Mannesmannprozess beendet

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von P!$$!, 25. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2006
    In den Mannesmannprozess ist überraschend eine Wende gefallen. Nach sieben jährigen Ermittlungen gegen die Bosse des Mannesmannkonzern werden die Ermittlungen gegen sie eingestellt, wenn die Bosse eine bestimmte Summe an Geld zahlen. Sie müssen ungefähr 5,25 Mio € aufbringen. Das ist für die Bosse aber ein klacks wenn z.b Ackermann 20 Mio Euro im Jahr verdient und davon 3, 56 Mio abdrücken soll. Wie findet ihr das ist es gerecht oder sollte man die Bosse des Konzern bestrafen?=) =) =) =)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Ich halt es für den größten Irrtum Verurteilten Leuten die Wahl zu lassen die Strafe zu bezahlen. Weil wie in diesem Fall interessiert es die Bosse nicht ob das jetzt 5,25 oder 10,5 Millionnen sind. Leute die das Geld haben sprich so verdienen das sie es sich locker leisten könnten, denen sollte man die Messlatte höher setzten damit auch die darüber nachdenken was die jetzt bezahlen. Aber am besten wäre immer noch Haft da denkt man am ehesten darüber nach was man tat.
     
  4. #3 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Auf keine fall ist die hoch genug Ackermann verdient 20 Mio im Jahr da stören ihn wohl kaum 3,56 Mio. Das sind etwas mehr als 2 Monats gehälter wird ihn wolh kaum stören. Und was damit passiert ist doch klar das steckt sich der Staat in die Taschen.
     
  5. #4 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Ich wette, dass so gut wie keiner, der hier postet,
    weiß um was in diesem Prozess überhaupt geht - wetten, dass so gut wie
    keiner auch nur die geringste Ahnung von der Faktenlage hat?

    Es reichen schon die Wörter Manager, Gericht, Millionen, Strafe
    und jeder gibt seinen Senf dazu.


    Tion: Bitte beleg doch mal deine Behauptung, Ackermann würde
    20 Mio im Jahr verdienen. Hohle Phrasen ohne Beweis sind
    laut Forenregeln nich erlaubt.
    Aber hauptsache mal ne höhere Strafe fordern... -.-
     
  6. #5 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    das ist doch wohl nicht deren ernst. ackermann ist ein guter manager und er macht so ziemlich alles was anfässt zu gold. es kann aber nicht sein, dass er "ein paar Cent" abdrückt und dann alles vergessen ist ist. meiner meinung nach hat er misst gebaut und muss richtig besraft werden. das wär dann auch ein zeichen für andere firmen. momentan passiert ja ähnliches bei siemens und wenn sie sehen, dass die strafen so niedrig sind brauchen die manager dort auch keine angst haben.
     
  7. #6 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Leis nochmal was P!$$ geschrieben hat ganz langsam durch. Und wen es nicht so ist meiner Meinung das man Geld zahlen kann als Stafe nicht ausreichend
    Worum es im Mannesman Prozess geht steht hier:
    Mannesmann-Prozess – Wikipedia
    PS: ich habs gelesen
     
  8. #7 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Also wenn ich jetzt schreib, die Sonne ist blau,
    dann gehst du in Zukunft davon aus, dass die Sonne blau ist?


    puh - das kapier ich beim besten Willen nicht.


    Gut und jetzt informier dich noch über die 20 Millionen.
     
  9. #8 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Ok das mit den 20 Mio. stimmt nicht ich Entschuldige mich.

    Zu dem verdient von Ackermann laut wikipedia:
    Das mit der Geldstrafe ist so Ackerman verdient so gut das ihn 3.56 Mio. € nicht stören wären ungefähr 3 Monatsgehälter und etwas mehr. Er zahlt es und vergisst die Sache. Aber wenn er nicht zahlen könnte sondern die Strafe absitzen müsste würde es ihm eher im Gedächtnis bleiben. Sodass er daraus lern.
     
  10. #9 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Pass mal auf Kumpel natürlich habe ich beweise für das Gehlat von Joseph Ackermann.
    Mannesmann-Prozess: Ackermann nennt nur sein Gehalt




    Düsseldorf (RPO). Zum Auftakt des Mannesmann-Prozesses in Düsseldorf gab sich der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, betont zurückhaltend. Kein Victory-Zeichen, dafür fest verschränkte Arme über der Brust. Das einzige, was Ackermann aussagte, waren allgemeine Daten. Immerhin gab er die Höhe seines Gehaltes an
    les dir den artikel mal durch dann wirste sehen wie viel er verdiennt.
     
  11. #10 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    Die Strafe ist im Vergleich lächerlich, aber wenn mann Sie verurteilt wandern sie auf keinen Fall ins Gefängnis. Sie kommen mit Bewährungsstrafen weg, weil keiner von Ihnen Vorbestraft ist.
    Es ist zwar ein Schlag ins Gesicht für jeden kleinen ehrlichen Bürger aber so kommt wenigstens noch ein bischen Geld in die leeren Staatskassen.
    Wenn die Kerle 12 Monate auf Bewährung bekommen sitzen die keinen Tag davon ab. Sie sind zwar Vorbestaft, aber mal ehrlich tut das wirklich weh.
    Die kriegen dann trotzdem noch andere Managerposten.
     
  12. #11 25. November 2006
    AW: Mannesmannprozess beendet

    "Die Geldauflage will Ackermann nach eigenen Angaben aus eigener Tasche zahlen. Das dürfte dem Vorstandschef nicht schwer fallen, da er jährlich 15 bis 20 Millionen Euro brutto verdient, wie er zum Prozeßauftakt Ende Oktober bekanntgab."
    Quelle: Mannesmann-Prozeß: Rückhalt für Josef Ackermann - Wirtschaft - FAZ
    Ist zwar "nur" brutto, aber auch nach Abzügen dürfte da noch mehr als genug übrig bleiben.
    Versteh deine Einwände hier auch nicht so wirklich. Der Ackermann ist bei dem Prozess schlußendlich extrem gut weggekommen, viel zu gut eigentlich, ging ja ehemals um einen Streitwert von knapp 60 Millionen, da sind 3,2 Millionen doch eher Kinderkram, zumal die Geldauflage rechtlich keine weiteren Konsequenzen hat. Keine Bewährungsstrafe, nichtmal ein richtiger Schuldspruch ist das.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...