Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rafael007, 28. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2006
    also nun reicht es mir dann endgültig mal!

    ROM – In letzter Instanz wurden die im Zusammenhang mit dem Calcio-Gate verhängten Punkteabzüge von Juventus, Lazio und Fiorentina reduziert. Milan hingegen bleibt auf der ursprünglichen Strafe sitzen.


    Das Schiedsgericht des Nationalen Olympischen Komitees Italiens CONI hat die Strafen für die in den italienischen Manipulationsskandal verwickelten Klubs Juventus Turin, Lazio Rom und Fiorentina in letzter Instanz deutlich reduziert.

    Rekordmeister Juventus Turin muss nach dem Zwangsabstieg in der Serie B nur noch 9 statt bisher 17 Punkte Abzug wettmachen und hat jetzt nur noch fünf Punkte Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz. Der Abzug für den Erstligisten Lazio Rom wurde von 11 auf 3 Punkte reduziert, der von Fiorentina von 19 auf 15 Zähler.

    Dagegen blieb die Strafe gegen die ebenfalls in den Skandal verstrickten AC Milan von 8 Punkten Abzug bestehen. Reggina Calcio, das zu 15 Zählern Abzug verurteilt wurde, muss noch bis Anfang November auf einen Entscheid über seinen Einspruch warten.

    Die zum Zwangsabstieg verurteilte «Alte Dame» Juventus, deren Ex-Manager Luciano Moggi im Zentrum des Skandals steht, hatte Einspruch gegen die im Vergleich zu den anderen Beteiligten zu harte Bestrafung erhoben.

    somit hat es juve ja bubbileicht eifzusteigen....
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    ^das ist eine bodenlose frechheit.
    sche*ss mafia-mentalität...
    ...will net wissen wie viel kohle da geflossen ist!!!

    die uefa müsste eingreifen, aber macht sie natürlich nicht.
    juventus für die nächsten 5 jahre international sperren.
    aber nein, wieso denn???
     
  4. #3 28. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    das is doch echt zum kotzen... juve wird eh wieder aufsteigen und dieser Punkteabzug sollte n direkten wiederaufstieg doch ursprünglich verhindern, nuaahhh, zum kotzen eiinfach x(
     
  5. #4 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    die haben doch alle ihre finger da im spiel,
    ist doch ne frechheit...
    wo ist da noch die strafe für lazio rom,
    wenn die strafpunkte nun von 11 auf 3 reduziert werden.. :rolleyes:
     
  6. #5 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Das ist echt typisch italienisch. Das war von vorneherein klar, dass die Strafe nach und nach reduziert werden wird. Die schieben sich da gegenseitig die Punkte zu, kriegen Strafen und Juve hat jetzt nur noch 5 Punkte Rückstand aufn Aufstiegsplatz. Und mit dem Kader und der Menge an Supportern dahinter spielen die näcstes Jahr wieder Seria A. Und der italienische Verband vor der WM. Da wird ganz hart durchgegriffen...:kotz:
     
  7. #6 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Also ich könnte da echt kotzen. Ich habe mich so gefreut das Juve gut im ***** is und jetzt könnens ja gleich wieder aufsteigen. Aber des ganze war abzusehen , die ganzen schmiergelder die da geflossen sind , des geht fast nur in italien.
     
  8. #7 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    schmiergelder fließen überall und das passiert so in jedem land
    wer behauptet so etwas könnte nur in italien passieren ist ziemlich naiv

    die strafen, die verhängt wurden finde ich gerecht, jedoch sollten alle die gleiche erhalten
     
  9. #8 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Kann es sein das ihr auf Italien nur wegen der WM so sauer seid??? Ich kenne sehr viele die diese einstellung haben... Ist doch egal wenn Juve früher hochkommt, früher oder später währen sie sowieso wieder in Seria A.
    Da ich Juve Fan bin freut es mich natürlich^^ und glaubt ja nicht das Italien das einzigste Land ist wo schmiergelder fließen.... Italien wurde nur als erstes Land erwischt.
     
  10. #9 29. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Rischtisch
    was der NeoNamek da sagt ist alles rischtisch es kann auch hier in deutschland passiere und dann würd ihr euch auch so ab :mad:en wenn eure vereine so ne strafe bekommen würden.
    da ich auch juve fan bin freut mich sehr :)
     
  11. #10 30. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Mit den Strafen wollte man ja ursprünglich n exempel setzten, dass solche sachen rigoros bestraft werden, dass es keiner mehr macht...und jetzt? im prozess genau die gleiche schieberei wie in den manipulierten spielen...HALLO??? die haben se doch wohl echt nimmer alle...dieses urteil ist eigentlich der größte skandal an der sache...naja...sowas nennt man rechtsstaat...

    und NEIN ich sag das nicht wegen der WM...das würde ich bei jedem land sagen...auch deustchland...
     
  12. #11 31. Oktober 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Ist echt ne aboslute Frechheit!

    Aber war klar! Das geht hin und her bis die Strafen fast aufgehoben sind! Also ob das jetzt wieder mit rechten Dingen zugeht!

    Ist echt mal wieder typisch! Da werden Schris,Spieler Funktionäre udn sogar die Vorsitzenden des Verbandes bestochen was das Zeug hält nur um sich die eigenen Taschen voll zu machen! Aber dann noch die dreistigkeit zu besitzen sich gegen die Strafe zu beschweren!

    De italienische Fussball liegt am Boden und ich hoffe er steht nicht wieder auf!
     
  13. #12 1. November 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Wie man es von den Italienern erwartet: Skandale werden unter den Teppich gekehrt, offensichtliche Betrügereien heruntergespielt und Manipulationen vertuscht. Und das nicht nur im Fußball. :(
     
  14. #13 1. November 2006
    AW: Manpulationsskandal Italien: Minuspunkte der Vereine schon wieder reduziert!

    Ich finds nicht gut das die Strafen nochmal gekürzt wurden,aber in Italien blickt man ja wieso nicht mehr durch letztens kam ja erst raus das Francessco Totti und Alessandro Del Piero abgehört wurden. Da frag ich mich was das soll? Wieso hört man zwei Nationalspieler ab und schon zuvor kam heraus das Christian Vieri auch bespitzelt wurde....
    Aber ich sag nur in Deutschland gab es doch auch ein Manipulationsskandal, klar nicht in der Größe und in England kommt jetzt auch langsam raus das da richtig viel Schmiergeld geflossen ist,also da noch zu schreiben typisch Italien ist nicht nur naiv sondern ziemlich dämlich.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Manpulationsskandal Italien Minuspunkte
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.273
  2. Wie in Italien umher reisen?

    Cresa , 1. September 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.383
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.825
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.408
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.490