Mandeln entfernen lassen.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von enCore, 21. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2007
    Hi,

    wollte mal fragen wie es ausschaut... kann man einfach zum arzt gehen und sagen das man die Mandeln entfernt haben will und er einen dann ins Krankenhaus schickt? Wird das von der Krankenversicherung übernommen? Oder wird das nur aus Gesundheitlichen Gründen von der Krankenkasse bezahlt? Und sonst muss man das selbst zahlen?

    was hat es eig. für vorteile sich die Mandeln entfernen zu lassen? Mir wurde gesagt das sie eh unnütz sind und man dadurch öfter Krank wird als ohne...

    grüsse
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Ich habe meine rausbekommen weil sie entzündet warn oder so...
    Is aber schon sau lang her.
    Bei mir wurde es von der Krankenkasse angeordnet oder vom Arzt.
    Wenn man einfach so hingeht, muss mans glaub ich selbst bezahlen.

    MfG
    Fr3D
     
  4. #3 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    naja ich kann kaum schlucken und bin der meinung es sind die mandeln.. aber will ne zum arzt nicht kurz vor weihnachten -.-
     
  5. #4 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    dann geh doch nach weinachten, am besten im neuen jahr. und wenn du damit etwas hast und unter 18 Jahren bist, musst du ja sowieso keine Arzt kosten bezahlen!
    Aber heutzutage wird ja nicht mehr alles gleich operiert...
     
  6. #5 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Es bringt ...

    - jede Menge Op- Risiko,
    - den Verlust eines wichtigen Teils des Immunsystems,
    - die 'Chance' an der nächst massiveren Entgiftungsreaktion des Körpers zu erkranken,
    - dem Doc Knete,
    - ein paar Tage Schmerzen und
    - ev. irgendwann die Erkenntnis, dass man es lieber hätte bleiben lassen


    Geh ruhig mal davon aus, dass nichts in einem Körper, der seit Jahrmillionen optimiert wird, einfach 'just for fun' passiert, sondern alles seinen Grund hat. Wenn Du o.a. Probleme hast, zeigt das bloß, dass Du Deinem Körper zuviel an Nicht- Artgerechtem zumutest und er häufig (in Deinem Fall offensichtlich bevorzugt über die Mandeln) entgiften muß.


    Übrigens ich kenne da ein super Mittel:
    ca. 3-4 Kartoffeln (inkl. Schale) kochen, diese in einen kleinen Kissenbezug legen und dann platt drücken und um den Hals legen. Ein Schal fixiert das Ganze und du hast bald keine Halsschmerzen mehr!
     
  7. #6 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    werden nur entfernt wenn sie häufiger entzündet sind. Lass meine nächstes Jahr deshalb aber auch raus machen. Geh zum Hausarzt und lass dich von dem dann ins Krankenhaus überweißen
     
  8. #7 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    ich denk du muss schon en wirklichen Grund vorweisen ansonsten geht ganrix, kein Arzt nimmt dir einfach so die Mandeln raus. Ich denk dann erst wird von der Krankenkasse bezaht. Ich hab meine noch ;)
     
  9. #8 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Najo.. ich war immer krank, hatte häufig Angina.. musste sie mit ~8 Jahren entfernen lassen.
    Seitdem bin ich kaum noch krank und andere Beschwerden hab ich auchnicht.

    Najo geht.. Schmerzen sind net soo übel
     
  10. #9 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Geh doch in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester. Wenn die dann tatsächlich rausmüssen frag ob die warten können bis nach Silvester. Wenn dir die 10€ egal sind geh nächstes Jahr^^

    Wenn die wirlich rausmüssen dann wird die Kasse es bezahlen, wenn du so von dir aus raushaben willst musst du selber zahlen
     
  11. #10 21. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Geh auf jedenfall so schnell wie möglich zum Artzt... Wen die Mandeln wirklich entzündet sind dan sollteste die nicht mir dier lange herumtragen...
     
  12. #11 22. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Wir im Normfall von Krankenkasse bezahlt ... nur halt praxisgebühren nicht ...
    und man muss halt ins Krankenhaus ..
    naja dann ma frohe Weihnachten ...

    MfG
    setsetset888
     
  13. #12 22. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Also am Arzt wirst du nicht vorbeikommen - du brauchst eine Einweisung ins Krankenhaus, auch wenn die das da nur ambulant machen.

    Mandeln sind im Alter eher unnütz und stören. Ab einem gewissen Alter auch der Hauptgrund fürs schnarchen. Ist aber nicht so, dass die Schnippelei vollkommen ohne Risiko ist. Wenn das KH und der Arzt nichts taugt würde ich auf bloßen Verdacht nichts machen.

    Also, wenn du dein Halsweh schon länger hast, ab zum Arzt - nächstes Jahr! 10€ für die paar Tage ist rausgeschmissenes Geld.

    Ich habe zwar noch nie was von zermanschten Kartoffeln um den Hals gehört aber man kann auch mit Salzwasser gurgeln - aber Achtung, nicht kotzen!
     
