nicht das der CPU....ich glaub die Kiste is verbugt - HILFE!!!!
     
  16. #15 12. August 2006
    hast du schonmal ein stärkeres netzteil versucht?
    oder kann es sein das die graka extra stromzufuhr braucht? das is so bei meiner soundkarte...
     
  17. #16 13. August 2006
    kanns sein das da irgendne müllkarte drin ist die das ding zum rauchen bringt?^^
     
  18. #17 13. August 2006
    hööö?! Was hast du geraucht?! Also die "Müllkarten" sind alle angegeben! die alte is die GF4 MX440 und die neue is die ATI Radeon X1600Pro (AGP)

    lieber wärs mir gewesen du hättest den Edit gelesen und dazu deine Meinung gesagt....des Prob is ja, das die Graka angeblich in Ordnung sein soll, also die neue, aber es funzt halt net in dem dafür vorgesehenen Rechner, sowie auch net in dem anderen Rechner! grml! why?! also bitte erst den Edit lesen, dann weiter posten, thx junx :)
     
  19. #18 13. August 2006
    Ich meine eine zusätzliche sone IDE-Karte für weitere Festplatten oder so aber das war eh nur sone fix idee :D also vergiss das einfach wieder ;)
    Haste denn keine funktionierende CPU mehr da? Aber was ist denn mit der alten Grafikkarte ist die total hinüber?
    Ich würd mal ne neue Festplatte einbauen weil wenn die kaputt ist kann er auch gar nicht mehr booten...
    Aber du sagst die Grafikkarte läuft auch nicht auf einen funktionierenden System, daraus schließe ich das die Boards die Grafikkarte entweder nicht unterstützen oder die Grafikkarte doch ne Macke hat!
     
  20. #19 13. August 2006
    sodala...jetzt hab ichs auch gschnaggelt was du wolltest :D

    also:

    1. nope, keine funktionierende CPU da...nur eine 64er 3200+ und der geht net aufs Board.

    2. Andere Festplatte is blödsinn, da der fehler mitm Booten nur bei seit kurzem is, also in meim Edit, der bluescreen und neustart liegt an der kaputten 3000er CPU. FP müsste i.O sein, aber werd ich testen!

    3. das mit der Graka könnte sein, deshalb lass ich sie beim Expert mal durch checken, vllt liegts echt daran, aber ich denk mal, auch wenn das Shuttle AN35N Ultra nicht neu ist, aber es war kein schlechtes Board als ich es mal gekauft hab, also des müsste die doch abkönnen, is doch standard AGP 8x, so wie die "alte" GF 4 MX440 die drin war.

    4. die alte Graka is nich hinüber, aber hat halt nur 64MB und deshalb wurde die neue gekauft, aber selbst die alte läuft ja nicht mehr ordentlich!

    Ich glaub echt langsam das es Graka + CPU sin.... *seufz*

    hoffe auf weitere antworten...

    thx greetz D a r K
     
  21. #20 13. August 2006
    lol^^
    bald hast du dir alles zerschrottet :D :D :D

    sry musste mal sein

    geh mal zum kollegen und zieh den sein pc ab wenn er schläft :D
    dann testest du alles einzelnd durch und irgendwann haste den fehler^^

    löl
     
  22. #21 13. August 2006
    oder 100 weitere Fehler meinst du ?! :D

    naja, aber jetzt dreh ich mich echt langsam im Kreis...mal gucken was ich morgen mit der Graka erfahr...
     
  23. #22 14. August 2006
    rofl....Graka isses net! beim Expert ging se!

    Der Typ (son bisschen *****loch-typ) meinte ich sollte mal Bios-Update versuchen, ansonsten neues MB oder NT....hätte also die 50/50 chance :\

    was meint ihr?!
     
  24. #23 14. August 2006
    probieren geht über studieren :) :D
     
  25. #24 14. August 2006
    löööl, kostet ja au nix einfach ma n NT kaufen, danach n MB kaufen^^
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard Netzteil defekt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    445
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    413
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    556
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.006
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    398