MAMA GEGEN PAPA - WER HIER VERLIERT GEWINNT

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von analprolaps, 8. Juli 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    Scheidung auf Französisch: Politisch unkorrekt, erfrischend böse und überraschend aberwitzig hat Regie-Newcomer Martin Bourboulon, eine temperamentvolle Ehe-Komödie in Szene gesetzt, die sich hinter Hollywood-Kultfilmen wie „Der Rosenkrieg“ nicht verstecken muss.

    Florence und Vincent Leroy sind ein Vorzeigepaar. Sie haben tolle Jobs, führen eine augenscheinlich perfekte Ehe mit drei wohlgeratenen Kindern. Irgendwann aber ist ihnen die Leidenschaft abhandengekommen. Und jetzt soll auch ihre Scheidung ein Erfolg werden. Gütertrennung? Sorgerecht? Alles einvernehmlich geregelt. Doch dann bekommen beide das Jobangebot ihres Lebens. Nur die Kinder stehen den großen Karriereschritten im Weg! Von nun an lassen Florence und Vincent nichts unversucht, sich selbst in ein schlechtes Licht zu stellen, damit sich die Kinder für das jeweils andere Elternteil entscheiden. Ein absurder Rosenkrieg mit umgekehrten Vorzeichen beginnt...

     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...