  14. #13 22. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Jo stimmt schon. Geh nach Silvester lieber zum Artz der wird wissen was gut für dich ist.

    Hab meine als Kind rausbekommen, und kann mich nicht wirklich an irgendwelche schmerzen erinnern. Jedenfalls keine allzu großen, sodas sie ein einschneidene Erinnerung hinterlassen konnten...

    mfg cursed
     
  15. #14 22. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    danke für die ganzen tipps.. dann werde ich zwischen weihnachten und silvester mal beim arzt vorbeischauen ^^ habe ja in dem quartal schonmal gezahlt und dann next jahr mal schaun. bzw. mal guckn was der arzt sagt. naja werde in letzter zeit nämlich auch immer öfter krank. und halsschmerzen und schluckbeschwerden sind an der tagesordnung...

    so verteile erstmal bis zu diesem post Renommes :) thx
     
  16. #15 22. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Da mein Cousin ziemlich abgestürzt ist und raucht - vor allem selbstgedrehte und wenn er nix mehr hat, frimmelt er sich den Resttabak aus den Stummeln und dreht sich so ne neue Kippe - sind mittlerweile auch seine Mandeln extrem davon betroffen und er hat sie sich rausoperieren lassen.

    Die Mandeln sind dazu da, bei der Nahrungsaufnahme Schädlinge bereits zu "lokalisieren", allerdings ist es umstritten, ob die Mandelentfernung nun gesundheitliche Defizite bringt oder nicht. Einige Patienten haben danach weniger Probleme, andere wiederum mehr Probleme, nur von alleine sollte man diese nicht einfach entfernen lassen.

    Wie bereits gesagt haben Mandeln ihre Daseinsberechtigung ;)

    Hoffe, du bist jetzt schlauer.
     
  17. #16 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    wieso willst du deine mandeln entfernen lassen? entzünden sie sich regelmäßig?
     
  18. #17 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    ja habe immerwieder starke schluckbeschwerden und wirklich unangenehmes gefühl ist schon soweit das ich nachts manchmal 4-5 ma aufwache.

    danke yuri das is gut zu wissen
     
  19. #18 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    also meine wurden mir shcon als kleines kind rausgenommen weil sie entzündet waren...
    wenn du sie dir ohne grund rausnehmen lässt wird die kranken kasse nichts übernehmen weil du nicht krnak bist^^
    aber ich würde sie mri auhc ent einfach rausnehmen lassen bringt dir eigentlich nix nur das du geld loswirst^^
     
  20. #19 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    du gehst zu deinem hausartz und sagst ganz einfach das du immer halzschmerzen hast un das dass an den madeln liget wie operation wird von der krankenkasse übernommen
     
  21. #20 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    meine mandeln wurden auch rausgenommen...bin zum arzt gegangen und er hat sofort erkannt, dass meine zu groß waren und deshalb rausoperiert werden mussten...also ich bin total froh darüber da ich jetzt viel seltener krank werde und sehr selten halsschmerzen habe:D :D
     
  22. #21 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    ich bin der meinung wenn du einfach die mandeln raus haben willst das du das selber zahlen musst!
    das sie ja nicht aus einem medizinischen grund entfernt werden müssen sehen die krankenkassen glaub ich gar keinen grund die kosten zu übernehmen!
     
  23. #22 23. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Von der Krankenvericherung nicht weil man es ya selber möchte, aber wenn es zum notfall kommt und die mandeln raus operiert werden müssen dann wird das bezahlt aber wieso will man sich blos die mandeln raus operieren lassen? ich hab meine noch und die sollen da bleiben wo die sind ^^
     
  24. #23 24. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    ich will sie raushaben weil sie mir nur probleme machen... es macht keinen spaß wenn man kaum schlucken kann und die nacht deswegen paarmal aufwacht und dann total müde auf arbeit geht.

    bw´s bis hierher verteilt :)
     
  25. #24 24. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    hab meine vorm halben jahr rausbekommen zusammen mit meinem zäpfen und dem gaumensegel weil ich geschnarcht habe. sieht zwar jetzt verdammt leer aus in meinem mund aber dafür schnarche ich nicht mehr und kriege besser luft.
    bei mir wurds im krankenhaus gemacht und wurd von der krankenkasse übernommen. nur den krankenhausaufenthalt musste ich halt selbst zahlen.
     
  26. #25 26. Dezember 2007
    AW: Mandeln entfernen lassen.

    Auf jeden Fall nur dann entfernen lassen, wenn sie zerstört sind. Das heißt wenn sie Krankheiten auslösen. Entscheidet aber der Arzt. Einfach so entfernt sie dir kein normaler Arzt.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mandeln entfernen lassen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.667
  2. Signatur von HDD entfernen

    Ripley , 8. Dezember 2017 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.474
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.625
  4. vereiterte mandeln.

    LeAn , 23. Mai 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.062
  5. Giftige Mandeln?

    Nukesown , 3. November 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.528