Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von sb322, 28. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. April 2007
    Vor Augen der Kinder

    Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße


    Schweinfurt (RPO). Grausame Tat in Schweinfurt: Dort hat ein Mann seine von ihm getrennt lebende Ehefrau auf offener Straße mit einem Kopfschuss regelrecht hingerichtet. Das Paar hatte fünf Kinder. Drei der Kinder mussten die Tat anschauen.

    Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen zog der Mann gegen 7.30 Uhr in der Luitpoldstraße am Rande der Innenstadt eine Waffe und streckte die 32-jährige Mutter von fünf Kindern mit einem Kopfschuss nieder, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Danach habe er sich selbst erschossen.

    {bild-down: http://www.rp-online.de/layout/fotos/195x152/ddp_016D38008A64B5AA463359de0520.jpg}

    Auf offener Straße hat ein Ehemann in Schweinfurt seine Ehefrau erschossen. Foto: ddp

    Ein Polizeisprecher sagte auf ddp-Anfrage, die Frau sei mit drei Kindern im Alter von 11 bis 14 Jahren auf dem Weg zu einem Flohmarkt gewesen, als der Mann auf sie aus nächster Nähe geschossen habe. Die Kinder hätten die Tat beobachtet. Wie viele Schüsse der 39-Jährige abfeuerte, ist noch unklar. Dem Sprecher zufolge waren es aber mehr als zwei. Es gelte als gesichert, dass der Mann auf die Frau und nicht auf die Kinder geschossen habe. Wie es zu dem Zusammentreffen der Frau mit dem Täter kam, sei derzeit noch unklar.

    Auch über den familiären Hintergrund könne man bislang nichts Näheres sagen. "Wir wissen nur, dass der Vater nicht bei der Familie lebt. Auch sein letzter Wohnort ist uns noch nicht bekannt", sagte der Sprecher. Die Kinder werden laut Polizei derzeit von einem Kinderpsychiater und weiteren Fachkräften betreut. Wo sie nun untergebracht werden, könne erst nach Rücksprache mit dem Jugendamt am Montag geklärt werden.

    Die Polizei wurde unmittelbar nach den Schüssen von Zeugen über das Ehedrama informiert. Streifenpolizisten fanden die Frau und den Mann leblos auf dem Gehweg. Der Tatort wurde für die Ermittlungen für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

    Quelle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Das ist echt sehr krass! Wie kann der Vater nur so sein? Hätte er sich doch als erstes erschossen....#

    Die Kinder ist und bleibt es für ihr ganzes Leben ein Albtraum. Ich wüsste nicht mehr was ich tun sollte wenn meine Mum nicht mehr da wäre (in dem Alter)

    Es ist echt sehr traurig, soetwas zu lesen.
     
  4. #3 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Ich denke es ist eher weniger ein Problem den Verlust seiner Mutter in diesem Alter hinzunehmen, als diese schrecklichen Bilder der regelrechten Hinrichtung ihrer Mutter, gegen die sie nichts machen konnten zu vergessen oder zu verarbeiten 8o
    Kranke Welt in der wir heutzutage leben müssen :rolleyes:
     
  5. #4 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Das es ein Albraum ist, meinte ich auch auf die erschossene Mutter.
     
  6. #5 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Also das Leben der drei Kinder ist für immer gegessen. Sowas vergisst man nicht, niemals - egal wieviel Jahre noch vergehen mögen. Traurige Welt. Geht alles zu Grunde. Geb der Welt noch paar Jahre bevor sie einfach so explodiert oder Gott die Schnauze voll hat und uns alle sozusagen ausradiert.
     
  7. #6 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Hm ich finde das merkwürdig.
    Warum hat man mit 32 Jahren schon 5 Kinder?
    Ich finde das noch schlimmer als den Mord selbst.
     
  8. #7 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Was ich komisch finde ist, dass ich fast jede 2. woche von deutschen müttern oder vätern höre, die ihre kinder aus dem fenster werfen, vergraben oder töten.
    Was geht da vor sich ?!
     
  9. #8 28. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    dass is hart, neben den kindern, ich hätte auch danach mir selbst ein kopfschuss verpasst, wie ers gemacht hat, man kann so einfach nicht weiterleben, aber am meisten tun mir gerade die kinder leid, was sie wohl denken ?(

    cerealien
     
  10. #9 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Zu so etwas fallen mir kaum Worte ein...

    Abscheulich triffts vielleicht ganz gut.

    Ich weiß nicht wie jemand so etwas übers Herz bringen kann,ich hätte kein Mitleid wenn dies in den USA geschehen und der Mann jetzt hingerichtet worden wäre. (Das "kein Mitleid" ist darauf bezogen,dass der Mann hingerichtet worden wäre,nicht auf die USA...)

    Man weiß zwar nicht ob die Frau vielleicht nicht ganz unschuldig war,doch das entschuldigt eine solche Tat in keinster Weise.

    Das schlimmste ist ja,dass 3 der Kinder alles mit ansehen mussten...

    Das wird für immer ein Trauma bleiben und sich fest in der Psyche verankern.
     
  11. #10 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    schon hart sowas
    war heute in sw als ich die meldung im radio gehört hab, hat mich geschockt
    sowas ist doch echt das letzte die kinder kannste gleich in die geschlossene einliefern, die werden niemehr normal leben können mit sonem bild vor augen!!!
     
