mainboard und ram

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kaspah, 5. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2007
    jo gut ich hab 1 mainboard :)
    und ich hab da drauf 2 stellen für ram
    und beide sind voll und es sind nur 1024mb
    jetzt hab ich folgendes problem: ich möchte 2048mb haben aber wie komm ich da hin, ich geh mal von nem neuen mainboard da ich mehr steckplätze brauche, nun stellt sich mir aber die frage wie stelle ich denn sicher dass meine anderen komponenten im PC auch zum neuen mainboard passen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    indem du ein passendes kaufst...tz tz tz...sockel beachten und auf grafik bus achten und das wars so ziemlich...aber wieso kaufste nicht einfach zwei 1024er Rams? is doch des allereinfachste...verkaufst deinen alten und fertig...also n halbwegs vernünftigen ddr 400 als 1024er bekommste schon für 80€ un wenn du n neues mobo kaufst brauchste ja trotzdem einen dabei ;) also wieso nicht gleich ganz neuen ram, das mainbord behalten und den alten verkaufen?
     
  4. #3 6. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    Moin,



    Du solltest erst einmal feststellen welches Mainboard verbaut ist. Steht normalöerweise auf dem Mainboard drauf. Wenn Du auf der Platine keine Bezeichnung finden kannst, dann lade dir Everest Home aus dem Inet.

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 6. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    Könntest dir ja auch 2x1GB kaufen und die alten verkaufen dann hast auch 2GB ;)

    Ich würd mir allerdings gleich en neues kaufen weil en Motherbaord mit 2 RAm-SLots...........
    ob dass noch was taugt....................

    Gib uns mal die genaue Bezeichnung von deinem jetzigen Board dann können wir dir sagen was du kaufen "sollst" ;)
    Deine anderen Komponenten kannst du auch gleich dazu posten dann wirds umso einfacher :)
     
  6. #5 6. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    erstmal danke für die antworten bisher, bewertungen habt ihr :)

    also ich hab atm
    amd 64 3400+
    geforce 6800gt leadtek winfast
    und eben meine 1024mb ram und das sind 400mhz keine 800mhz, also nicht die ganz neuen

    mainboard: fujitsu siemens d1607
    *****p: amd hammer
    motherboardid: <DMI>
    beim chipsatz steht: via VT8383 Apollo K8T800, AMD Hammer

    naja... ich bin grad relativ planlos wie man an meinen auskünften glaub ich ablesen kann, öhm finanzielle lage meinerseits ist mit dem wort " geburtstag " ganz gut beschrieben glaub ich :) hab mir auch mal diese everest home gezogen, ist ganz nett anzusehen
     
  7. #6 6. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    da du ja AGP hast (denke ich zu mind.) und sockel 939 ist oder täusch ich mich da? Kannste wohl ein neues Mobo vergessen es sei denn du findest noch eins mit AGP. Das einzige was mir auf die schnelle einfällt ist ein MSI k8t neo2 aber das hat auch nur 2 Ram slots. PS es ist klar das du DDR400 hast. DDR800 ist DDR2. Wenn du ocen willst kann ich dir 2x1Gb kingston Hyper X empfehlen der 3200 ist ok aber dann gibts noch einen größeren ic hweiß dein mobo unterstützt nur DDR400 aber es klappt auf den meisten board dann kannste deine CPU auch auf DDR500 laufen lassen ohne weiteres bringt ein + von 500Mhz

    Edit da du ja schreibst Hammer 800 gehe ich davon aus das es nur ein 754 sockel ist.
    Hier ein link achte darauf das du AGP board nimmst
    http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=016&cat2=146&cat3=000&treeName=HARDWARE&Level1=Mainboards&Level2=AMD&Level3=Sockel+754&
    hast eine kleine auswahl
     
  8. #7 6. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    das bedeutet also, die beiden alten ramriegel raus und 2x 1024er ramriegel rein, weil es sich nicht lohnt ein neuen mainboard zu kaufen? oder meint ihr der neue ram lohnt sich so oder so nicht? und wie soll ich das jetzt verstehen obwohl es 800mhz nit unterstützt, trotzdem reinhaun und bei 500mhz laufen lassen? ach und was kostet der spaß?
     
  9. #8 7. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    Das geht nicht so einfach: DDR 2 ram hat eine andere Pinbelegung. jetzt gebe ich dir mal einen ernsthaften RAT: Nimm deinen PC und gehe in den Laden deines Vetrauens und hole dir da Beratung, oder frage einen Kumpel der Plan hat und dir helfen kann. Das ist nicht böse gemeint. Ich will dich nur davor bewahren, das du dein system kaputt machst, indem du z.B DDR2 Ram in einer DDR Speicherbank drücken willst.. Tu dir einen Gefallen und mache das.
     
  10. #9 7. Februar 2007
    AW: mainboard und ram

    nein du kannst kein 800ter ram kaufen und verbauen so läuft das nicht. DDR400 oder DDR500 geht nichts anderes DDR1 kein DDR2. 2GB ram kosten ca 180€ guter und wäre ehr geldverschwendung da dein system ja ehr lahm ist und der ram wohl einpennt
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - mainboard ram
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    622
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.070
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.290
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.059
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    772