Mandriva Linux 2006

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Darkspy, 19. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2005
    An die Linux-Freakz da draussen :) !

    Habe folgende Frage/Problem:

    ich hab mir über die letzten 2 Nächte Mandriva Linux 2006 gezogen!
    Das Ding ist als noch nich fertig und ich bin schon ´nen weng über 6 GIG !
    So wie es ausschaut wird er noch eine weile laden, was bedeutet das es nicht bei 6 GIG bleiben wird!

    Meine Frage nu: WIE BRENN ICH DIE GESCHICHTE!?

    Es ist kein ISO oder vergleichbares...!
    Das ist die komplette CD/DVD !
    Ich blick da irgendwie nich durch ;) !

    Hoffe mir kann da jemand ´nen Ratschlag geben!

    Grz & Danke im vorraus
    Darkspy
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Oktober 2005
    am besten bei nero image brennen und fertig.
     
  4. #3 19. Oktober 2005
    Erstmal Danke für die Antwort.
    Im Moment is der Ordner bissl größer als 11 GIG :) !
    Ob das so richtig ist...!?

    Weiß zufällig jemand wie groß Mandriva Linux ist!?

    Grz
    Darkspy
     
  5. #4 19. Oktober 2005
    Entwickler: Mandriva

    Version: 2006 (6. Oktober 2005)

    Größe: ISO-Image: 694 MB bis 2090 MB

    Startmedium: Festplatte; Live-CD (Move)

    Stammbaum: \ Linux
    \ Mandriva Linux

    Lizenz: GPL

    Sonstiges: Preis: kostenlos

    Sprache: mehrsprachig, u. a. Deutsch

    Website: mandrivalinux.com


    Quelle: Wikipedia




    Also soviel dazu! Es scheint irgendetwas nicht zu stimmen!

    MFG
    Mr_MeYa
     
  6. #5 19. Oktober 2005
    Das Gefühl hab ich langsam auch...!
    Es war ein öffentlicher Mirror von Mandrivalinux.com!

    Der Contrib Ordner mit den RPM Packeten, ist alleine schon 6,5 GIG groß...!
    Mhhh...!
     
  7. #6 19. Oktober 2005
    Es kann ja sein das, das Grundsystem 2GB groß ist. Dann kommen dazu noch mehrere tausend rpm Pakete die man halt vllt. braucht oder nicht. Laut Wikipedia sind es halt 2GB. Ich würde mal vorschlagen das du schaust ob du nicht irgendwoherher eine .iso Datei bekommst, dir downloadest und diese dann auf eine CD/DVD brennst!

    MFG
    Mr_MeYa
     
  8. #7 19. Oktober 2005
    Tha, zu dumm das jeder Mirror den ich... anwähle... immer auf das gleiche Verzeichniss komme...!
    Ich find keine ISOs für die 2006er Version...!
    Hat zufällig jemand eine Adresse für eine ISO?
     
  9. #8 20. Oktober 2005
    es gibt noch keine iso du musst dir dei netinstall holen das steht aba auch auf der hautseite das kannsu nieht brenn!


    mfg

    snake312
     
  10. #9 20. Oktober 2005
    Naja, nu hab ich das Zeuchs alles gesaugt!
    sind 12,1 GIG !
    Wenn die Rohling groß genug wäre, dann... ;) !

    Die Netinstall... ok, das hab ich noch nie gemacht, aus dem Grund hab ich die Sachen alle gesaugt!
    Wenn mir jemand kurz erklärt was ich machen muss, werd ich das mal ausprobieren.

    Danke im vorraus ;)
     
  11. #10 20. Oktober 2005
    Ja also eigentlich ganz simpel wenn es images sind wovon ich ausgehe fängst du an zu brennen (am besten nero).
    Schön hintereinander cd 1 - schlagmichtot.

    Dann bootest du von cd 1 jetzt müsste so wie ich Mandrake kenne eine setup Maske kommen der Rest erklärt sich von alleine.
     
  12. #11 20. Oktober 2005
    ja sind aber keine isos..

    schau dir das mal an.. bei suse könntest du das system per ftp-server aufsetzen ... wenn das geht dann haus einfach auf einen 2ten pc rauf instl. nen ftp-server .. ... ..
     
  13. #12 22. Oktober 2005
    Also wie ich schon mal geschriebn habe gibt es noch kein ISO von Mandriva(Mandrake)Das steht auch auf der site!:
    naja wer lesen kann is klar im Vorteil :) !

    mfg

    snake312
     
  14. #13 23. Oktober 2005
    Ja Jungz, das ganze gesabbel von wegen "Install es via FTP" is ja schön und gut, genau das hab ich vor!
    Ich hab ja nur schon alles geladen, also mach ich einfach auf meinem 2. Rechner ´nen Server druff, und nutz den dann als FTP!

    Soweit so gut, WIE STARTE ICH ABER NUN DIE GANZE INSTALLATION !?!?!

    In 1000. Foren hab ich das gefragt, und immer die Antwort bekommen "Mach halt via FTP, einfach so halt" :O
    Beweist mir, das ihr schlauer seid als irgendwelche Kiddies!
     
  15. #14 28. Oktober 2005
    Jungz bitte, ich brauch nur eine kurze Anleitung, oder einfach nur Hinweise wie das mit dem Netinstall funktionieren soll!

    Ich bin einfach zu doof dafür :)
     
  16. #15 28. Oktober 2005
    Das sieht nach online install aus. suche mal nach einem install.iso (sollte vielleicht 100-200mb groß sein. Ich denke du bist gerade dabei zu mirrorn. gib das per ftp frei und gib das dem mandriva installer als installationsquelle an. dass läuft bei fast jeder major distri so.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mandriva Linux 2006
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.082
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    824
  3. Mandriva 2010 64 Bit ?

    Semper , 21. Februar 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.062
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    300
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266