  12. #11 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    also ich find es ist der absolute hammer das man solchen familien nicht vorher hilft es gibt genug die vorher schon desöfterren beim amt gemeldet werden aber nie wird was unternommen. Aber trotzdem kann ich mir nicht vorstellen irgendwie mal einen umzubringen. den niemand hat das recht über das leben eines anderen zu entscheiden.
     
  13. #12 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    oh man!
    im moment häufen sich so taten ja echt wieder!

    selbstmorde, morde, massaker!
    was is nur los mit dieser welt! manchma versteh ich echt nich was hier überhaupt noch im reinen is!
    jeder hat streß mit jedem!

    naja, btt:

    schon krass! einfach so abgeknallt! genau wie diese 2 polizisten! kranke menschen! und man kann nix gegen sie machen! und dann immer selbst abknallen! hässlich!
    versteh nich wie man so krank sein kann!
     
  14. #13 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    das ist wirklich einfach nur mega traurig!!!! die armen kinder... keine richtige familie mehr und für ihr ganzes leben diese bilder im kopf.... einfach zu hart! echt traurig... kann man den kindern und anderen angehörigen nur sein mitleid beipflichten!
     
  15. #14 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    oO kannste ned in normalen deutsch schreiben? da bekommt man augenkrebs am frühen morgen -.-

    B2t:
    Scheisse,die armen kinder :( Fam. weg,und die bilder für immer im kopf... wird ja nen schönes leben (vorsicht,ironie!) Scheint wohl so ein: "Wenn ICH sie nicht haben kann,dann keiner" mord gewesen zu sein. Einfach nur traurig das es sowas armseeliges wie diesen mann gibt,einfach nur traurig.

    mfg
     
  16. #15 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Das ist doch sowas von krank der gehört eingesperrt und niewieder rausgelassen!

    Und den Kindern geht es jetzt ja am aller miesesten! Mutter weg Vater weg, aber wenn der Dad soeinen ausraster hatte, dann war des bestimmt ned der erste!

    mfg
     
  17. #16 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Die Kinder tun mir irgendwie leid die werden es nie in ihrem leben vergessen was ihr vater mit der mutter gemacht hat und danach sich noch selbst umgebracht hat....
     
  18. #17 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Der Typ ist echt richtig verrückt. Wie kann man erstens seine Frau erschießen, soll er sich doch lieber scheiden lassen wie so was, und zweitens wenn noch die Kinder zuschauen. Es ist doch logisch, dass bei den Kindern aus dieser miterlebten Situation Veränderungen im Kopf entstehen und ich glaube nicht grad positive.
    Mich würden mal richtig die Beweggründe von dem Typ interessieren......

    mfg
    linki
     
  19. #18 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Oh mein Gott...

    Wie kann an nur so krank sein !?
    Ich glaub der Typ hat seine Kinder ned lieb gehabt,
    weil wenn er mal an die mitgedacht hätte hätte er sowas
    bestimmt ned getan, ich mein überlegt dochmal wie die
    jetzt darunter leiden müssen.

    In der Hölle schmoren soll der Typ und seine Seele nie
    in frieden ruhen!

    spamor​
     
  20. #19 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Wurde schon alles gesagt, und ich kann mich da nur mit anschliessen. Das Leben heutzutage wird immer gefährlicher. Arme Kinder, die haben mein tiefstes Beileid.

    gReetz Freezz
     
  21. #20 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Du hast echt Nerven....is doch egal wieviele Kinder sie haben oder??

    Also wenn man sowas schlimmer findet, als dass der Typ die Mutter vor den Kindern erschießt, muss man echt ne Schraube locker haben >.<

    @topic:
    Echt ne schlimme Sache!!
    Zurzeit häufen sich echt die ganzen Sachen!
     
  22. #21 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    Ach, ihr braucht euchjetzt noch nicht in die Hose machen. Das schlimme kommt erst noch. Wenn unser Waffengestz so locker wird wie bei den Ammies dann könnt ihr Angst haben.
     
  23. #22 29. April 2007
    AW: Mann erschießt Ehefrau auf offener Straße

    1. Es ist ein Diskussionsforum...100 Leute die nur schreiben: Man ist der krank gehört ewig weg tralala... ist keine Diskussion sondern eine Sinnlose Aussage.

    Achso..und wieso ist das eine World oder Hightech News ^^

    B2T:

    Nicht die einzelnen Menschen sondern die Gesellschaft ist krank.
    Aber wenn etwas passiert ist es immer tragisch und alle distanzieren sich.

    In wirklichkeit denken die Menschen 30 Sekunden nach dem Bericht darüber nach und danach ist es wieder ein Schicksal wie jedes andere, da der Mensch sich um seine Probleme kümmert und nicht um die des anderen, da Egoismus in uns verankert ist wie der Drang zu essen.

    Genauso sollte man sich fragen ob es soviele "kranke" Einzelfälle gibt oder es an etwas anderem liegt...den sowas ist ja momentan keine Außnahme mehr.

    Gewalt ist wieder die Lösung der Gesellschaft

    p.s fehlt noc hwas muss aber erstmal weg
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce